Schurken Wiki
Advertisement


Noah Sandborn ist der Hauptantagonist des Thrillerfilms The Boy Next Door von Rob Cohen aus dem Jahr 2015.

Dargestellt wurde er vom US-amerikanischen Schauspieler Ryan Guzman (*1987).

In der deutschen Übersetzung wurde er von Marios Gavrilis (*1985) synchronisiert.

Biographie

Noah Sandborn ist ein neunzehnjähriger Junge mit einer mysteriösen Vergangenheit. Er zog bei seinem Onkel ein, nachdem seine Eltern bei einem Autounfall getötet worden waren. Noah freundet sich mit Kevin Peterson an, dessen Mutter Claire schlechte Beziehungen zu ihrem Ehemann Garrett hat. Sie ist auch Lehrerin an ihrer Schule. Noah verliebt sich in sie und trotz Claires Einwänden lässt sie sich von ihm verführen und sie haben einen One-Night-Stand. Am nächsten Morgen erzählt Claire Noah, dass das, was sie getan haben, ein Fehler war, weil sie verletzlich war, und schlägt vor, dass sie Freunde bleiben. Dies ärgert Noah und veranlasst ihn, gegen eine Wand zu schlagen und sie zu schlagen, was Claire alarmiert. Claire erkennt dann ihren Fehler, als sie entdeckt, dass Noah jetzt ihr Schüler ist. Schlimmer noch, er hat eine Besessenheit mit ihr entwickelt und einen schlechten Einfluss auf Kevin bekommen. Im Verlauf des Films versucht er, ihren entfremdeten Ehemann und Sohn zu ermorden, indem er an ihren Fahrzeugbremsen manipuliert, während er versucht, Claires Zuneigung zu gewinnen.

Noah ist zum ersten Mal in dem Film zu sehen, der Claire hilft, das eingeklemmte Garagentor anzuheben, während sie versucht, es aufzubrechen, damit sie ihren Sohn zur Schule bringen kann. Nach dieser Hilfe stellte er sich Claire und ihrem Sohn Kevin, mit dem er sich sofort anfreundete, als neue Nachbarin vor. Nachdem er beiden geholfen hatte, brachte er Kevin zurück zum Wartungsgeschäft, um einige Reparaturzubehörteile zu besorgen, damit er das Garagentor reparieren konnte. Danach erzählt sein Onkel im Rollstuhl Claire, dass Noah seine Eltern einige Jahre vor seiner Waisenzeit durch einen Unfall verloren hat. Kurz darauf hilft Noah Kevin dabei, die Vorräte zu beschaffen und die Zuneigung seines Schwarms zu gewinnen, der im selben Geschäft arbeitet, einer Frau namens Ally. Nachdem sie ihm geholfen haben, tauchen drei Mobber auf und beginnen, Kevin vor seinem Schwarm zu demütigen, und Noah nimmt dies zur Kenntnis und mustert die Mobber, nachdem sie alle den Laden verlassen haben, mit einem nachdenklichen strengen Blick in seinem Gesicht, um sich zu rächen. Nach dem Vorfall kommt Noah in Claires Haus an und hilft ihr, ihr Haus vorzubereiten, als er ihr von den Mobbern erzählt, die Kevin belästigen, und Claire vertraut Noah an, dass Kevin als Kind von einer Biene gestochen wurde und einige Mobber seinen geschwächten Zustand ausnutzten und auswählten Claire sagt ihm, er solle sich keine Sorgen machen, und ist überglücklich, als sich das Garagentor öffnet. Sie bedankt sich bei Noah für seine Hilfe. Später in dieser Nacht ist Noah in seinem Zimmer, als Nachbarin Claire ihn von ihrem Schlafzimmerfenster aus neugierig auf ihren neuen Nachbarn beobachtet.

Am nächsten Tag gewinnt Noah das Vertrauen von Claire und Kevin weiter, indem er bei verschiedenen Aufgaben hilft, ihre Hausgeräte zu reparieren. Er hat gesehen, wie er Kevin dabei geholfen hat, das Auto mit Werkzeugen zu reparieren, während Claire auf seine herzerwärmende und freundliche Art schaut. Danach essen sie alle mit ihrer Freundin Vicky zu Mittag, die ihn sofort als "seltsames Kind" bezeichnet, das Literatur mag. Noah hört das mit und sagt Claire, dass er Homers "Ilias" bewundert und Claire sogar ein Literaturbuch als Zeichen seiner Gunst gibt. Claire ist berührt von dieser Großzügigkeit und nimmt sein Geschenk an. Nachdem ihr Ehemann Garrett (von dem sie getrennt ist) ankommt und Kevin zu einem Vater-Sohn-Kurzurlaub mitnimmt, beobachtet Noah Claire von seinem Dach aus und gibt ihr ein Buch mit Literatur. Dann macht sie ihr ein Kompliment auf ihren Schuhen und sagt ihr, dass sie es nicht versuchen muss Es ist so schwer, "sexy" zu sein, denn sie ist schon wunderschön und Claire ist zwar überrascht, aber davon berührt und akzeptiert. Später in dieser Nacht, allein in ihrem Haus, probiert sie sich nach dem Duschen auf den Fersen aus und beobachtet Noah von ihrem Schlafzimmerfenster aus. Sie sieht, dass er nackt und allein ist, zögert aber und geht zu ihrem Doppeldate mit Vicky, was sich als Katastrophe herausstellt, weil Ihr Date ist respektlos, frauenfeindlich und kümmert sich nur um Geld und nicht um Literatur. Danach verlässt Claire ihr Date und geht nach Hause.

Danach ruft Noah Claire an seinem Telefon an und bittet um Hilfe beim Kochen eines aufgetauten Huhns in der Mikrowelle. Claire lacht darüber und Noah bittet um ihre Hilfe. Sie stimmt zu und geht zu seinem Haus, wo sie ihm hilft, das Huhn zu kochen, und sie essen zusammen zu Abend, wo sie sich einem katastrophalen Date anvertraut und Noah unverschämt mit ihr flirtet. Claire ist dafür empfänglich und als sie aufsteht, um zu gehen, beginnt Noah sofort, sie zu verführen, ihr immer wieder Komplimente zu machen, sie zu küssen und ihr zu sagen, dass sie schön und sexy ist und es verdient, geliebt zu werden. Claire zögert und sagt ihm, dass er es nicht tun soll, aber Noah verführt sie immer noch, zieht sie sogar langsam aus und küsst dann ihren Hals, ihre Beine und ihren Bauch, um sie schließlich für sich zu gewinnen. Noah bittet Claire, sich von ihm lieben zu lassen, und trotz ihres Zögerns gibt sie nach und lässt sich von ihm verführen, was letztendlich dazu führt, dass sie Sex haben.

Am nächsten Morgen wacht Claire entsetzt nach den Ereignissen der letzten Nacht auf und beginnt sich anzuziehen, als Noah mit dem Frühstück für sie hereinkommt. Claire versucht dann nach Hause zu gehen und obwohl Noah versucht, die Situation zu verteidigen, sagt Claire ihm, dass die letzte Nacht ein Fehler war, sie war verletzlich und Noah reagiert wütend, indem er heftig gegen eine Wand schlägt, die seine Faust aufschlägt. Claire kümmert sich um seine Wunden, aber Stills sagen ihm, dass die letzte Nacht zwischen ihnen ein Fehler war und dass ihre Beziehung niemals "normal" sein kann. Noah weigert sich, ihren Worten zu glauben und fordert sie auf zu gehen.

Nach dem Abendessen mit ihrer Familie spürt Claire, dass etwas Schlimmes passiert ist und lässt versehentlich den Kuchen fallen, als Noah ankommt und ihre Familie zum Abendessen begrüßt. Noah begrüßt sie mit ihrem Familiennamen und bittet Claire, nachdem sie sich sofort mit Kevin und seinem Vater Garrett angefreundet hat, ihrem Mann und ihrem Sohn zu erzählen, was am Wochenende passiert ist, und deutet auf ihre heiße, kurzlebige Affäre hin. Claire sagt nur, dass es letzte Nacht ein großes Gewitter gegeben hat und sie glauben ihr, währenddessen Kevin Noah fragt, ob er einen Keks für die Straße will, worauf Noah antwortet "Ich liebe die Kekse deiner Mutter" und ihr zuzwinkert, bevor Kevin ihn nach Hause bringt.

Am nächsten Tag kommt Noah, um in Claires Klasse zu lernen, was sie nervös und sehr unangenehm findet, da er behauptet, er sei ein Transferschüler. Claire fragt dann einen Mitlehrer nach der E-Mail und sagt, dass sie die E-Mail überhaupt nicht gesendet hat, was der Lehrer verdächtig findet, weil das Überweisungsformular von ihrem E-Mail-Konto auf ihrem Computer gesendet wurde. Claire glaubt das nicht und beginnt sich Sorgen zu machen. Als sie nach Hause fährt, sieht sie, wie Noah ihr in seinem Truck direkt hinter ihr folgt, ihn telefonisch kontaktiert und ihr sagt, sie solle aufhören, ihr zu folgen. Noah bestreitet dies und sagt ihr, dass er nebenan wohnt. Nachdem Claire den Anruf aufgelegt hat, geht sie nach Hause, studiert ihre E-Mails und erfährt durch ihr Wissen, dass jemand in ihr E-Mail-Konto gelangt ist und gehackt wurde. Noah taucht in ihrem Haus auf und sagt, sie sah aus, als wäre sie gehackt worden und sollte sich ihren Computer ansehen lassen.

Claire, die für Noah verheißungsvoll ist, bittet Kevin, nicht mit Noah einen Ausflug zum Wartungsgeschäft zu machen, und er hört ihre Unterhaltung mit Kevin mit, wodurch er im Hintergrund leer wird. Danach versucht er sofort, Kevin gegen seine Mutter und seinen Vater zu wenden, indem er ihm eine Geschichte über einen Jungen erzählt, dessen Mutter Selbstmord begangen hat, nachdem sein Vater sie mit einer jüngeren Frau betrogen hat (ohne dass Kevin wusste, dass derselbe Junge in der Geschichte auf Noah basiert auf seine eigene reale Erfahrung). Noah erzählt Kevin auch, dass der Junge einen starken Drang entwickelt hat, sich wieder lebendig zu fühlen, und begann, Computer zu studieren, was darauf hindeutet, dass er sich in Claires Computersysteme gehackt hat. Noahs negativer Einfluss auf Kevin scheint zu wirken, als Kevin effektiv anfängt, mit seinen beiden Eltern zu streiten und sich gegen sie zu wenden, sehr zur Überraschung seiner Eltern.

Am nächsten Tag bringt Noah Kevin bei, wie man einen Boxsack schlägt, als Kevin aus Schuld zugibt, seine Eltern wegen ihrer Trennung und der Untreue seines Vaters beschimpft zu haben. Noah sagt Kevin, er solle sich keine Sorgen machen und behauptet, Kevin habe jedes Recht gehabt, das zu tun, was er getan habe. Nachdem er Kevin ermutigt hat, den Boxsack immer härter zu schlagen, um seinen Ärger zu kanalisieren, überfordert sich Kevin und fällt bei einem weiteren Asthmaanfall auf den Boden. Noah gerät in Panik und fragt Kevin, was er tun soll. Dann erinnert er sich an sein Asthma-Problem, sucht seine Epi-Pen-Nadel für Asthmaanfälle auf und obwohl er nicht viel über die Verabreichung von Nadeln weiß, wird ihm gesagt, er solle sich in Kevins Bein schieben und tut dies. Die Schwellung nimmt ab und Kevins Gesundheit verbessert sich, was letztendlich sein Leben rettet. Die anderen Männer in der Boxhalle jubeln und Noah umarmt Kevin, teilt eine pseudo-väterliche Bindung mit ihm und sagt ihm, dass Kevin nicht an ihm sterben wird. Danach erhält Claire Blumen von Noah, von denen zunächst angenommen wurde, dass sie von Garrett zu ihr geschickt wurden, aber sie entdeckt die wahre Wahrheit und konfrontiert ihn damit. Noah sagt, dass die Blumen ein Friedensangebot waren und Claire bittet ihn, jedes unberechenbare Verhalten, das er tut, zu stoppen und ihm eine Hand aufzulegen.

Unbekannt sieht ein Lehrer dies und wird misstrauisch. Danach entschuldigt sich Claire dafür, dass sie mit ihm gestritten und sein Angebot angenommen hat. Sie dankt ihm sogar dafür, dass er das Leben ihres Sohnes im Fitnessstudio gerettet hat und bittet darum, dass aus ihrer Beziehung eine neu entdeckte Freundschaft wird. Noah akzeptiert dies und beginnt sich für sie aufzuwärmen. Nachdem er jedoch gesehen hat, wie sie zu einem Date mit ihrem entfremdeten Ehemann Garrett nach Hause kommt, eskaliert seine Besessenheit von Claire und wird durch den Rückblick auf ihren One-Night-Stand zusammen gestört. Er versucht, sich die Zeit zu vertreiben, indem er ein Buch liest, nur um Schließen Sie das Buch und üben Sie Schläge, bevor Sie stark schwitzen und die Wände schlagen. Dann schaut er vom Schlafzimmerfenster aus zu Claires Schlafzimmer, während er über sie phantasiert und sich an die Rückblenden ihrer gemeinsamen Nacht erinnert.

Am nächsten Morgen, nachdem Garrett gegangen ist und Claire versucht, Kevin zur Schule zu bringen, kommt Noah in seinem Truck wütend auf Claire und ihren angeblichen Verrat an ihm und ihrer neu entdeckten Freundschaft an. Dann bittet er Kevin, sich ihm auf seiner Fahrt zur Schule anzuschließen, aber Claire weigert sich, ihn gehen zu lassen und sagt ihm, dass Noah ein schlechter Einfluss ist. Kevin glaubt ihr nicht und wendet sich gegen sie, um Noah auf seiner Fahrt zur Schule zu begleiten. Noah sagt Claire dann, dass er sie in der Schule sehen wird und fährt mit einem Grinsen im Gesicht davon.

Nachdem Kevin in der Schule angekommen ist, beginnen drei Mobber, einschließlich ihres Anführers Jason Zimmer, Kevin erneut zu belästigen und zu schikanieren, bevor Noah aus Loyalität und Freundschaft zu Kevin zu seiner Rettung kommt und das Kind verprügelt, ihn schließlich schlägt und tritt Er fluchte ihn an, packte dann seinen Kopf und schob ihn so fest in sein Schließfach, dass das Schließfach sogar brach, kurz bevor Noah von einem Vize-Direktor und einem Lehrer gestoppt und in das Büro der Direktorin geschickt wurde, wo sich herausstellte, dass er rausgeschmissen wurde seine vorherige Schule für ungeordnetes Verhalten. Noah bestreitet dies und als er von Vicky aufgefordert wird, sich zu setzen, schiebt er alles von ihrem Schreibtisch und starrt sie böse an und sagt, dass sie kein starkes Prinzip ist, sondern nur eine einsame alte Frau, die verzweifelt versucht, etwas zu sein, was sie nicht ist und nennt sie eine "verdammt alte Fotze". Von dieser Beleidigung beleidigt, versucht Vicky ihn nur zu schlagen, damit Noah sie in der Luft schlagen kann, und starrt sie dann böse an, während Vicky ihn wegen seines Verhaltens effektiv aus der Schule verbannt. Im Laufe der Zeit wird sein Verhalten gewalttätiger.

In der Nacht des Abschlussballs der High School überflutet Noah absichtlich das Badezimmer der Männer und schreibt "Ich habe Claire Peterson gefickt" an die Wände des Badezimmers, um Claires Aufmerksamkeit zu erregen. Dann wartet er darauf, dass Claire die Ursache der Wasserflut untersucht, nur damit Noah sie enthüllt er selbst und dann Hinterhalt Claire erinnerte sie daran, dass das, was zwischen damals geschah, nie endete und dass ihre Beziehung nicht falsch ist und dass sie dazu bestimmt sind, zusammen zu sein. Er sagt ihr auch, dass ihre Leidenschaft sein soll und erinnert sie daran, dass sie es in der Nacht, in der sie Sex hatten, mochte, und versucht schließlich, sich ihr aufzuzwingen, sich gegen sie zu reiben und sie gegen eine Wand zu drücken, nur damit Claire sich wehren kann und trete ihn in die Leiste. Noah fällt vor Schmerz auf den Boden und Claire sagt ihm, dass sie keine Angst vor ein wenig Graffiti an den Wänden des Badezimmers hat und warnt ihn, sich von ihr fernzuhalten und sich von ihrem Sohn Kevin fernzuhalten. Noah kichert nur böse darüber und Claire geht in Eile.

Später in dieser Nacht kann Claire aufgrund lauter Geräusche aus dem Nachbarhaus nicht schlafen und sieht, wie Noah Sex mit einer Frau vom Abschlussball hat. Noah lies laute Rockmusik aus seinem Schlafzimmer, verführt die Frau und lässt sie dann auf ihm liegen, was schließlich dazu führt, dass die Frau Oralsex mit ihm macht. Dann schaut Noah grinsend zu Claires Schlafzimmerfenster und hofft, Claire eifersüchtig zu machen aber dann sieht sie, dass Claire ihr Schlafzimmerlicht ausgeschaltet und ihre Jalousien geschlossen hat, was dazu führt, dass er entschlossener und höllisch darauf aus ist, ihre Aufmerksamkeit zu erregen.

Am Tag nachdem sie Kevin von der Schule abgeholt haben, streiten sich Garrett und Kevin und geraten fast in einen schrecklichen Autounfall, nur um zu überleben, aber um festzustellen, dass ihre Bremsen nicht funktionieren. Unbekannt für beide wurden ihre Auto-Bremsen von Noah aus Rache für Claire, die ihn ablehnte, manipuliert. Nachdem Claire Garrett und Kevin zu sich nach Hause geholfen hat, sieht sie, dass Noah Garrett und Kevin mit seiner freundlichen und gelassenen Art leicht beeinflusst hat und geht in die Küche. Noah folgt ihr und sie streitet mit ihm und fragt ihn leise, ob er Fotos von beiden gemacht hat, die Sex haben. Noah gibt zu, dass er es getan hat und korrigiert sie dann. Er sagt, dass er aus dem, was zwischen ihnen passiert ist, ein Sexvideo gemacht und sie erpresst hat. Nachdem er sie in der Küche nicht verführt hat, wartet er in seinem Haus auf sie und zeigt ihr seinen Computer. Er sagt ihr aus seiner Sicht, dass ihre "Liebe" etwas Besonderes ist, etwas, das ihr Ehemann niemals verstehen wird und sagt ihr, dass er sie niemals gehen lassen wird. Claire schlägt ihn dann und sagt ihm, dass er verrückt ist, kurz bevor sie geht.

Nachdem Claire und Vicky Vicky gezeigt haben, womit Noah erpresst hat, beschließen sie, Noahs Haus zu untersuchen, um sein Sexvideo zu finden und es zu löschen, bevor er es für die ganze Welt verschickt. Als Vicky zu ihrem Haus zurückfährt, wird sie von Noah entdeckt und Noah findet sofort heraus, was sie vorhat, gemessen an ihrem schockierten Gesichtsausdruck. Noah rennt dann zu seinem Haus, fährt sogar auf den falschen Straßenseiten, um dorthin zu gelangen, und fordert Vicky auf, Claire zu warnen, sein Haus zu verlassen. Nachdem Claire erfolgreich seine Beweise für ihre "Liebe" mit dem Sexvideo und verschiedenen Bildern auf seinem Laptop sowie viele Bilder seiner Dachbodenwände in Form von Claires Gesicht gelöscht hat, geht sie und Kevin kommt sicher zu seiner Mutter nach Hause. Vicky sagt dann, dass sie Claire anrufen wird und legt dann auf, um von Noah überfallen zu werden und dann mit einem Hammer, der sie ausschlägt, über den Kopf zu schlagen. Danach beobachtet Noah sie kalt und entwirft einen Plan, um Vicky, Garrett und Kevin aus dem Bild zu bekommen, nur damit er ohne ihren Hass mit Claire zusammen sein kann.

Nachdem Claire entdeckt hat, dass die Bremsen des Autos manipuliert wurden und dass Noahs Vater und seine Geliebte bei einem verdächtigen Autounfall ums Leben gekommen sind, der in Wirklichkeit ein Mord war, der wie ein Unfall aussah, ruft Claire Vicky an und Noah verwendet Vickys Stimme in einer Nachricht, um Claire zu locken zu Vickys Haus schaltet dann sein Telefon aus und mustert Vicky böse, kurz bevor er sie ermordet (außerhalb des Bildschirms). Danach geht Claire zu Vickys Haus, wie es ihr gesagt wurde, und entdeckt zu ihrem Entsetzen, dass Vicky mit ihrem Hals- und Nackenschlitz und ihrer Brust mit einem tödlichen Stich ins Herz ermordet wurde. Claire steigt dann in ihr Auto, um ihre Familie vor Noahs destruktivem Verhalten zu warnen, und wird von Noah überfallen, der versucht, sie für sich zu gewinnen. Er behauptet, er habe Vicky einfach ermordet, nur weil sie nicht verstanden hat, dass er und Claire es sein sollen und dass er nur die Menschen beschützte, die er liebt, wie Claire. Er enthüllt Claire auch, dass er seinen Vater und seine Geliebte ermordet hat, indem er an ihren Auto-Bremsen manipuliert hat, um das zurückzuzahlen, was sie seiner Mutter angetan hatten, und den Mord wie einen Unfall aussehen ließ. Währenddessen küsst er Claire und spricht sie warmherzig und liebevoll an. Er sagt ihr, dass er eine Überraschung für sie hat, eine Art "Familientreffen".

Dort enthüllt er, dass er ihre Familie entführt und sie als Geiseln in einer Scheune gehalten hat, die darauf wartet, getötet und hingerichtet zu werden. Dort enthüllt er Garrett, Kevin und Claire, dass sein Vater seine Mutter betrogen hat, im Vergleich zu Garrett, der Claire mit seiner Sekretärin betrogen hat, und dass seine Mutter sich selbst getötet hat und Noah, am Boden zerstört durch den Selbstmord seiner Mutter, Rache für das gesucht hat, was sein Vater getan hat seiner Mutter angetan, indem er sie sowohl wegen ihres Verrats und ihrer Täuschung tötete als auch Männer suchte, die solchen Verrat an den Frauen begehen, die sie lieben und mit denen sie verheiratet sind und die sie töten. Als er Garrett und Kevin in der Scheune mit Garrett an einem Holzpfosten und Kevin an einer Theke gefangen hält, enthüllt Noah seinen Plan, sie beide zu ermorden, insbesondere Garrett, weil er Claire und Kevin verletzt hat, nur weil er "zu sehr" wurde sein Vater. Claire versucht, das Leben ihres Mannes und ihres Sohnes zu retten, indem sie versucht, Noah für sich zu gewinnen. Sie behauptet, dass sie ein gemeinsames Leben beginnen werden und erinnert ihn daran, dass Kevin überhaupt nicht wie sein Vater ist. Noah ist davon bewegt und beschließt, Kevins Leben um Claires willen zu schonen und sagt ihr, dass die drei zusammen glücklich sein werden.

Von Claires herzerwärmender Herangehensweise abgelenkt, geht Noah, um sie zu küssen, und wird von Claire mit einer Brechstange auf den Kopf geschlagen, wodurch er sie beiseite schiebt. Dann schnappt er sich das Kerosin und schüttet es über Garrett und Kevin, was Claire noch eine Chance gibt: entweder bei ihm sein oder sie stirbt mit ihnen. Claire versucht ihn aufzuhalten und stößt ihn, stößt ihn zu Boden und lässt ihn sein Feuerzeug fallen und setzt die Scheune in Brand. Claire versucht dann, Garrett und Kevin nur für Noah zu retten, um sie anzugreifen, und versucht dann, sie zu erwürgen, und schreit ihr sogar vor Wut ins Gesicht. Unbekannt haben sich Garretts Seile gelockert und er hat sich befreit, dann greift er Noah an und wirft ihn durch den Raum. Noah verrät dann, dass er eine Waffe hat und schießt Garrett in den Bauch, was Claire zum Schreien bringt.

Noah versucht erneut, Claire dazu zu bringen, bei ihm zu sein, und sagt ihr, dass sie ihm vertrauen kann. Claire sagt dann, dass er ihr nicht vertrauen kann und sticht ihm mit Kevins Epi-Pen ins Auge, was Noah dazu bringt, laut zu schreien und blind auf seine Waffe zu schießen, die Claire vermisst. Nachdem Noah ein oder zwei Sekunden lang gestolpert ist, nimmt er den Epi-Stift aus seinem Auge und greift Claire an. seine Liebe und sein Vertrauen, dass sie völlig zerstört wurde. Zur Selbstverteidigung blendet Claire Noah weiter, indem sie ihre Finger in dasselbe Auge steckt, mit dem sie ihn in den Epi-Pen gestochen hat, sehr zu Noahs Qual und er schlägt ihr ins Gesicht. Kevin schafft es, sich von seinen Seilen zu befreien und mit Noah zu kämpfen, aber Noah schlägt Kevin schließlich nieder und richtet seine Waffe auf ihn, entschuldigt sich entschuldigend für seine Handlungen und sagt ihm, dass Helden schwierige Entscheidungen treffen müssen. Claire lenkt Noah ab und sagt ihm wütend, dass er kein Held ist. Sie zieht einen Hebel, der einen schweren Motor hält, wodurch der Motor herunterfällt und Noah tödlich zerquetscht und ihn effektiv tötet. Nach seinem Tod versammelt Claire Garrett und Kevin und alle drei Familienmitglieder kommen wieder zusammen und gehen ins Krankenhaus.

Advertisement