FANDOM


Maggie Chow ist eine Schurkin aus dem 2000 erschienenen Videospiel Deus Ex.

Sie wird von Carolyn McCormick gesprochen.

Biographie

Vergangenheit

Maggie war früher eine Schauspielerin in Kung-Fu-Filmen, wurde aber schließlich in der Politik Hongkongs aktiv. Sie ist die Freundin von Max Chen, einem hochrangigen Mitglied der Red Arrow-Triaden, und hat mit ihm eine Tochter, Lin-May Chen.

Nachdem Maggie zur Direktorin des VersaLife-Gebäudes in Hongkong befördert wurde, nahm Majestic 12 Kontakt zu ihr auf und lud sie ein, der geheimen Organisation beizutreten. Von ihrer Machtgier getrieben willigte Maggie ein. Nachdem sie beauftragt wurde, Hongkong zu destabilisieren damit Majestic 12 ihre Kontrolle über China ausdehnen können, tötete Maggie den Anführer des Red Arrow, Yuen Kong, und stahl das High-Tech-Schwert "Zahn des Drachen", welches dieser entwickelt hatte. Nach Yuens Tod wurde Max Chen zu seinem Nachfolger und Chow konnte ihn überzeugen, dass die Rivalen des Red Arrow, die Luminous Path, Yuen ermordet und das Schwert gestohlen hatten. So konnte Maggie einen Bandenkrieg der Triaden in Hongkong herbeiführen.

Treffen mit Denton

Um herauszufinden, ob Chows Geschichte stimmt, will JC Denton sie in ihrem Apartment in der Tomochi Road 1313 besuchen. Wenn Denton ihr in ihrer Wohnung entgegen tritt, behauptet Chow zur Begrüßung, dass Denton genau so düster und ernst wie sein Bruder sei. Denton ist überrascht, dass Chow seinen Bruder kennt aber Maggie verrät, dass sie ihn sogar sehr gut kennt. Im folgenden Gespräch tischt Maggie Denton nichts als Lügen auf, um ihre Verbindung zu Majestic 12 zu verdecken und Denton auf eine falsche Fährte zu führen. Verwundert behauptet Denton, dass Paul nie von ihr gesprochen hat, aber Chow antwortet, dass dies der Grund dafür ist, dass er noch am Leben ist - Paul kann ein Geheimnis bewahren. Maggie behauptet, dass Paul JC sicher von der Verschwörung von UNATCO und Majestic 12 verraten haben muss. Sie verrät, dass Paul von Majestic 12 einst nach Hongkong geschickt wurde um sie und den Red Arrow-Anführer zu töten, dass sie ihn aber überzeugen konnte, sich ihnen anzuschließen.

Denton fragt nun, warum Majestic 12 das Schwert haben wollen. Maggie verrät ihm, dass Red Arrow den Triadenkrieg gegen Majestic 12s Verbündete, den Luminous Path, gewinnen. Zu diesem Zweck hatte Red Arrow auch das hochtechnologische Energieschwert "Zahn des Drachen" entwickelt, was ihnen aber nun vom Luminous Path gestohlen wurde. Chow behauptet, dass die Polizei die benötigten Beweise in ihrem Revier einschließen und nennt Denton den Code zum Tresorraum. Chow fragt nun, warum Paul noch nicht zurückgekehrt ist. Abhängig von den vorherigen Spielerentscheidungen berichtet Denton ihr nun entweder von dem Tod seines Bruders, oder aber davon dass Paul auf dem Weg nach Hongkong ist.

Im Polizeirevier bewfinden sich aber nich die von Chow versprochenen Beweise; stattdessen liegen dort Informationen vor, die Maggie selbst beschuldigen. Maggie hatte Denton nur losgeschickt um sich Zeit zu erkaufen und zu fliehen. Denton kann das Schwert schließlich in einem versteckten Teil von Chows Apartment finden, wo sich auch einige Majestic 12-Wachen aufhalten. Nachdem er das Schwert an sich genommen hat und den Triadenanführern die Wahrheit verraten hat, kann Denton so den Bandenkrieg beenden und die Triaden vereinen.

VersaLife

Maggie kehrt in das VersaLife-Hauptquartier zurück, wo sie sich mit Bob Page trifft. Sie verrät ihm, dass die Dinge besser voranschreiten als geplant und dass sie mit dem Universalkonstruktor nun sogar mehrere Gegenstände gleichzeitig herstellen können. Page ist begeistert und Maggie behauptet, dass sie lediglich Bedenken wegen der Sicherheit hat. Page erwidert aber, dass die Sicherheitsmaßnahmen angemessen sind und sie sich bald keine Sorgen mehr um Denton machen muss. Page will ihr auch mehr über ihren neusten Plan, Icarus, erzählen, aber da sie die Gänge von VersaLife für zu unsicher halten, begeben sie sich für das Gespräch in Maggies Büro.

Maggies Sorgen erweisen sich aber als durchaus begründet, da Denton das Gebäude infiltriert um VersaLifes Universalkonstruktor zu zerstören und so die Pläne von Majestic 12 aufzuhalten. Vor dem Konstruktor wird Denton von Chow konfrontiert, und zückt ihre eigene Version des Zahn des Drachen. Im Kampf wird sie aber von Denton getötet, der den Konstruktor schließlich auch vernichten kann.

Galerie

Trivia

  • Es ist nicht nötig, das Polizeirevier überhaupt zu betreten. Man kann das versteckte Gebiet in Chows Haus betreten und dort das Schwert finden, ohne das Gebäude überhaupt verlassen zu haben.
  • Wenn Denton Maggie in ihrem Apartment tötet oder niederschlägt, taucht sie zukünftig nicht im VersaLife-Gebäude auf.

Navigation

           Bösewichte aus Deus Ex

Majestic 12
Bob Page | Walton Simons | Gunther Hermann | Anna Navarre | Maggie Chow | Howard Strong

Illuminati
Rat der Fünf
Lucius DeBeers | Morgan Everett | Stanton Dowd | Elizabeth DuClare | Volkard Rand
Mitglieder und Agenten
Bob Page | Hugh Darrow | Zhao Yun Ru | Joseph Manderley | Viktor Marchenko | Jaron Namir | Yelena Fedorova | Lawrence Barrett | William Taggart | Narhari Khan | Masaaki Oshiro | Ashani Talwar

Andere
Allison Stanek | Daria Myška | Darrin Stevens | Diamond Chan | Drahomír Koníčky | Hector Guerrero | Isaias Sandoval | Ivan Berk | Jacob White | Jack O'Malley | Lee Hong | Otar Botkoveli | Pieter Burke | Radich Nikoladze | Thomas Stenger | Vlasta Novák | Zeke Sanders

Organisationen
Illuminati | Majestic 12 | FEMA | Belltower Associates | Purity First | Dvali | Harvesters

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.