Schurken Wiki
Advertisement

Mogelrat (orig. Mozenrath) ist ein böser Zauberer und ein antagonistischer Charakter aus der Zeichentrickserie Aladdin (1994-1995). Seinen ersten Auftritt hatte er in der Episode "Die Zitadelle" (Staffel 1, Folge 9), seinen letzten Auftritt hatte er in der Episode "Das Lebens-Elixier" (Staffel 3, Folge 7)

Er wurde im Original von Jonathan Brandis (* 1976, † 2003), dem Schauspieler des jungen Bill Denbrough in Stephen Kings Es (1990) gesprochen. In der deutschen Fassung wurde er von Michael Iwanneck (* 1963) synchronisiert, der vor allem als Stimme von Buck Wild in Ice Age (2009-2022), Roger in American Dad! (seit 2006) und Happy Hogan im Marvel Cinematic Universe (seit 2008) bekannt ist.

Biografie

Vergangenheit

Der genaue Werdegang von Mogelrat ist nicht bekannt. Jedenfalls war er Schüler, vielleicht sogar Adoptivsohn, des Zauberers und Herrscher des Schwarzsandlandes Destan. Obgleich Destan für Mogelrat wie ein Vater war, stürzte ihn Mogelrat, nahm ihm Macht und Thron und verwandelte ihn in einen Zombie.

Die Zitadelle

Später versuchte er die Kontrolle über ein Monster zu bekommen, welches in der Lage war Magie zu verschlingen. Zwar gelang es ihm das Monster aus dessen Heimatwelt zu beschwören, aber weil das Monster für ihn als Zauberer eine Gefahr darstellte, durchstreifte es seinen Palast und Mogelrat musste dafür einen Normalsterblichen finden, der ihm helfen soll das Monster einzufangen.

In Agrabah ließ Mogelrat ein Monster los, um mindestens einen tapferen Mann ausfindig zu machen. Jedoch rannten die Bewohner angsterfüllt davon, sehr zur Enttäuschung von Mogelrat. Doch als Aladdin auftrat, konnte er das Monster überwinden. Mogelrat ließ es verschwinden und offenbarte sich Aladdin. Aladdin lehnte jedoch ab einen Auftrag von Mogelrat anzunehmen.

Um dem Ganzen Nachdruck zu verleihen, entführte Mogelrat Dschinni samt Lampe und brachte ihn in seinen Palast.

Als Aladdin seinen Freund suchte versetzte Mogelrat Aladdin, den Affen Abu, den Teppich und Papagei Jago ins Schwarzsandland, wo Aladdin mehr über Mogelrats auftrag erfuhr.

Schließlich gelang es Aladdin das Monster mittels einer eigens für ihn entwickelten Halsband mit Kette anzulegen. Mogelrat erklärte den Auftrag als erfüllt an und Aladdin tat so als ob er bereit wäre einfach zu gehen (wobei Jago zu Aladdin meinte, dass es zumeist besser ist ein Feigling zu sein).

Doch Aladdin, der nicht zulassen wollte, dass Mogelrat einen Angriff auf Agrabah machen konnte, drang ein und Jago befreite das Monster, das drohte Mogelrat zu verschlingen. Mogelrat jedoch öffnete das Tor, das zu der Welt des Monsters führte, welches es durchschritt.

Mogelrats Geheimwaffe

Das Geheimnis von Dagger Rock

Die Stadt der verlorenen Sonne

Der schwarze Sand

Der Pantoffelheld

Der Gejagte

Das Buch des Khartoum

Das Lebens-Elixier

Advertisement