“Bei allem was ich tat, um andere Menschen angreifbar zu machen, habe ich nie dran gedacht, wie verwundbar ich war!”

— Devane

Norman Devane ist ein Schurke aus der siebten Staffel der Serie The Blacklist, wo er als Hauptschurke der fünften Folge erscheint.

Er wurde von Jefferson Mays dargestellt.

Biographie

Vergangenheit

Devane war ein Wissenschaftler und der Mastermind hinter dem libyschen Biowaffenprogramm. Er verließ Libyen und ging nach Syrien, wo er sich in den Dienst des Machthabers Assad stellte. Für Assad stellte Devane Biowaffen her, bis es einen Drohnenschlag auf sein Labor gab. Devane wurde bei dem Angriff verwundet, konnte aber geborgen und in ein Krankenhaus gebracht werden. Dort bekam er allerdings eine arzneimittelresistente Infektion, die ihn fast tötete. Devane konnte die Krankheit überleben, entwickelte aber Mysophobie und eine krankhafte Angst davor, zu erkranken. Er beschloss daraufhin, dafür zu sorgen, dass er nicht erneut an einer solchen Krankheit erkranken könnte. Devane wurde zu einem Auftragsmörder, der Bakterien, Viren und Pilze nutzen, um seine Opfer erkranken zu lassen und so zu töten.

Er ermordete den Schiffsmagnaten Simon Vestergaard durch Leberkrebs, Senatorin Tandler durch eine Lungenentzündung, Bundesrichter Perchik durch einen Schlaganfall nach einer Gürtelroseimpfung. Darüber hinaus aber hackte er die Datenbank von National Diagnostics Laboratories und erhielt so Zugriff auf die Krankendaten eines Drittels aller US-Bürger. Er nutzte diese Datenbank um Personen zu finden, deren genetischer Code seinem nahe genug war, dass er die Personen als Versuchsobjekte verwenden konnte. So gelang es ihm, die Gene von zwanzig ausgewählten männlichen Teenagern zu sequenzieren. Sein Plan war es, diese mit tödliche Krankheiten zu infizieren, vor denen er sich selbst schützen wollte, und sie als Testpersonen für die von ihm entwickelten Heilmittel zu verwenden.

Auf diese Art und Weise wollte Devane sich gegen eine Vielzahl tödlicher Erreger immunisieren. Als Hauptquartier wählte Devane das Abbott-Internat in Virginia aus, in dem er sich ein Labor einrichtete. Da Devane einst den Sohn des Schulleiters vor einer tödlichen Krankheit rettete, schuldete der Direktor ihm einen Gefallen und ließ ihn gewähren. Um der ausgewählten Teenager habhaft zu werden, nahm Devane als Vertreter des Internats Kontakt auf und gab vor, die Teenager wären für ein Stipendium ausgewählt worden. Devanes Plan ging auf, hatte aber einen hohen Preis. Von den fünf von Devane infizierten Schülern starben drei an den Erregern, da Devanes Heilmittel nicht funktionierte.

Vibrio Vulnificus-Experimente

Devane rekrutiert Howie

Bei seinen Forschungen zu dem fleischfressenden Bakterium vibrio vulnificus, welches antibiotikaresistent und tödlich ist, ist der vierzehnjährige Howard Keller derjenige, den Devane als Probanden auswählt und einlädt. Howie nimmt das Stipendium an und zieht ins Internat. Als die Nacht einbricht, begibt Devane sich als Hausmeister getarnt zum Zimmer von Howie und seinem Mitbewohner und aktiviert eine zuvor eingebaute Maschine, die ein Betäubungsgas ausstößt. So kann er ungestört das Zimmer der beiden betreten, Howie in einen Wäschewagen tragen und ihn in sein Labor bringen. Dort verabreicht er dem noch immer betäubten Howie den Erreger und bringt ihn dann in sein Zimmer zurück, ohne dass Howie irgendetwas gemerkt hat. Schon am nächsten Tag wird Howie schwerkrank. Allerdings hat ein Mitschüler Howies das Ganze beobachtet und bricht daher am nächsten Tag in Devanes Labor ein.

Zum Pech des Jungen kann Devane dies aber bezeugen und streckt ihn mit seinem Betäubungsgas nieder. Er infiziert ihn mit dem Bakterium und lässt den bewusstlosen Jungen in einem Gang zurück. Nachdem man ihn findet, wird der Junge sofort in ein Krankenhaus gebracht, stirbt dort aber ohne wieder das Bewusstsein zu erlangen. Nichtsdestotrotz kommt das FBI langsam auf Devanes Fährte und informiert den Schulleiter – nicht ahnend, dass dieser in der Sache mit drin steckt. Daher warnt Mitchell Devane sogleich und fordert, dass er Howie los wird und dann schnellstens aus dem Internat verschwindet. Bevor es dazu kommen kann, erreicht das FBI aber bereits das Internat.

Devane kämpft mit Ressler

Devane lässt daher von Howie ab und beginnt verzweifelt, Dokumente zu schreddern und Festplatten zu zerstören. Als der FBI-Agent Donald Ressler ihn verhaften will, attackiert Devane ihn mit seinem Betäubungsgas, welches er Ressler in die Augen sprüht. Als Ressler zurückweicht, greift Devane aus einem nahen Regal eine Spritze mit seinem tödlichen Erreger. Er will Ressler damit attackieren, doch Ressler ist stärker und kann Devane die Spritze in den Hals rammen. Geschockt bricht Devane zusammen und verliert das Bewusstsein. Ressler schleppt Devane daraufhin zu seinem Wagen um ihn in ein Krankenhaus zu bringen, wird aber von Raymond Reddington abgefangen. Der tödlich verwundete Devane wird zu Dr. Spaulding Stark gebracht und dort bezüglich der Gründe für seine Handlungen sowie zu Katarina Rostova verhört, bevor er von Reddington erschossen wird.

Galerie

Navigation

           Schurken aus The Blacklist.png

Hauptschurken
Raymond Reddington | Tom Keen | Berlin | Tom Connolly | Peter Kotsiopulos | Matias Solomon | Laurel Hitchin | Alexander Kirk | Ian Garvey | Anna McMahon | Robert Diaz | Katarina Rostova

Andere Schurken
Staffel 1: Ranko Zamani | Floriana Campo | Freelancer | Stewmaker | Hector Lorca | Kurier | Gina Zanetakos | Frederick Barnes | Nathaniel Wolff | General Ludd | Anslo Garrick | The Wild Bunch | Alan Fitch | Guter Samariter | Alchemist | Owen Mallory | Madeline Pratt | Richter | Frank Gordon | Mako Tanida | Tensei | Milton Bobbit | Pavlovich-Brüder | Königsmacher | Nikolaus Vogel
Staffel 2: Yaabari | Lord Baltimore | Matt Strickland | Niko Demakis | Vargas | Linus Creel | Maddox Beck | Geoff Perl | Skye Kincaid | Matthew Kincaid | Peter Kincaid | Krummsäbel | Alan Fitch | Luther Braxton | Justin Kenyon | David Kenyon | Hirschjäger | Earl King | Francis King | Tyler King | Major | Vanessa Cruz | Julian Powell | Kenneth Jasper | Karakurt | Leo Andropov
Staffel 3: Eli Matchett | Susan Hanover | Dschinn | Wendigo | Crispin Crandall | Charlie Volkens | Zal Bin Hasaan | Könige der Straße | Marcus Caligiuri | Shell Island-Konzil | Femgericht | Harlan Holt | Kardinal Richards | Alistair Pitt | Mads Eriksson | Danny Vacarro | Lady Ambrosia | Noah Shuster | Theo Shuster | Drexel | Nez Rowan | Susan Hargrave | Mato
Staffel 4: Manuel Esteban | Mato | Miles McGrath | Gaia | Silas Gouldsberry | Odette | Farook al-Thani | Mr. Deevers | Chris Farnsworth | Benjamin Charnquist | Iniko | Harem | Isabella Stone | Charlotte Hart | Chip Murphy | Nina Buckner | Volker Graves | Mr. Hawthorne | Architekt | Apotheker | Robert Dahle | Sophia Gallup | Schuldeneintreiber | Henry Prescott
Staffel 5: Rebecca Thrall | Nirah Ahmad | Leon Cox | Eleanor Dawson | Calvin Dawson | Colin Kilgannon | Henry Prescott | Abraham Stern | Koch | Unsichtbare Hand | Raleigh Sinclair | Brian Barrett | Patricia Edwards | Caleb Cronin | Sharon Fulton | Anthony Hollis | Zarak Mosadek | Nicholas Moore | Lawrence Devlin | Sutton Ross
Staffel 6: Bastien Moreau | Ethan Webb | Pfandleiher | Alter Ego | Ethiker | Jonathan Nikkila | Marko Jankowics | Minister D | Kryptobänker | RAT | Olivia Olson | Glücksgöttin | Dritter Stand | Kimberly Owens | Guillermo Rizal | Francis Cotton | Milian Sandquist
Staffel 7: Louis Steinhill | Francesca Campbell | Berdy Chernov | Thelonious Prackett | Motya Morozov | Daniel Hutton | Norman Devane | Clark | Hannah Hayes | Wendel Willis | Zhao Wing | Orion Relocation Service | Cornelius Ruck | Newton Purcell | Twamie Ullulaq | Maxwell Barrett | Nyle Hatcher | Jakov Mitko | Tommy Markin | Roy Cain | Brüder Kazanjian

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.