FANDOM


“Ich hab's nicht für dich getan! Es ging niemals um dich!”

— Mathias offenbart Rakel seine düstere Seite

“Letzte Frage: Dieser Junge, der nicht einmal weiß, wer sein Vater ist... der hinnehmen musste, dass so viele Männer wie du und ich seinen Platz einnehmen... Hat seine Mutter verdient, zu leben?”

— Mathias' letzte Frage an Harry

Dr. Mathias Lund-Helgesen ist der Hauptschurke aus dem 2017 erschienenen Thrillerfilm Schneemann.

Er ist ein Serienmörder, der in Norwegen brutal Frauen zerstückelt und an den Tatorten stets einen Schneemann als Markenzeichen hinterlässt. In Wirklichkeit handelt es sich bei Mathias um einen berühmten Chirurgen, der die Frauen aus seiner Klinik kennt und aufgrund eines Traumas in seiner Jugend jene Frauen als Opfer auswählen, die ihren Kindern schaden oder deren Kinder ihre Väter nicht kennen.

Er wurde von Jonas Karlsson dargestellt.

Biographie

Vergangenheit

Mathias war der außereheliche Sohn seiner Mutter und des Polizisten Jonas Lund-Helgesen. Dieser verhielt sich bei seinen sporadischen Besuchen bei Mathias und seiner Familie gegenüber seiner Frau äußerst brutal. Als die Frau Jonas eines Tages droht, dessen Familie von ihrer Affäre berichten wird, baut Mathias draußen gerade einen Schneemann. Da Jonas faucht, dass die beiden ihn nach der Drohung der Mutter nicht wiedersehen werden, und davonfährt, fahren Mathias und seine Mutter ihm nach, doch ihr Wagen kommt von der Straße ab und fährt auf einen gefrorenen See. Während Mathias sich aus dem Wagen retten kann, bleibt die Mutter starr im Wagen sitzen und begeht so Selbstmord, als der Wagen versinkt.

Der Selbstmord seiner Mutter - gepaart damit, dass Mathias nie erfuhr, wer sein Vater war, hinterließ tiefe psychische Wunden in Mathias. Als erwachsener Mann wurde er zu einem talentierten und berühmten Chirurgen, wurde aber insgeheim auch ein Serienmörder, der Frauen ermordete, die bei ihm in der Klinik waren um Abtreibungen durchzuführen oder von denen er wusste, dass ihre Kinder aus Affären gezeugt wurden und somit ihre echten Väter nicht kannten. Mathias wurde außerdem der Lebenspartner von Rakel Fauke, der Ex-Freundin des Polizisten Harry Hole. Rakel hat einen Sohn, Oleg, der seinen Vater ebenfalls nicht kennt. Als der Polizist Gert Rafto beginnt, bei seinen Ermittlungen zu nahe an Mathias zu kommen, überrumpelt Mathias diesen eines abends in seinem Ferienhaus und ermordet ihn, wobei er den Mord als Selbstmord darstellt.

In den folgenden Jahren setzt Mathias seine Morde fort. So ermordet und zerstückelt er Birte Becker und Sylvia Otterson grausam und lässt an beiden Orten sein Markenzeichen, einen Schneemann, zurück - in Sylvias Fall enthauptet er sie mit einem tragbaren Drahtschlingen-Gerät und nutzt ihren Kopf als Kopf des Schneemanns. Harry ist derjenige, der mit seiner jungen Kollegin Katrine Bratt in den Morden und verfolgt die Spur zuerst zu Doktor Idar Vetleson und dem Industriellen Arve Støp. Nachdem sie dies aber als falsche Fährte erkennen, tötet Mathias zuerst Vetleson und lässt es - wie Jahre zuvor bei Gert Rafto - als Selbstmord darstehen. Als Provokation gegenüber Harry attackiert und ermordet Mathias auch Katrine Bratt und lässt ihre Leiche in einem Auto vor Harrys Haus zurück.

Während diesen Morden ist Mathias aber dennoch für seine Familie da und zeigt sich auch Harry gegenüber als freundlich, unterstützend und äußerst hilfsbereit. Er scheint darauf bedacht zu sein, dass Harry und Oleg ein gutes Verhältnis haben und nimmt Harry gegenüber Rakel stets in Schutz. Als Harry einen Schultrip seines Sohns vergisst, ruft Mathias Oleg an und stellt es so dar, als wäre das ganze seine Schuld. Zudem verschreibt er dem alkoholkranken Harry - scheinbar aus Mitgefühl - Medikamente, damit dieser nachts besser schlafen kann. In Wirklichkeit will er Harry damit aber sabotieren.

Enttarnt

Da er weiß, dass Harry nach einigen Wochen der Ermittlungen kurz davorsteht, ihn zu enttarnen, kehrt Mathias nach Hause zurück, wo er die überraschte Rakel konfrontiert. Verärgert möchte diese wissen, wie Harry Mathias dazu gebracht hat, ihm die Pillen zu verschreiben, doch Mathias verrät, dass Harry das gar nicht getan hat. Auf Rakels Aussage, dass Mathias Harry die Pillen nicht um ihretwegen hätte verschreiben müssen, antwortet Mathias, dass er dies auch nicht für sie getan hat. Direkt darauf überwältigt er Rakel und betäubt sie. Nachdem er bereits Rakel überwältigt hat, holt Mathias Oleg von der Schule mit dem Auto ab. Während der Fahrt verhält er sich für Oleg äußerst merkwürdig und als Oleg erkennt, dass Mathias das Handy seiner Mutter bei sich trägt, zückt Mathias schnell einen Betäubungspfeil und rammt ihn Oleg in den Hals. Gemeinsam mit Oleg und Rakel setzt Mathias seine Fahrt fort.

Harry kann Mathias' Spuren zu einer Hütte an einem gefrorenen See folgen, doch da Mathias seine Frau und seinen Sohn als Geisel genommen und Rakel bereits seine Drahtschlinge um den Hals gelegt hat, ist Harry gezwungen, sich zu ergeben und Mathias seine Waffe zu überreichen. Mathias stellt einige Fragen - unter anderem die, was Josephine Becker tun wird, wenn sie herausfindet, dass ihr Vater nicht ihr Vater ist. Harry antwortet, dass sie ihn immer noch lieben wird, doch diese Antwort passt überhaupt nicht in Mathias verzerrtes Vaterbild, so dass er die Schlinge enger schnürt. Nach weiteren Fragen fragt Mathias schließlich, ob Rakel, deren Sohn seinen Vater nie kennenlernen konnte, verdient, weiterzuleben. Harry antwortet, dass Mathias dies Oleg fragen muss, und als Mathias sich Oleg zuwendet, springt Harry auf ihn zu und stößt ihn zu Boden.

Nachdem Harry ihn zu Boden ringen kann, flüchtet Mathias aus der Hütte und flieht auf den gefrorenen See hinaus. Harry nimmt die Verfolgung auf, wird aber von Mathias niedergeschossen. Um Mathias zu provozieren, näherzukommen, zischt Harry ihm zu, dass es nicht dessen Mutter war, die ihn nicht wollte, sondern dass dies die Entscheidung seines Vaters war. Wütend tritt Mathias daraufhin auf Harry zu und bekommt dabei nicht mit, dass das Eis vor ihm eingebrochen ist. Als er einen weiteren Schritt auf Harry zumacht, stürzt Mathias daraufhin durch das Loch im Eis, versinkt in den Tiefen des Sees und ertrinkt.

Galerie

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.