FANDOM


Der Menschenfresser ist ein nebensächlicher Schurke aus dem 2015 erschienenen Action-Endzeitfilm Max Max: Fury Road.

Er wurde von John Howard dargestellt.

Biographie

Vergangenheit

Der Menschenfresser ist der Bürgermeister von Gas Town und einer der vielen Warlords aus der Einöde. Er ist ein Verbündeter von Immortan Joe und liefert ihm und seinen Warboys im Gegenzug für Wasser Treibstoff.

Jagd auf den Warrig

Nachdem man in Gas Town erfahren hat, dass Furiosas Konvoi die geplante Route verlassen und die Warboys verraten hat, führt der Menschenfresser einige Kriegswagen in die Verfolgung um Immortan Joes Warboys, die bereits die Verfolgung aufgenommen haben, zu unterstützen. Später kann die Verfolgung zwar weitergehen, doch als die Nacht beginnt, rast der Konvoi in ein Gebiet, in dem der Wüstensand zu Matsch wurde, was dazu führt dass einige Wagen im Morast steckenbleiben. Der Menschenfresser stößt daraufhin zu Immortan Joe auf und rechnet ihm vor, wie viele Ressourcen und Fahrzeuge sie die Verfolgung schon gekostet hat. Als der Bullet Farmer ebenfalls dazustößt und alleine losziehen will, da er die Warterei nicht erträgt, rät der Menschenfresser ihm zur Geduld.

Nach dem Tod von Angharad lässt Immortan Joe den Konvoi eine Pause einlegen. Am nächsten Morgen, während sie immer noch rasten, erkennt die Gruppe überrascht, dass der Warrig geradewegs an ihnen vorbeifährt und in die Richtung zurückrast, aus der er ursprünglich gekommen war. Joe erkennt schnell, dass die Zitadelle das Ziel des Warrigs sein muss, da diese momentan nicht verteidigt wird weil sämtliche Warboys mit Immortan Joe unterwegs sind. Entsprechend befiehlt er seinen Truppen sofort, in die Wagen zu springen um den Warrig zu finden und zu stoppen, bevor sie die Zitadelle erobern können. Während der Fahrt zurück zur Zitadelle kommt es zu einem Kampf zwischen den Verbündeten von Immortan Joe und Furiosa. Dabei greift der Menschenfresser seinem Fahrer ins Lenkrad um eine verunfallte Feindin zu überfahren und lacht hämisch, nachdem diese überrollt wurde.

Die Verfolgungsjagd zieht sich weiter und schließlich sieht der Menschenfresser, dass Max Rockatansky - einer der Feinde - an der Seite des Warrigs hängt. Er befiehlt seinem Fahrer, diesen zu rammen, doch Max nutzt die Gelegenheit um an Bord des Wagens des Menschenfressers zu springen. Er tötet sämtliche Fahrer und Handlanger, schlägt den Menschenfresser bewusstlos und nutzt den Wagen um an Immortan Joes Wagen heranzukommen. Dabei kommt der Menschenfresser zwar wieder zu sich und zückt eine Pistole, doch Max reißt ihm diese brutal aus der Hand, bricht ihm dabei die Finger und zieht den Menschenfresser an sich heran. Dieser dient ihm als menschlicher Schild gegen Immortan Joe, der ohne Rücksicht auf Verluste das Feuer auf den Wagen eröffnet und den Menschenfresser mit mehreren Kugeln tötet.

Galerie

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.