“Du bist stur, Dh'oine! Mal sehen, wie lange ihr durchhaltet!”

— Nithral zu Geralt

Nithral ist ein nebensächlicher Schurke und Bossgegner aus dem 2015 erschienenen Videospiel The Witcher 3: Wild Hunt. Er erscheint im Zuge der Hauptquest Wanderung im Dunkeln.

Nithral ist ein Krieger der Wilden Jagd, der auf der Suche nach Ciri gemeinsam mit Eredin und Caranthir Elfenruinen im Westen Velens durchsucht. Er wird dort als Falle für Geralt von Riva zurückgelassen, wird allerdings von Geralt und der Zauberin Keira Metz im Kampf bezwungen und getötet.

Biographie

Vergangenheit

Nithral stammt aus dem Elfenvolk der Aen Elle, welches in einer anderen Welt lebt. Er ist ein Mitglied der Elite-Kriegertruppe der Dearg Ruadhri, die auch als Wilde Jagd bekannt ist. Als die Wilde Jagd beginnt, sich auf die Jagd nach der jungen Ciri zu machen, begleitet Nithral seinen Anführer Eredin und den Navigator Caranthir in eine Elfenruine in Velen, wo sie nach Spuren suchen. Während Eredin und Caranthir sich danach wieder zurückziehen, bleibt Nithral in den Ruinen zurück um zu verhindern, dass Feinde Ciris Spuren aufnehmen.

Kampf mit Geralt

Tatsächlich tauchen auch der Hexer Geralt, Ciris Ziehvater, sowie die Zauberin Keira Metz in den Ruinen auf. Als er sieht, dass Geralt und Keira sich nähern, macht Nithral sich zum Kampf bereit. Ohne Worte zu verlieren, zückt er seine Axt und wartet darauf, dass die Feinde angreifen. Als Geralt die Konfrontation annimmt, bezeichnet Nithral ihn als stur, bevor er angreift. Im Zuge des Gefechts können Geralt und Keira Nithral schwere Wunden zufügen, so dass dieser sich mit einem magischen Kraftfeld umgibt um seine Wunden zu heilen. In der Zwischenzeit öffnet er auch Portale in die Welt der Aen Elle, aus der Hunde der Wilden Jagd herbeistürmen, um ihn im Kampf zu unterstützen. Letzten Endes unterliegt Nithral seinen Feinden allerdings und wird erschlagen.

Trivia

  • Nithral ist außerdem eine Gwint-Karte in dem separate Spiel Gwent: The Witcher Card Game.

Navigation

           Witcher.png -Schurken

Kaiserreich Nilfgaard
Kaiser Emhyr var Emreis
Handlanger und Agenten: Shilard Fitz-Oesterlen | Stefan Skellen | Leo Bonhart | Cahir (Netflix) | Renuald aep Matsen | Schirrú | Isengrim Faoiltiarna | Adonis | Vanhemar
Königsmörder: Letho von Guleta | Serrit & Egan | Foltests Assassine
Toussaint: Dettlaff van der Eretein | Sylvia Anna | Orianna | Unsichtbarer | Bruxa von Corvo Bianco | Golyat | Filibert von Wittan | Loth Halbblut | Sternling Straggen

Nördliche Königreiche
König Radovid von Redanien
Temerien: Jacques de Aldersberg | Salamandra (Azar Javed | Roderick de Wett | Professor | Savolla) | Ostrit | Ravanen Kimbolt | Linus Maravel | Geistlicher
Kaedwen / Aedirn: König Henselt | Detmold | Bernard Loredo | Olcan | Vinson Traut | Thorak
Velen: Muhmen | Geist des Flüsterhügels | Phillip Strenger | Ardal | Wolfskönig | Anabelle | Hans Verdun
Novigrad und Oxenfurt: Gaunter O'Dim | Hurensohn Junior | Caleb Menge | Hubert Rejk | Ewald Borsody | Horst Borsody | Bernard Tulle | Herzog | Graf | Gael | Pedell | Schlafender Vampir | Nathaniel Pastodi
Skellige: Birna Bran | Arnvald | Morkvarg | Vildkaarle (Artis | Hallgrim) | Hammond | Jonna
Blaviken: Renfri | Renfris Bande

Wilde Jagd
Eredin Bréacc Glas
Caranthir | Imlerith | Nithral

Zauberer und Zauberinnen
Vilgefortz von Roggeveen | Philippa Eilhart | Sheala de Tancarville | Rience | Fringilla Vigo (Netflix) | Artaud Terranova

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.