Schurken Wiki
Advertisement

“Die Toten leben in der Vergangenheit. Ich muss an meine Zukunft denken.”

Lord Shen (Kung Fu Panda 2)

Lord Shen ist ein weißer Pfau und der Hauptantagonist aus dem computeranimierten Film Kung Fu Panda 2.

Er wurde im Original von Gary Oldman gesprochen, welcher 1992 den Vampir Dracula in Bram Stoker's Dracula, Norman Stansfield in Léon – Der Profi (1994), Jean-Baptiste Emanuel Zorg in Das fünfte Element (1997), Egor Korshunov in Air Force One (1997) und Dr. Smith in Lost in Space (1998) spielte. In der deutschen Fassung wurde er von Hans-Jürgen Dittberner synchronisiert.

Kung Fu Panda 2

Lord Shen war der Sohn eines Herrscherpaars von Gongmen City, welches für seine schönen Feuerwerke bekannt war.

Der junge Shen verfiel der Faszination der dunklen Seite des Feuerwerks, nämlich das Feuerwerk als Waffe anzuwenden.

Seine Eltern sahen seine Faszination mit großer Sorge entgegen und wandten sich an eine alte Wahrsagerin. Diese prophezeite, dass wenn Shen dem dunklen Pfad folgen würde, dann würde ihn ein Krieger in Schwarz und Weiß aufhalten.

Shen, der dies heimlich beobachtete, fasste den Entschluss sein Schicksal zu verändern und begann mit ihm treu ergebenen Wölfen einen Angriff auf ein Dorf mit Pandas. Stolz über seine Tat kehrte er nach Hause zurück, aber nur um seine Eltern mit entsetzen Gesichtern zu sehen.

Seine Eltern verurteilten ihn zu lebenslanger Verbannung, doch Shen schwor Rache und alles zu tun bis China sich vor ihm verneigt. Seine Eltern starben vor Kummer und die Stadt Gongmen City ging in die Verwaltung des Rates über.

In den nächsten dreißig Jahren vollendete Shen die Entwicklung seiner Waffen, deren Rohmaterial aus gestohlenen Metallen bestand.

In Gongmen City angekommen nahm er den Kampf gegen den Rat auf, um der Herrscher von Gongmen City zu werden. Einen Nashornkrieger konnte er mit seiner Kanone töten. Er nahm die Wahrsagerin in seine Dienste in der Hoffnung, dass sie entwas prophezeien könnte, was seinen Sieg sichern könnte.

Es kam schließlich zur Begegnung mit den furiosen Fünf und dem Drachenkrieger, dem Panda Po.

Shen, der zunächst große Furcht empfand, belächelte Po und zweifelte daran, dass der der prophezeite Krieger in Schwarz und Weiß sei.

Po wollte unbedingt von Shen wissen, was es mit seiner wahren Herkunft auf sich hat.

Advertisement