Fandom


“Über Nilfgaard herrscht Emhyr var Emreis, ein Tyrann und Monarch, der Gehorsam mit Peitsche, Strick und Beil erzwingt!”

— Freiherr Vilibert, Das Erbe der Elfen

Das Kaiserreich Nilfgaard ist ein zentraler Aggressor aus dem Hexer-Universum. Durch ihre fortwährende Versuche, den Norden zu erobern, dient die Nation als primäre Schurkenfaktion aus den von Andrzej Sapkowski geschriebenen Hexer-Romanen und hat auch in den Videospiel- und Serien-Adaptionen eine wichtige Rolle inne.

Während Nilfgaard und seine Handlanger als Hauptschurken des 2011 erschienenen Videospiels The Witcher 2: Assassins of Kings fungieren, sind sie in dem 2015 veröffentlichten Nachfolger The Witcher 3: Wild Hunt eine neutralere Fraktion - sie bilden das organisiertere Gegenstück zu dem fanatisch religiösen Königreich Redanien und kooperieren aufgrund von gemeinsamen Interessen sogar mit Geralt. In der 2019 veröffentlichten Netflix-Serie Netflix's The Witcher, die die Romane adaptiert, dient Nilfgaard wieder als primäre Schurkenfraktion.

Von Kaiser Emhyr var Emreis geführt und durch eine aggressive Expansionspolitik geprägt hat das Kaiserreich sich unter dem Banner der Großen Sonne bereits einen Großteil des Südens des Kontinents einverleibt und in Provinzen umstrukturiert, so dass es nun auch auf die Eroberung der Nördlichen Königreiche abzielt. Als strukturiertes und organisiertes Kaiserreich bildet Nilfgaard einen starken Kontrast zu dem "unzivilisierten" feudalen Norden, wo die Könige und Adelige untereinander Fehden und Kriege führen, was sie wiederum anfällig für Nilfgaards Angriffe - seien sie wirtschaftlich, militärisch oder diplomatisch - macht. Neben Kaiser Emhyr, welcher über uneingeschränkte Macht verfügt und der absolute Befehlshaber ist, verfügt auch die einflussreiche Händlergilde über viel Macht im Staat.

Trivia

  • Nilfgaard basiert höchstwahrscheinlich auf dem Römischen Reich und weist diverse Parallelen dazu auf.
  • In The Witcher 3: Wild Hunt ist es möglich, ein Nilfgaard-Gwint-Deck zusammenzustellen und zu verwenden.

Navigation

           Witcher -Schurken

Kaiserreich Nilfgaard
Kaiser Emhyr var Emreis
Handlanger und Agenten: Shilard Fitz-Oesterlen | Stefan Skellen | Leo Bonhart | Cahir (Netflix) | Renuald aep Matsen | Schirrú | Isengrim Faoiltiarna | Adonis | Vanhemar
Königsmörder: Letho von Guleta | Serrit & Egan | Foltests Assassine
Toussaint: Dettlaff van der Eretein | Sylvia Anna | Orianna | Unsichtbarer | Bruxa von Corvo Bianco | Golyat | Filibert von Wittan | Loth Halbblut | Sternling Straggen

Nördliche Königreiche
König Radovid von Redanien
Temerien: Jacques de Aldersberg | Salamandra (Azar Javed | Roderick de Wett | Professor | Savolla) | Ostrit | Ravanen Kimbolt | Linus Maravel | Geistlicher
Kaedwen / Aedirn: König Henselt | Detmold | Bernard Loredo | Olcan | Vinson Traut | Thorak
Velen: Muhmen | Geist des Flüsterhügels | Phillip Strenger | Ardal | Wolfskönig | Anabelle | Hans Verdun
Novigrad und Oxenfurt: Gaunter O'Dim | Hurensohn Junior | Caleb Menge | Hubert Rejk | Ewald Borsody | Horst Borsody | Bernard Tulle | Herzog | Graf | Gael | Pedell | Schlafender Vampir | Nathaniel Pastodi
Skellige: Birna Bran | Arnvald | Morkvarg | Vildkaarle (Artis | Hallgrim) | Hammond | Jonna
Blaviken: Renfri | Renfris Bande

Wilde Jagd
Eredin Bréacc Glas
Caranthir | Imlerith | Nithral

Zauberer und Zauberinnen
Vilgefortz von Roggeveen | Philippa Eilhart | Sheala de Tancarville | Rience | Fringilla Vigo (Netflix) | Artaud Terranova

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.