FANDOM


“Ich bin M.O.D.O.K. der Unbesiegbare! Ich kenne nur ein Ziel - Eroberung!”

— M.O.D.O.K.

M.O.D.O.K., abgekürzt für Mental Organism Designed Only for Killing, ist ein Schurke in der Serie The Avengers - Die mächtigsten Helden der Welt.

Biographie

Vergangenheit

M.O.D.O.K. ist eine Mensch-Maschinen-Schnittstelle, die für Zerstörung programmiert ist. Er ist der Anführer der Organisation A.I.M.

Deal mit Simon Williams

Um zu verhindern, dass Tony Stark sein Unternehmen aufkauft, knüpft der Geschäftsmann Simon Williams Kontakt zu A.I.M.. Im Hauptquartier wird er M.O.D.O.K. vorgestellt, der ihn willkommen heißt und ihm verspricht, ihn zu etwas zu machen das selbst Iron Man aufhalten kann. Williams ist misstrauisch und fragt, ob er denn noch Mensch bleiben wird, und M.O.D.O.K. bestätigt dass Williams im Grunde der selbe bleiben wird, der Zeta-Strahl aber seine gesamte Materie mit ionischer Energie aufladen wird. Schließlich willigt Williams ein und lässt sich von den A.I.M.-Drohnen für das Verfahren vorbereiten.

Währenddessen fragt Grim Reaper, der Williams hergebracht hat, wie der Forschritt mit der Waffe ist, die HYDRA in Auftrag gegeben hat. Genervt behauptet M.O.D.O.K., dass er Strucker selbst darüber in Kenntnis setzen wird, wenn die Waffe fertig ist.

Während das Verfahren läuft, stürmen Thor und Wasp das Gebäude. Da diese sich über M.O.D.O.K.s Äußeres lustig machen, attackiert M.O.D.O.K. sie mit Laserstrahlen. Dabei zerstört er aber die Maschine, in der sich Williams befindet, und verwandelt diesen damit unabsichtlich in ein Wesen aus ionischer Energie. Als M.O.D.O.K. dies sieht, merkt er begeistert an, dass ihm ein wissenschaftlicher Triumph gelungen ist. Er wird aber direkt wieder von Thor und Wasp attackiert. Er wird von Thor gepackt, woraufhin M.O.D.O.K. seinen Raketenangriff verstärkt um sich freizureißen. Während er Thor mit Energieblitzen bombardiert, wird M.O.D.O.K. von Wasp angegriffen, die die Waffe zerstört, mit der M.O.D.O.K. Thor attackiert. Thor schleudert daraufhin Mjölnir und katapultiert M.O.D.O.K. somit aus dem Gebäude. M.O.D.O.K. nutzt die Gelegenheit um die A.I.M.-Basis, die in Wirklichkeit ein gigantisches Raumschiff ist, zu starten und ins All zu schießen. So gelingt M.O.D.O.K. die Flucht.

Waffen für HYDRA

Schließlich hat M.O.D.O.K. die Waffe für HYDRA, den Cosmic Cube, entworfen. Dieser ist in der Lage, die Realität selbst zu verändern. Da M.O.D.O.K. nicht davon ausgeht, dass der Cosmic Cube jemals funktionieren wird, nutzt er die Gelegenheit um HYDRA so viel Geld wie möglich aus der Tasche zu ziehen. Ein Treffen zwischen M.O.D.O.K. und Grim Reaper wird von Hawkeye unterbrochen. Sowohl A.I.M. als auch HYDRA eröffnet das Feuer auf Hawkeye, aber M.O.D.O.K. ergreift schließlich die Flucht nachdem Hawkeye mit einem Sonarpfeil seine Systeme durcheinanderbringt.

Zurück im A.I.M.-Hauptquartier erfährt M.O.D.O.K. von einem Handlanger, dass der Cosmic Cube - entgegen jeden Erwartungen - wirklich funktioniert. M.O.D.O.K. beschließt nun den Cube selbst zu benutzen und gibt Strucker daher das gezahlte Geld zurück und behauptet, dass der Cube ein Misserfolg war. Strucker kauft ihm dies jedoch nicht ab. HYDRA attackiert kurz darauf das A.I.M.-Flaggschiff um den Cosmic Cube zu erobern, aber M.O.D.O.K. lässt währenddessen den Cosmic Cube aufladen um HYDRA mit ihm vernichten zu können, sobald er funktionsfähig ist. Als ein HYDRA-Roboter eine Rakete auf M.O.D.O.K.s Schiff schießt, übernimmt M.O.D.O.K. die telepathische Kontrolle über den Piloten einer seiner anderen Raumschiffe und steuert dieses direkt in die Rakete, um sich selbst zu retten.

Gerade als der Cosmic Cube volle Aufladung erreicht hat, wird das A.I.M.-Hauptquartier von einer Rakete getroffen und stürzt aus dem Himmel. Es kracht in eine Lagerhalle und als M.O.D.O.K. wieder zu sich kommt, macht er sich sofort auf die Suche nach dem Cube. Allerdings stürmen Strucker und HYDRA-Soldaten in die Lagerhalle und Strucker ruft zornig, dass M.O.D.O.K. ihm den Cube hätte überlassen müssen und dass in diesem Falle ein Platz für ihn in Struckers neuer Welt gefunden worden wäre. M.O.D.O.K. streckt Strucker und die HYDRA-Soldaten aber mit einem Energieblitz nieder und will sich den Cube packen. Kurz bevor er den Cube erreicht wird er aber von Strucker niedergeschossen, der sich aufgerappelt hat. Strucker befiehlt seinen Kampfrobotern, M.O.D.O.K. zu töten, und M.O.D.O.K. bekommt es mit der Angst zu tun als er erkennt, dass die Roboter keine Gehirnwellen haben die er kontrollieren kann. M.O.D.O.K. wird von den Robotern niedergeschlagen, aber gerettet als die Avengers auftauchen und die Roboter zerstören. M.O.D.O.K. wird danach von S.H.I.E.L.D. verhaftet und fortgebracht.

Galerie

Navigation

           Bösewichte aus The Avengers - Die mächtigsten Helden der Welt

Personen
Abomination | Arnim Zola | Baron Zemo | Blizzard | Chemistro | Crimson Dynamo | Enchantress | Graviton | Grey Gargoyle | Hela | Kang der Eroberer | Leader | Living Laser | Loki Laufeyson | Madame Viper | Mad Thinker | Malekith | Man-Ape | Mandrill | M.O.D.O.K. | Radioactive Man | Red Skull | Skurge | Ultron | Ulysses Klaw | Whirlwind | Wolfgang von Strucker | Zzzax

Organisationen
A.I.M. | Eisriesen | HYDRA | Serpent Society | Wrecking Crew

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.