Jervis Tetch, besser als Mad Hatter bekannt, ist ein Schurke aus dem DC Animated Movie Universe und tauchte in dem 2016 erschienenen Animationsfilm Batman: Bad Blood auf.

Tetch ist ein höchst talentierter Hypnositeur und hat ein Faible dafür, in den Verstand anderer einzudringen und sie mental zu brechen. Als Mitglied der Schurkentruppe von Talia al Ghul ist es seine Aufgabe, den Verstand von Bruce Wayne zu brechen und zu durchsuchen um notwenige Informationen für Talias Plan zu erlangen. Da der Plan daraus besteht, durch eine Mischung aus Technologie und Hypnose die Kontrolle über mächtige Personen zu gewinnen, kooperiert Calculator mit Mad Hatter um dies zu ermöglichen.

Er wurde im Original von Robin Atkin Downes sychronisiert, der im selben Film auch den Electrocutioner sprach.

Biographie

Vergangenheit

Tetch ist ein wahnsinniger Superschurke aus Gotham City, der sich für eine Inkarnation des verrückten Hutmachers aus Lewis Carrols Alice im Wunderlang hält. Er ist ein fähiger Hypnotiseur und ist berüchtigt dafür, seine Opfer zu hypnotisieren und zu manipulieren. Er wird schließlich gemeinsam mit einigen anderen Schurken von Talia al Ghul angeheuert, um ihrer Organisation beizutreten und die Kontrolle über die gesamte Welt zu erlangen. Nachdem Talias treuer Diener, Heretic, Bruce Wayne gefangen nehmen konnte, wird dieser im Hauptquartier der Schurken gefangen gehalten. Mad Hatter und Calculator verbünden dabei ihre Kräfte und ihre Expertise, um durch eine Kombination aus Hypnose und Technologie in Waynes Verstand einzudringen. Auf diese Art und Weise können sie ihm wichtige Informationen entreißen, die sie für die Erfüllung ihres Plans benötigen.

Tetch genießt es sehr, Bruce Waynes Erinnerungen zu durchsuchen und sich an seinen Traumata zu weiden. Letztendlich ist es ihr Ziel, eine bevorstehende technologische Präsentation von Wayne Enterprises, bei der Politiker und andere einflussreiche Personen aus der ganzen Welt anwesend sein werden, zu sabotieren und mit den vorgestellten High-Tech-Brillen die Kontrolle über den Verstand aller Anwesenden zu übernehmen. Auf diese Art und Weise wollen sie durch die Kontrolle über die Anwesenden Einfluss auf die Politiker der ganzen Welt nehmen und all ihre Gehirnwellen zu einer einzigen, kollektiven Gehirnwelle synchronisieren. So sollen die betroffenen Personen zur Loyalität zur Liga gezwungen werden und von Talia und den anderen Schurken beherrscht werden.

Zusammenarbeit mit der Liga

Tetch bearbeitet Bruce Waynes Verstand

Als die Schurkentruppe nach einem Einbruch bei Wayne Enterprises in das Hauptquartier zurückkehrt, ist Tetch immer noch mit Wayne beschäftigt. Calculator liefert ihm den aus Wayne Enterprises gestohlenen Speicherstick, doch Tetch lässt sich nicht ablenken. Als er verkündet, wie sehr er Waynes Leid doch genießt, fordert Talia, dass er noch tiefer in Waynes Verstand eindringt um das Kind zu erreichen, das Bruce vor dem Tod seiner Eltern war. Dies soll ihn vollends brechen. In den folgenden Stunden arbeitet Tetch weiter, bis er plötzlich von Heretic konfrontiert wird. Dieser hat beschlossen, sich Talias Befehl zu widersetzen und entgegen ihrer Anordnung den jungen Damian Wayne zu entführen. Da Heretic ein gealteter Klon von Damian ist, will er dass Tetch die Erinnerungen und das Bewusstsein von Damian in Heretics Körper überträgt damit er endlich eine Seele erhält. Heretic droht dem zögernden Tetch, ihn zu töten falls er sich weigern sollte.

Wird von Heretic zur Kooperation gezwungen. Mit Damian. Als Talia ihnen auf die Schliche kommt, ist sie außer sich vor Zorn. Tetch offenbart panisch dass Heretic ihn gezwungen hat und gedroht hat, ihn andernfalls zu töten, doch Talia faucht, dass er den Mund halten soll. Schlussendlich tötet Talia Heretic, verschont Tetch aber. Als Tusk kurz darauf bemerkt, dass das Hauptquartier von Nightwing und seinen Kameraden angegriffen wird, die gekommen sind um Bruce und Damian zu befreien, tritt er wieder ins Innere und verriegelt die Tür. Danach stürmt er in das Kellergewölbe und warnt Talia vor den Eindringlingen. Talia beschließt, dass sie sich zurückziehen werden und bricht sofort mit Tetch, Tusk und Calculator auf. Sie nehmen ihre Unterlagen und Dateien mit, lassen Damian und Bruce aber zurück.

Als einzig verbliebene Handlanger ist es die Aufgabe von Hatter, Calculator und Tusk, den Plan zuende zu bringen. Als eine Woche später die Technologie-Messe in Gotham stattfindet, auf der Wayne Enterprises ihr neustes Projekt vorstellen sollen, ist der Moment gekommen. Das Trio verschafft sich Zugang zu dem Messegelände, welches sich schließlich als fliegende Zentrale entpuppt. Nachdem Bruce Wayne diese hat abheben lassen, stürmen Tetch, Calculator und Tusk den Kontrollraum, wo Hatter die Wachen mit seinem Zylinder und den in die Krempe eingebauten Klingen tötet. Schnell bauen sie sich dort ihre Basis auf und aktivieren die mitgebrachten Geräte, durch die Mad Hatter die Kontrolle über die High-Tech-Brillen erhält, die Wayne Enterprises vorstellt und die alle anwesenden Gäste tragen. Er kann dadurch die Hirne sämtlicher Brillenträger steuern.

Tetch kontrolliert alle Anwesenden

Mad Hatter beginnt nun, den Menschen einzuflüstern, dass sie der Liga der Schatten unterstehen und beginnt so, ihre individuellen Hirnströme in ein einziges, großes Kollektivbewusstsein umzuformen. Da er beschäftigt ist, allen Loyalität zur Liga einzureden, bekommt Hatter jedoch nicht mit, was unmittelbar um ihn herum geschieht. Dies erweist sich als Problem, da Alfred Pennyworth den Kontrollraum gestürmt hat um Hatter und Calculator aufzuhalten. Im Kampf mit Calculator kann Alfred diesen in das Kontrollpunkt stoßen, was zur Folge hat dass sich dessen Arm-Monitor mit der Stromzufuhr des Kontrollpults verhakt und eine gewaltige Überladung durch den Stromkreislauf saust. Sowohl Calculator als auch Tetch wird der Strom direkt durch den Körper gejagt und da Tetch über seinen Hut mit dem Kreislauf verbunden ist, dringt die gesamte Überladung in seinen Schädel ein und bringt diesen zum Bersten.

Aussehen

Tetch ist ein großer, schlaksiger Mann. Er hat tiefe Augenringe, eine Zahnlücke sowie eine spitze Nase. Er trägt eine Glatze, hat aber einen roten Kinnbart sowie dichte, rote Koteletten. Tetch ist für sein Faible für Zylinderhüte bekannt und trägt normalerweise einen dunkelgründen Hut. Passend dazu trägt er auch einen dunkelgränen Anzug, unter dem er ein bleich-gelbes Hemd und eine rote Fliege mit gelben Punkten anhat.

Kräfte und Fähigkeiten

  • Hypnose: Tetch ist ein äußerst fähiger Hypnositeur und ist mit Hilfe von Calculators Technologie sogar in der Lage, mehrere dutzende Personen gleichzeitig zu beeinflussen.
  • Mentales Eindringen: Durch seine Hypnose in Kombination mit Calculators Technologie kann Tetch die Erinnerungen von Personen sichten.
  • Hutkrempe: Die Krempe von Tetchs Hut ist mit Klingen besetzt und dient ihm somit als Waffe.

Galerie

Navigation

           Dc Logo.png Animated Movie Universe-Schurken

Aquaman (Flashpoint) | Blockbuster | Calculator | Captain Boomerang | Captain Cold | Copperhead | Count Vertigo | Deadshot | Deathstroke | Desaad | Dollmaker | Doomsday | Electrocutioner | Firefly | Harley Quinn | Heat Wave | Hellhound | Heretic | Killer Croc | Killer Frost | Killer Moth | Mad Hatter | Mirror Master | Onyx | Professor Zoom | Punch & Jewelee | Ra's al Ghul | Rat der Eulen | Rat der Eulen-Leutnant | Rogues | Samantha Vanaver | Silver Banshee | Talia al Ghul | Talon | Talons | Thomas Wayne (Flashpoint) | Tobias Whale | Top | Tusk | Ubu | Vandal Savage | Wonder Woman (Flashpoint)

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.