FANDOM


Kidnappers

Zwei der Entführer

Drei Menschenhändler sind Schurken aus Attack on Titan. Sie sind die Mörder der Eltern von Mikasa Ackermann und sind somit dafür verantwortlich, dass Mikasa von der Jäger-Familie aufgenommen wurde.

Geschichte

Die Männer entführen Menschen und verkaufen sie als Sklaven, teilweise auch als Bettsklaven, an reiche Einwohner innerhalb der Mauern. So entscheiden sie auch, die Mutter von Mikasa Ackermann zu entführen da diese - neben Mikasa - die einzige Asiatin innerhalb der Mauern ist und da einige Kunden ein Vermögen für sie bezahlen würden.

Die drei klopfen an der Tür der Ackermanns. Mikasas Vater öffnet die Tür und einer der Menschenhändler ersticht ihn sofort. Mikasas Mutter stellt sich den Kidnappern und ruft ihrer neunjährigen Tochter Mikasa zu, dass sie fliehen soll. Mikasa kann sich jedoch vor Schock nicht fortbewegen und einer der Menschenhändler verliert die Geduld mit der sich windenden Mutter und rammt ihr seine Axt in den Hals. Er schlägt Mikasa ins Gesicht und diese verliert das Bewusstsein. Die drei Entführer flüchten daraufhin mit Mikasa. Kurze Zeit später taucht Grisha Jäger mit seinem Sohn Eren an der Hütte auf und sie finden die Leichen von Mikasas Eltern.

Die Menschenhändler bringen Mikasa in eine nahegelegene Hütte. Zwei von ihnen, der Mörder von Mikasas Mutter unter ihnen, streiten sich da sie Mikasas Mutter leben lassen, und sie mitnehmen wollten. Nun müssen sie sich lediglich mit Mikasa zufriedengeben. Plötzlich klopft es an der Tür und der Mörder Mikasas Mutter öffnet die Tür. Der junge Eren steht vor ihm und tut, als hätte er sich verlaufen. Um den Jungen loszuwerden kniet der Mörder sich hin und tut mitfühlend, wird dabei jedoch überraschend von Eren erstochen. Eren nimmt sich daraufhin einen angespitzten Besenstiel und spießt den überraschten Anführer der Gruppe auf, bevor er mehrfach mit seinem Messer auf ihn einsticht.

Während Eren Mikasa befreit, taucht plötzlich der dritte Kidnapper von draußen auf und sieht geschockt die Leichen seiner Verbündeten. Er tritt Eren und beginnt ihn zu erwürgen, Mikasa wird jedoch aus ihrer Starre gerissen und hebt das Messer auf, mit dem sie den letzten Entführer von hinten ersticht.

Wenig später taucht Grisha Jäger mit der Militärpolizei auf und alle sind geschockt von dem, was sie in der Hütte sehen. Mikasa wird später von der Jäger-Familie aufgenommen da ihre gesamte Familie ermordet wurde.

Galerie

Navigation

           Bösewichte aus Attack on Titan

Paradis
Fritz-Familie
Rod Reiss | Karl Fritz | Erster Fritz-König
Andere
Kenny Ackermann | Yelena | Flocke Forster | Traute Carven | Djel Sanes | Anti-Personen-Einheit | Menschenhändler | Nicholas Lobov

Marley
Titanenwandler
Zeke Jäger | Reiner Braun | Berthold Fubar | Annie Leonhardt
Andere
Willy Tybur | Gross

Titanen
Dina Jäger | Bärtiger Titan | Gieriger Titan

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.