“Glauben Sie, ich hätte das alles getan weil sie mich verhaftet haben? Sie haben nur Ihren Job getan, das respektiere ich. Was ich nicht respektiere, ist dass Sie meinen Bruder getötet haben, meine Geschäfte übernommen haben!”

— Tanida offenbart seine Beweggründe

Mako Tanida ist ein Schurke aus der ersten Staffel der Serie The Blacklist, wo er als Hauptschurke der sechzehnten Folge erscheint.

Er wurde von Hoon Lee dargestellt.

Biographie

Vergangenheit

Mako Tanida war ein einflussreicher Yakuza-Boss in Japan und der Clanchef der Azuma-Dojin in Osaka. Er war ein Geschäftspartner von Meisterverbrecher Raymond Reddington und kontrollierte den Heroinhandel entlang der Seidenstraße, bevor eine F.B.I.-Taskforce mit dem Auftrag, Reddington zu stoppen, in Japan erschien. Im Verlauf der Ermittlungen der Task Force wurde auch Tanidas Imperium ein Teil der Ermittlungen und in einer Razzia wurde Tanida von der Task Force verhaftet. Auch sein jüngerer Bruder Aiko wurde verhaftet, verschwand jedoch noch im Verlauf der selben Nacht spurlos.

Im Gefängnis erfuhr Tanida vom Verschwinden seines Bruders und wurde informiert, dass seine Organisation weitergeführt und sogar ausgebaut wurde. Obwohl man allgemein davon ausging, dass Aiko Tanida das Imperium seines Bruders fortführte, war Tanida klar dass sein Bruder von einem Agenten der F.B.I,-Taskforce getötet worden war, der nun Tanidas Imperium kontrollierte und es darstellte, was wäre Aiko verantwortlich. Nach Jahren der Haft im Abashiri-Gefängnis auf Hokkaido gelang Tanida schließlich die Flucht. Er machte es sich zum Ziel, den Mörder seines Bruders zu finden, doch da er nicht wusste welcher Agent der Task Force verantwortlich war, entschloss er sich einfach alle zu eliminieren.

Rachefeldzug

Als erstes gerät er dabei an Agent Sam Raimo, den er aus seinem Haus entführt und verschleppt. Zufrieden verkündet er, sehr lange auf dieses Wiedersehen gewartet zu haben und zwingt ihn dann auf die Knie. Tanida verkündet, dass Raimo Ehre und Demut missen lässt und wirft ihm dann eine Klinge vor die Füße. Gemäß des Bushido-Kodex des feudalen Japans fordert Tanida, dass Raimo für seine Sünden gegenüber Tanida rituellen Selbstmord begeht und verspricht, Raimos Familie im Gegenzug am Leben zu lassen. Tanida gibt Raimo sechzig Sekunden um eine Entscheidung zu treffen und verschwindet mit seinen Handlangern, nachdem Raimo sich zu seiner Genugtuung getötet hat. Auch der Rest der Reddington-Taskforce steht nun auf Tanidas Liste.

Tanida fordert, dass Raimo sich tötet

Unter einem Alias reist Tanida nun in die Vereinigten Staaten ein und tötet nur kurze Zeit später Agent Maguire, dessen Leiche er von einer Brücke wirft. Sein nächstes Ziel ist Agent Donald Ressler, der von Tanidas Racheplänen weiß und darum seine Freundin Audrey in Sicherheit bringen will. Noch während der Fahrt wird der Wagen jedoch von Tanida und seinen Leuten angegriffen, was in einem Schusswechsel resultiert. Nachdem beide Wagen angehalten haben, stürzt Ressler sich auf Tanida und versucht, ihm die Waffe zu entreißen. Als Tanida sieht, dass auch Audrey aus dem Wagen gestiegen ist, richtet er die Pistole auf Audrey und schießt sie nieder. Da Ressler sofort zu Audrey eilt, ermöglicht er Tanida so die Flucht. Audrey stirbt nur Momente später an ihren Wunden und Ressler beginnt einen Rachefeldzug.

Allerdings kann Ressler gemeinsam mit Bobby Jonica Tanidas Versteck ausfindig machen. Mit gezückten Waffen stürmen sie in die Wohnung und überwältigen Tanida, mit dem sie daraufhin davonfahren. Während der Fahrt beginnt Tanida jedoch plötzlich zu reden und fragt Ressler, ob er sich an ihre erste Begegnung – Tanidas Verhaftung in Japan – erinnert. Er verrät, dass dies das letzte Mal war, dass er oder auch sonst irgendjemand seinen Bruder Aiko lebend sah. Tanida offenbart, dass er die Jagd auf die Task Force nicht eröffnet hat um Rache für seine Verhaftung zu nehmen, sondern um herauszufinden welcher der Agenten der Task Force seinen Bruder getötet und sein kriminelles Imperium an sich gerissen hat. Da Ressler völlig ungläubig ist, erkennt Tanida dass Jonica verantwortlich sein muss und ruft Ressler zu, dass dieser sie beide umbringen wird.

Tanidas Kopf wird an Ressler übergeben

Im selben Moment zückt Jonica eine Pistole und feuert auf Tanida, woraufhin Ressler ihm sofort ins Lenkrad greift und versucht, ihn zu entwaffnen. Das Gerangel führt dazu, dass der Wagen verunfallt und Ressler das Bewusstsein verliert. Benommen und verletzt kriecht Jonica aus dem Wagen und flieht in den Wald nahe der Straße, doch Ressler nimmt seine Verfolgung auf, wobei er den angeketteten Tanida im Wagen zurücklässt. Dies nutzt Tanida aus um die Flucht zu ergreifen, doch er wird nur kurze Zeit später von Raymond Reddington aufgespürt. Als Gefallen an Ressler tötet Reddington Tanida und sendet ihm später Tanidas abgetrennten Kopf zu. Die Leiche lässt er von seiner Vertrauten, Kathryn Nemec, verscharren, die Tanidas Leiche mit über 80 anderen Leichen später in ihrer Fehde mit Reddington an das F.B.I. übergibt.

Galerie

Trivia

  • Tanida ist Nummer 83 auf Reddingtons schwarzer Liste.

Navigation

           Schurken aus The Blacklist.png

Hauptschurken
Raymond Reddington | Tom Keen | Berlin | Tom Connolly | Peter Kotsiopulos | Matias Solomon | Laurel Hitchin | Alexander Kirk | Ian Garvey | Anna McMahon | Robert Diaz | Katarina Rostova

Andere Schurken
Staffel 1: Ranko Zamani | Floriana Campo | Freelancer | Stewmaker | Hector Lorca | Kurier | Gina Zanetakos | Frederick Barnes | Nathaniel Wolff | General Ludd | Anslo Garrick | The Wild Bunch | Alan Fitch | Guter Samariter | Alchemist | Owen Mallory | Madeline Pratt | Richter | Frank Gordon | Mako Tanida | Tensei | Milton Bobbit | Pavlovich-Brüder | Königsmacher | Nikolaus Vogel
Staffel 2: Yaabari | Lord Baltimore | Matt Strickland | Niko Demakis | Vargas | Linus Creel | Maddox Beck | Geoff Perl | Skye Kincaid | Matthew Kincaid | Peter Kincaid | Krummsäbel | Alan Fitch | Luther Braxton | Justin Kenyon | David Kenyon | Hirschjäger | Earl King | Francis King | Tyler King | Major | Vanessa Cruz | Julian Powell | Kenneth Jasper | Karakurt | Leo Andropov
Staffel 3: Eli Matchett | Susan Hanover | Dschinn | Wendigo | Crispin Crandall | Charlie Volkens | Zal Bin Hasaan | Könige der Straße | Marcus Caligiuri | Shell Island-Konzil | Femgericht | Harlan Holt | Kardinal Richards | Alistair Pitt | Mads Eriksson | Danny Vacarro | Lady Ambrosia | Noah Shuster | Theo Shuster | Drexel | Nez Rowan | Susan Hargrave | Mato
Staffel 4: Manuel Esteban | Mato | Miles McGrath | Silas Gouldsberry | Odette | Farook al-Thani | Mr. Deevers | Chris Farnsworth | Benjamin Charnquist | Iniko | Harem | Isabella Stone | Charlotte Hart | Chip Murphy | Nina Buckner | Volker Graves | Mr. Hawthorne | Architekt | Apotheker | Robert Dahle | Sophia Gallup | Schuldeneintreiber | Henry Prescott
Staffel 5: Rebecca Thrall | Nirah Ahmad | Leon Cox | Eleanor Dawson | Calvin Dawson | Colin Kilgannon | Henry Prescott | Abraham Stern | Koch | Unsichtbare Hand | Raleigh Sinclair | Brian Barrett | Patricia Edwards | Caleb Cronin | Sharon Fulton | Anthony Hollis | Zarak Mosadek | Nicholas Moore | Lawrence Devlin | Sutton Ross
Staffel 6: Bastien Moreau | Ethan Webb | Pfandleiher | Alter Ego | Ethiker | Jonathan Nikkila | Marko Jankowics | Minister D | Kryptobänker | RAT | Olivia Olson | Glücksgöttin | Dritter Stand | Kimberly Owens | Guillermo Rizal | Francis Cotton | Milian Sandquist
Staffel 7: Louis Steinhill | Francesca Campbell | Berdy Chernov | Thelonious Prackett | Motya Morozov | Daniel Hutton | Norman Devane | Clark | Hannah Hayes | Wendel Willis | Zhao Wing | Orion Relocation Service | Cornelius Ruck | Newton Purcell | Twamie Ullulaq | Maxwell Barrett | Nyle Hatcher | Jakov Mitko | Tommy Markin | Roy Cain | Brüder Kazanjian

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.