Schurken Wiki
Advertisement

“Glitzer, glitzer!”

— Magpie knackt einen Safe

Margot, auch als die Diebin Magpie bekannt, ist eine Schurkin aus der ersten Staffel der Serie Batwoman. Sie erscheint dort als Hauptschurkin der vierten Folge.

Sie wurde von Rachel Matthews dargestellt.

Biographie

Vergangenheit

Margot arbeitet für ein Museum in Gotham, ist aber insgeheim eine Meisterdiebin mit einem Faible für glitzernde Wertsachen. Aus diesem Grund ist sie auch als "Diebische Elster" oder Magpie bekannt. Gemeinsam mit ihrer Schwester Reagan ist Magpie spezialisiert auf Einbrüche und Trickbetrug. Als Magpie trägt Margot eine silberne Perücke und eine enge Leder-Uniform mit einem Handschuh, aus dem sie Krallen ausfahren kann. Zudem nutzt sie spezielle Granaten, die sie mit einem 3D-Drucker selbst herstellt.

Obwohl sie eine fähige Nahkämpferin ist, zieht Magpie es vor, auf ihren Raubzügen gar nicht erst entdeckt zu werden. Magpie wird schließlich auch in Gotham aktiv und begeht drei Juwelendiebstähle in nur einer Woche. Ihre Beute lagert sie in ihrem Versteck im alten, verlassenen Gotham-Hotel, welches so präpariert ist, dass das Betreten einer Person durch die ansteigende Körperwärme einen Sensor aktiviert, der im Raum eine Explosion auslöst.

Diebstahl in Gotham

Magpie raubt einen Juwelier aus

Bei einem weiteren Raubzug seilt Magpie sich in einem Juwelier von der Decke ab, um dort Ringe zu stehlen. Dabei löst sie versehentlich Alarm aus, was einen Wachmann auf den Plan ruft. Sofort wirft Magpie diesem einige ihrer Sprengsätze von den Füßen, die den Mann zu Boden werfen. Diese Ablehnung kann Magpie ausnutzen, um sich mit ihrem Seil zur Decke hochzuziehen und durch ein Fenster zu entkommen. am nächsten Tag besucht Magpie in ihrer Rolle als Museums-Mitarbeiterin gemeinsam mit der Museums-Kuratorin Roxanna Wayne Tower. Für eine Ausstellung soll dem Museum die Halskette von Martha Wayne geliehen werden und Margot soll Fotos für die Ausstellung machen.

Noch in der selben Nacht bricht Margot als Magpie in eine Kunstgalerie ein. Dieses Mal wird sie aber überraschend von Batwoman konfrontiert und in einen Kampf verwickelt. Magpie muss ihren Diebeszug daher voreilig abbrechen und springt zur Flucht durch ein Fenster. Besessen von dem glitzernden Collier von Martha Wayne bricht Magpie am folgenden Tag in den Wayne Tower ein und schlägt dabei Luke Fox nieder. Mit dem Collier Martha Waynes kann sie entkommen. Dies führt allerdings dazu, dass Batwoman – in Wirklichkeit Martha Waynes Nichte Kate Kane – nur noch intensiver nach Magpie sucht.

Magpies Plan scheint aufzugehen

Über die explosive Tinte, die diese in ihren ihren selbstgemachten Granaten verwendet, kann Batwoman das Versteck Magpies ausfindig machen. Sie findet dort nicht nur einiges an Diebesgut – inklusive der Perlenkette – sondern kann auch eine Kopie von Magpies Festplatte machen. Dann aber wird die Sprengfalle ausgelöst und Batwoman kann gerade noch rechtzeitig durch ein Fenster springen um der Explosion zu entgehen. Die Informationen der Festplatte offenbaren Batwoman, dass Magpies nächstes Ziel die Museumsausstellung ist, für die auch Martha Waynes Collier gedacht war. Tatsächlich hat Magpie dem Museum eine Fälschung des Colliers zukommen lassen, in das eine Bombe eingebaut ist. Durch diese will Magpie eine Ablenkung verursachen, die ihr im Notfall ihren Diebeszug ermöglichen soll.

Gerade als Kuratorin Roxanna eine Rede hält, kappt Magpie den Strom des Museums und betätigt den Feueralarm. Die Zivilisten verlassen daraufhin nach und nach das Gebäude, was Magpie ausnutzt um einen anderen Flügel des Museums zu betreten. Bevor sie dort aber die ausgestellten Juwelen an sich reißen kann, wird sie ein weiteres Mal von Batwoman konfrontiert. Daraufhin aktiviert Magpie die Sprengsätze an der gefälschten Kette und will Batwoman dadurch zwingen, von ihr abzulassen und die Menschen im Museum zu retten. Tatsächlich stürmt Batwoman sofort davon, um zu verhindern, dass Menschen durch die Sprengsätze zu Schaden kommen. Zufrieden wendet Magpie sich daraufhin wieder den Ausstellungsstücken zu und beginnt, diverse der wertvollsten Stücke einzusacken.

Magpie stürzt ab

Nachdem sie sich gepackt hat, weswegen sie gekommen ist, ergreift sie die Flucht. Mit ihrem Greifhaken schwingt sie sich vom Museumsdach auf ein Nachbardach, wird aber noch während der Flucht von Batwoman aus der Luft geholt und stürzt in einen Springbrunnen vor dem Museum. Sofort wird sie von Crows Security überwältigt und der Polizei übergeben. Margot wird nach Blackgate Prison gebracht, aber als man erkennt, dass sie psychisch krank ist, wird sie stattdessen nach Arkham Asylum verlagert. Dort nimmt sie an Gruppensitzungen teil. Sie hat sich vollständig mit der Rolle der diebischen Elster identifiziert und will fortan nur noch als "Magpie" angesprochen werden.

Flucht aus Arkham

Nachdem Mouse und Alice die Kontrolle über Arkham übernommen haben, beziehen sie Magpie in ihre Pläne mit ein. Da sie das Tagebuch von Lucius Fox' erhalten will, welches sich im Nachtclub des Gangsters Johnny Sabatino befindet, will sie dafür Magpie verwenden. Magpie erhält ihre Ausrüstung zurück und wird mit einem Tracker-Chip versehen, damit sie den Auftrag auch erfüllt. Dann lassen Alice und Mouse Magpie frei, die sich sofort zum Nachtclub begibt. Über das Dach dringt Magpie in das Gebäude ein, seilt sich in Sabatinos Büro ab und knackt dort den Safe, in dem sich das Tagebuch befindet. Nachdem sie dieses an sich gerissen hat, zieht sie sich durch das Fenster zurück, um über das Dach zu flüchten.

Magpies mit Reagan

Dort wird sie aber zu ihrer Überraschung von Batwoman konfrontiert, die ebenfalls hinter dem Tagebuch her ist. Mit ihrem krallenbesetzten Handschuh stürzt Magpie sich auf Batwoman und ein Kampf entbrennt. Als sich abzeichnet, dass Batwoman ihr überlegen ist, schleudert Magpie als Ablenkung das Buch vom Dach. Sofort stürzt Batwoman sich hinterher, was Magpie ausnutzt um zu flüchten. Da sie ihren Auftrag nicht erfüllt hat und nicht mit leeren Händen zu Alice zurückkehren kann, setzt Magpie ihre Schwester Reagan darauf an, das Buch zu beschaffen. Wie von Magpie gebeten verbringt Reagan daraufhin die Nacht mit Kate Kane und stiehlt im Verlauf des Abends auch das Tagebuch.

An einem öffentlichen Platz in Gotham händigt Reagan Magpie das Buch aus, ist aber wütend darüber, dass dieser kleine Diebstahl sie eine Freundin gekostet hat. Magpie entgegnet aufmüpfig, dass dies Reagans eigene Schuld ist, wenn diese sich immer in ihre Zielpersonen verliebt. Missmutig antwortet Reagan, dass Magpie das Buch gegen ihre Freiheit eintauschen soll, dass Reagan aber kein Interesse mehr an einer kriminellen Partnerschaft mit ihrer Schwester hat. Nachdem das Treffen beendet ist, kehrt Magpie nach Arkham zurück, um das Tagebuch dort Alice auszuhändigen. Diese entfernt ihr im Gegenzug den Sender aus dem Nacken, woraufhin Magpie das Asylum verlassen kann, ohne dass man sie aufspüren kann. Sie nutzt ihre neugewonnene Freiheit aus und verschwindet sofort von der Bildfläche.

Galerie

Navigation

                 Arrowverse.png-Schurken
           Bösewichte aus Arrow Symbol.png

Hauptschurken
Gegenwart
Malcolm Merlyn | Slade Wilson | Isabel Rochev | Sebastian Blood | Ra's al Ghul | Damien Darhk | Ruvé Darhk | Andrew Diggle | Prometheus | Black Siren | Ricardo Diaz | Cayden James | Emiko Queen | Dante
Vergangenheit
Edward Fyers | Billy Wintergreen | Slade Wilson | Anthony Ivo | Matthew Shrieve | Baron Reiter | Conklin

Andere Schurken
Adam Hunt | Al-Owal | Amanda Waller | Anti-Selbstjustiz-Spezialeinheit | Brie Larvan | Bronze Tiger | Calculator | Captain | Carrie Cutter | Chase | China White | Clock King | Constantine Drakon | Cooper Seldon | Cyrus Gold | Cyrus Vanch | Danny Brickwell | Deadshot | Dr. Webb | Edward Rasmus | Frank Bertinelli | Garfield Lynns | Gholem Qadir | Graf Vertigo | Helena Bertinelli | H.I.V.E. | Hoods | Isaac Stanzler | Jake Simmons | Jason Brodeur | Jeremy Tell | Joseph Cray | Joseph Falk | Joyner | Komodo | Liza Warner | Lonnie Machin | Lydia Cassamento | Mark Shaw | Martin Somers | Mayor | Milo Armitage | Mina Fayad | Mr. Blank | Murmler | Neues Reich (Dark Arrow | Overgirl | Prometheus | Metallo | Sturmbannführer) | Officer Daily | Phaedra Nixon | Puppenmacher | Remy Cartier | Royal Flush-Gang | Shadowspire | Shrapnel | Ted Gaynor | Vandal Savage | Werner Zytle | Winnick Norton

           Bösewichte aus The Flash.png

Hauptschurken
Eobard Thawne | Zoom | Savitar | Clifford DeVoe | Cicada (Orlin Dwyer, Grace Gibbons) | Bloodwork

Andere Schurken
Abra Kadabra | Amunet Black | Anthony Bellows | Atom-Smasher | Axel Walker | Black Flash | Black Siren | Brie Larvan | Clay Parker | Clive Yorkin | Clock King | Clyde Mardon | Crucifer | Danton Black | Deathstorm | Dr. Light | Dwarfstar | Eden Corps | Farooq Gibran | General Eiling | Geomancer | Godspeed | Gregory Wolfe | Griffin Grey | Grodd | Hannibal Bates | Hartley Rathaway | Heat Monger | Henry Hewitt | Jaco Birch | Kilg%re | Killer Frost | King Shark | Kyle Nimbus | Lewis Snart | Leonard Snart | Lisa Snart | Magenta | Marcus Stockheimer | Mark Mardon | Marlize DeVoe | Matthew Norvock | Mick Rory | Mirror Master | Neues Reich (Dark Arrow | Overgirl | Prometheus | Metallo | Sturmbannführer | Siren-X) | Null | Plunder | Prank | Reverb | Rival | Roy Bivolo | Rupture | Samuroid | Sand Demon | Schwarzer Bison | Shade | Shawna Baez | Simon Stagg | Solovar | Tar Pit | Top | Clock King | Trajectory | Trickster | Turtle | Vandal Savage | Veronica Dale | Vincent Santini | Zeitphantome

           Bösewichte aus Legends Symbol.png

Hauptschurken
Vandal Savage | Eobard Thawne | Malcolm Merlyn | Damien Darhk | Mallus | Neron

Andere Schurken
Black Flash | Blake | Bud Ellison | Cassandra Savage | Chronos | Grant Wilson | Grodd | Jeb Stillwater | Jon Valor | Mikhail Arkadin | Neues Reich (Dark Arrow | Overgirl | Prometheus | Metallo | Sturmbannführer) | Per Degaton | Pilgerin | Stillwater-Bande | Valentina Vostok | Zaman Druce

           Bösewichte aus Supergirl Symbol.png

Hauptschurken
Non | Astra | Maxwell Lord

Andere Schurken
Bizarro | Dirk Armstrong | Ethan Knox | Hellgrammit | Indigo | James Harper | Jemm | Livewire | Master Jailer | Maxima | Neues Reich (Dark Arrow | Overgirl | Prometheus | Metallo | Sturmbannführer) | Reactron | Roter Tornado | Silver Banshee | T.O. Morrow | Toyman | Vartox | Weiße Marsianer

           Bösewichte aus Black Lightning Symbol.png

Hauptschurken
Tobias Whale | Martin Proctor | Agent Odell | Gravedigger

Andere Schurken
100 Gang | Ana Lopez | A.S.A. (Carson Williams | Martin Proctor | Percy Odell | Sara Grey) | Cayman | Destiny | Devonte Jones | Giselle Cutter | Glennon | Helga Jace | Instant | Ishmael | JJ Pierce | Joey Toledo | Kara Fowdy | Lady Eve | Lala | Looker | Masters of Disaster (Coldsnap | Heatstroke | New Wave | Shakedown) | Markovier | Maya Odell | Painkiller | Party-Fotograf | Red | Sinzell Johnson | Steven Conners | Syonide | Tori | Val Seong | Will | Yuri Mosin

           Bösewichte aus Batwoman Symbol.png

Hauptschurken
Alice | Mouse | Black Mask | Safiyah

Andere Schurken
Aaron Helzinger | August Cartwright | Candy Lady | Chuck Dodgson | Circe Sionis | Cluemaster | Duela Dent | Ellis O'Brien | Enigma | Ethan Rogers | False Face Society | Hush | Joker | Mabel Cartwright | Magpie | Michael Kastrinos | Miguel Robles | Nocturna | Rifle | Russell Tavaroff | Scharfrichter | Tatiana | Tim Teslow | Victor Zsasz | Viele Arme des Todes | Wonderland-Gang

Advertisement