FANDOM


Victor Fries, besser bekannt als Mister Freeze, ist ein Schurke aus der ersten Staffel der Serie Young Justice. Zum ersten Mal taucht er in der ersten Folge auf.

Biographie

Vergangenheit

Aufgrund eines Laborunfalls kann Victor nur noch in Temperaturen unterhalb des Gefrierpunkts überleben, was ihn dazu gebracht hat, eine Spezialrüstung zu entwerfen, die seine Körpertemperatur künstlich abkühlt und es ihm somit ermöglicht, zu überleben. Als Mister Freeze wurde er zu einem Superschurken und einem Feind von Batman.

Plan für Belle Reve

Im Jahr 2010 ist Freeze ein Teil eines Plans der von Icicle Sr. angeführten Superschurken. Ihr Ziel ist es, sämtliche Insassen aus dem Belle Reve-Gefängnis zu befreien. Um dies erreichen zu können, sollen Freeze und andere Eis-Superschurken Verbrechen begehen um sich absichtlich fangen zu lassen und in Belle Reve eingesperrt zu werden.

Am 4. Juli schlägt Freeze im Stadtpark von Gotham City zu. Dort attackiert er völlig ziellos die Zivilisten, die dort gerade ein Grillfest veranstalten und feuert mit seiner Frostpistole auf sie, so dass sie einfrieren. Während er eine weitere Gruppe fliehender Zivilisten ins Visier nimmt, wird er allerdings von Robin konfrontiert, der ihm einen Birdarang in die Pistole schleudert. Während Freeze sich umsieht um herauszufinden, von wo Batman angreift, springt Robin direkt von oben auf ihn herab und stößt ihn zu Boden. Dabei beschädigt er das Visier von Freezes Kampfanzug. Als Freeze sich aufrappelt und Robin angreifen will, stellt sich heraus dass dieser nur als Ablenkung diente und noch bevor Freeze den Froststrahler auf Robin richten kann, baut sich Batman hinter ihm auf und schlägt ihn nieder.

Ausbruchsversuch aus Belle Reve

FreezeIcicleKommenAn

Freeze und die anderen kommen in Belle Reve an

Nach seiner Verhaftung wird Freeze in seine übliche Zelle in Arkham Asylum gesperrt, setzt aber vor Gericht durch, dass er als zurechnungsfähig anerkannt wird, und soll daher in das Meta-Wesen-Supergefängnis Belle Reve verlagert werden. Freeze und Icicle Jr. werden schließlich am 16. September in einem Gefangenentransport nach Belle Reve gebracht. An Bord des Transportfahrzeugs sind auch die verhafteten Terror Twins - in Wirklichkeit Miss Martian und Superboy in Verkleidung. Nach ihrer Ankunft in Belle Reve empfängt sie die Gefängnisdirektorin Amanda Waller, die ihnen offenbart dass ihnen kräftedämpfende Halsbänder angelegt wurden, die zudem auch in der Lage sind, den Häftlingen Elektroschocks zu verpassen, falls sie Ärger verursachen sollten.

Schon am nächsten Tag ist Freeze von den Häftlingen aufgenommen worden, die die Elite unter den Gefangenen bilden. Am nächsten Tag erfahren Icicle und seine Kameraden, dass eine Lieferung in Belle Reve angekommen ist, die alles beinhalten was sie für ihren Plan benötigen. Danach setzen sie sich in der Kantine an einem Tisch zusammen, wo sie im Fernsehen die Nachrichten sehen. Gemäß ihres Planes täuschen Freeze und Icicle Sr. einen Streit vor, in dessen Zuge der wütende Freeze Icicle mit einem Essenstablett niederschlägt. Bevor er auf Icicle eintreten kann, aktiviert aber eine Wache Freezes Schockhalsband und knockt ihn aus. Freeze wird sofort davongeschleppt um vor Waller gebracht zu werden.

FreezeVerhaftet

Freeze wird in Wallers Büro geführt

Freeze wird von dem Wachmann in Wallers Büro gebracht, wo er aber die Technologie aus der Lieferung nutzt, die die Schurken an sich gebracht haben, um den Mann kurzerhand einzufrieren. Er friert auch seine Handschellen ein und bricht sie, woraufhin Waller ihn sofort mit dem Elektrohalsband niederstrecken will. Auch dieses kann Freeze aber einfrieren und zerstörten, so dass Waller als letzte Option das Gefängnis per Sprachsteuerung völlig verriegelt. Sie zückt eine Pistole und richtet sie auf Freeze, aber Freeze friert die Pistole und Wallers gesamten Arm ein. Dann übernimmt er über Wallers Schaltpult die Hauptkontrolle der Halsbänder und deaktiviert sie alle, so dass jeder Schurke in Belle Reve wieder auf seine Fähigkeiten zugreifen kann.

Nachdem die Wachen eliminiert sind, nähern sich Icicle, Icicle Jr., Freeze und Captain Cold der schweren Versiegelungstür, die sie von der Außenwelt trennt. Sie alle erschaffen einen Eisstrahl, den sie auf die Türen richten um sie zu durchbrechen. Tatsächlich können sie die Struktur der Tür so schwächen, so dass Freeze schließt, dass ihre Rohlinge Mammoth und Blockbuster die Tür schon in zehn Minuten einschlagen können werden. Während sie an dem Tor arbeiten, werden aber plötzlich wieder die Halsbänder aktiviert, so dass sämtliche Schurken, die ihre Bänder noch tragen, von den Elektroschocks ausgeschaltet werden. Lediglich Freeze, Icicle Sr, Blockbuster und Mammoth verbleiben. Frustriert schreit Icicle, dass sie doch schon fast durch das Tor durch sind aber Freeze wirft ein, dass ihr Ausbruch gescheitert ist, da sie alle Gefangenen unmöglich raustragen können.

FreezeIcicleKampf

Freeze attackiert Icicle

Freeze macht sich nun auf in Wallers Büro, wo er herausfindet, dass die Halsbänder von dort aus wieder aktiviert wurden. Zudem findet er die eingefrorenen Schurken Abra Kadabra und Hook, die das Büro eigentlich bewachen sollten. Da für diesen Angriff nur Icicle Jr. in Frage kommt, ruft Freeze Mammoth und Blockbuster zu sich und gemeinsam konfrontieren sie Icicle Jr. und Superboy, die gerade versuchen die Wand einzureißen, die sie von dem Frauenflügel trennt. Freeze ruft, dass er Abra und Hook gefunden hat und dass diese eingefroren wurden, bevor die Halsbänder wieder aktiviert wurden. Da Icicle Sr. und Captain Cold die ganze Zeit bei Freeze waren, kommt nur Icicle dafür in Frage. Superboy flüstert Icicle aber zu, dass sie doch beim Essen den Streit zwischen Freeze und Icicle gesehen haben und Freeze scheinbar Icicles Vater verraten will um selbst die Kontrolle zu übernehmen. Dies führt dazu, dass Icicle Freeze angreift während Superboy Blockbuster und Mammoth bekämpft.

Beide Eis-Schurken feuern einen Eisstrahl aufeinander, aber Icicle ist Freezes Kraft nicht gewachsen. Daher wirft sich Superboy auf Freeze, der das Glasvisier von Freezes Helm mit einem mächtigen Schlag zerstört. Als Freeze erkennt, dass sein Anzug gebrochen ist und dass es seinen Tod bedeutet, wenn er dies nicht schnellstens in den Griff bekommt, richtet er seinen Kältestrahler auf sich selbst und friert seinen gesamten Schädel ein. Dadurch rettet er sein Leben, schaltet sich aber auch selber aus. Der Aufstand der Schurken wird letztendlich niedergeschlagen und sie alle werden wieder in ihre Zellen gesperrt.

Galerie

Navigation

           Young Justice Logo -Schurken

Das Licht
Ursprüngliche Zusammensetzung
Vandal Savage | Lex Luthor | Ra's al Ghul | Klarion der Hexenjunge | Queen Bee | Brain | Ocean-Master
Neuaufgestiegene Mitglieder
Deathstroke | Black Manta | Ultra-Humanite | Gretchen Goode | Zviad Baazovi
Handlanger und Verbündete
Abra Kadabra | Amazo | Atomic Skull | Bane | Black Adam | Blackbriar Thorn | Blockbuster | Brick | Captain Cold | Cheshire | Clayface | Count Vertigo | Devastation | Felix Faust | Icicle Jr. | Icicle Sr. | Joker | Killer Frost | Lady Shiva | Lord Kobra | Mammoth | Mercy Graves | Mister Freeze | Mister Twister | Monsieur Mallah | Poison Ivy | Professor Ivo | Psimon | Riddler | Shimmer | Sportsmaster | Terror Twins | Wizard | Wotan

Neue Götter von Apokolips
Darkseid
Desaad | Granny Goodness | Kalibak

Der Griff
Griff-Botschafter | Griff-Wissenschaftlerin | Black Beetle | Neutron

Andere
Bruno Mannheim | Despero | Harm | Lobo | Mongul | Parasite | Red Volcano | Starro | T.O. Morrow | Whisper A'Daire

Gruppen
Intergang | Kroloteaner | Liga der Schatten | Liga der Ungerechten | Onslaught

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.