Schurken Wiki
Advertisement

“Ein Leben für ein Leben, Batman! Ich werde dich nicht töten, fürs erste.”

— Orca zu Batman (Batman Vol 1 #581)

“Wie du, Stallion. Immer auf meinen Hintern reiten. Du hältst dich für so besonders, weil du nicht aussiehst als würdest du zu Sea World gehören.”

— Orca zu Stallion (Nightwing Vol 4 #12)


Orca ist eine Gegnerin von Batman aus den DC Comics. Ihren ersten Auftritt hatte sie in Batman Vol 1 #579 (2000) und wurde geschaffen von Larry Hama und Scott McDaniel.

Geschichte

New Earth

Grace Balin wurde als jüngstes von acht Kindern einer Unterklasse-Familie geboren. Später erwarb sie sich ein Stipendium für das Gotham Gate bis sie ihre Liebe zum Ozean entdeckte und ihren Doktor in Meeresbiologie und Biomedizin machte. Sie machte sich auch einen Namen als sozial engagierte Frau bis ein Unfall sie auf dem Rollstuhl fesselte.[1]

Grace vollzog Experimente zur Wiederherstellung ihres Rückenmarks und verwendete dafür Rückenmarkgewebe von Orcas. Das Serum verwandelte sie schließlich in eine Hybride aus Mensch und Orca und konnte in dieser Form wieder laufen. Fortan konnte sie zwischen ihrer menschlichen und ihrer Orca-Gestalt wechseln.[2]

Im Bestreben den berühmten Diamanten, die Flamme Persiens, aus dem Besitz der skrupellosen Camille Baden Smythe zu entreißen platze Orca in deren Wohltätigkeitsfeier, die auf ihrem Kreuzfahrtschiff stattfand. Bruce Wayne, der als Gast zugegen war, versuchte gegen Orca zu kämpfen, was jedoch aufgrund ihrer Größe und Muskelmasse unmöglich war. Camille Baden-Smythe befahl ihrer Security die sofortige Erschießung von Orca ohne Rücksicht, dass die Gäste dabei verletzt werden könnten. Orca riss einen Tisch an sich und benutzte diesen als Schutzschild um die Gäste davor zu bewahren erschossen zu werden und floh ins Meer.

Batman war daran bestrebt mehr über Orca, die er zunächst für eine Frau im Orca-Outfit gehalten hat, zu erfahren und traf sich im Gotham Aquarium mit Dr. Grace Balin, die ihm nur einen Orca in einem Becken zeigte und ihm kurz erklärte was es mit den Tieren auf sich hat.

Es kam am Hafen zu einem weiteren Konflikt mit Orca als sie versuchte einen Mann umzubringen, um an die Flamme Persiens zu kommen. Batman rettete ihn, da Orca keine Mörderin sein sollte. Orca offenbarte Batman, dass Camille Baden-Smythe alles andere als eine wohltätige Person ist und warum man an ein System glauben sollte, dass Menschen wie Baden-Smythe in Schutz nehmen.

Orca musste den Kampf gegen Batman abbrechen, da sie auf Wasser angewiesen war und sprang ins Meer.[3]

Im Gotham Aquarium kam es zu einem weiteren Gefecht zwischen Orca und Batman, wobei Batman von Orca wissen wollte in welcher Verbindung sie zu Dr. Grace Balin steht. Orca floh als Batman ins Orca-Becken stürzte. Batman fand im Becken den Rollstuhl und zerfetzte Kleidung von Dr. Grace Balin, die ihm zuerst im Glauben ließ, dass Grace von dem Orca gefressen wurde. Die Kleidungsfetzen schickte Batman zu seinem Butler Alfred, um sie genauer zu analysieren.

Grace war bei der Essensausgabe und hatte Zweifel, ob die Erbeutung der Flamme Persiens überhaupt einen Sinn machte. Sie wollte sowohl das Aquarium als auch den Bedürftigen helfen.

Sie verwandelte sich abermals in Orca und hatte das Bestreben Camille Baden-Smythe umzubringen, wobei jedoch Batman, diesmal ausgestattet mit Taucherausrüstung, einschritt.[4]

Sowohl Orca als auch Batman lieferten sich ein Gefecht mit den Männern von Camillie Baden-Smythe, doch Orca konnte bis zu ihr vordringen. Camille Baden-Smythe jedoch schaffte es Orca schwere Schusswunden zuzufügen. Trotz ihrer Verletzungen konnte Orca Baden-Smythe schnappen und tauchte mit ihr im Meer unter.

Während Batman Orca verfolgte teilte ihm Alfred über Funk mit, dass die Kleidung von Grace Balin nicht durch äußere Einflüsse zerfetzt wurde, sondern regelrecht aufgeplatzt waren da sich Grace Balin in Orca verwandelt hatte. Batman schaffte es Orca in ihr Versteck zu folgen und Grace hatte sich wieder in ihr menschliches Selbst verwandelt, sehr zum Entsetzen von Camille Baden-Smythe. Grace Balin lag im Sterben und sie erklärte sich bereit von Batman die volle Dosis ihres Serums einzunehmen, wohl wissend, dass sie nie wieder ein Mensch sein würde. Sehr zum Protest von Camille flößte Batman Grace Balin die volle Dosis ein und sie verwandelte sich in Orca und verschwand in den Tiefen des Wassers. Camille Baden-Smythe konnte jedoch der Gerechtigkeit übergeben werden. Die Einnahmen des Juwels konnten für den Bau eines Erholungszentrums in der Nähe des Aquariums verwendet werden, ganz wie es sich Dr. Grace Balin gewünscht hatte.[5]

Später wurde Grace Balin/Orca von Batman tot aufgefunden.[6]

DC Rebirth

In der DC Rebirth-Ära ist Grace Balin/Orca am Leben und hat sich den Whale's Enders angeschlossen.[7]

Es kam schließlich zum Konflikt mit Nightwing und den Run-Offs, eine Gruppe von rehabilitierten Superschurken. Nightwing und den Run-Offs schafften es Orca zu besiegen bis sie jedoch flüchten konnte.[8]

Die Whale's Enders hatten später Ärger mit einem Waffenhändler und Marrel gab Orca den Befehl ihn anzugreifen. Jedoch kam es zu einem kurzen Kampf mit Blockbuster bei dem Orca unterlag.[9]

Nachdem das Blockbuster-Serum durch Raptor aktiviert und somit Blüdhaven ins Chaos gestürtzt wurde machten sich die Run-Offs auf der Suche nach den Whale's Enders und fanden ihr Versteck im stillgelegten Sea Land. Sie stießen auf Orca, die sich zunächst raushalten wollten, da die Whales Enders das Bestreben entwickelt hatten das Serum, das sie in Orca verwandelt hatte, zu replizieren und sie somit ihre Position als deren Muskel verlieren würde. Defacer erzählte Orca, dass sie ihre Hilfe brauchen, was Orca zunächst ablehnte. Doch Defacer schafft es Orca zu überzeugen ihre wissenschaftlichen Kenntnisse zu nutzen, um ein Gegenmittel gegen das Blockbuster-Serum zu finden.[10]

Tatsächlich schaffte es Orca ein Gegenmittel zu entwickeln und unterstütze somit die Run-Offs.[11]

Später machte sie eine Unterwasserhöhle unter Gotham City zu ihrem Hauptquartier und machte es sich zur Aufgabe Raubfischer zu jagen und zu bestrafen. Als Verbindung zur Außenwelt nutzte sie ein Radio und sie besaß zudem ein Foto von ihrem kleinen Neffen Jonah Balin, dem Sohn ihrer Schwester Charity Balin. Wie sie an das Foto gekommen ist bleibt unbeantwortet.

Jedenfalls hatte Orca das Bestreben ihren Neffen zu treffen, aber traute sich dies nicht, da sie befürchtete, dass Jonah sie nicht als Tante anerkennen würde.

Doch ihr Neffe wurde wie viele Menschen infolge eines magischen Anschlags im Viertel Monster Town, welches der finstere Zauberer Melmoth, in seinem Bestreben das Multiversum nach seiner Art zu retten, in einer Oper einleitete, getötet.[12]

Als Orca sich daran machte einen Piraten zu töten, hörte im Radio von dem Anschlags und dass der Sohn ihrer Schwester eines der Opfer war. Orca betrauerte ihren Neffen und bedauerte zutiefst, dass sie zu lange gewartet hatte. Noch ehe der Pirat ihre Trauer ausnutzen wollte, um sie in den Rücken zu stechen, wurde er vom Shade-Agenten Frankenstein getötet. Orca ließ sich von Frankenstein rekrutieren, um den Tod ihres Neffen zu rächen.[13]

Orca, die in ihrem Neffen die Chance auf einen Neuanfang gesehen hatte, überzeugte den noch unentschlossenen Waylon Jones alias Killer Croc an Frankensteins Seite zu kämpfen, damit niemanden mehr etwas genommen werden kann.

Zusammen mit Frankenstein, Killer Croc, Lady Clay und Red Phantom war Orca bereit den Kampf gegen Melmoth aufzunehmen.[14]

Zu Frankensteins Team gesellte sich noch die Superheldin Batwoman und der Vampir Andrew Bennett alias I Vampire. Im Unterwasserhauptquartier von Batwoman, welches Orca bewunderte, kam es zur Lagebesprechung.

Bei einem weiteren Gefecht mit Melmoth beschwor er weitere Monster, die Monster-Liga des Bösen, um Frankensteins Team zu bekämpfen.[15]

Nachdem Orca die Mumie besiegte, begleitete sie Frankensteins Team und Batwoman zum Sumpf, wo Melmoth seine Beschwörung zur Zerstörung des Multiversums vollenden wollte. Er erweckte eine Horde Zombies, die Frankensteins Team im Zaum halten sollte.[16]

Zwar konnte Orca sich schlagen, aber schließlich verband sich Lady Clay mit Orca und konnten so gemeinsam die Zombies besiegen, während Frankenstein und Red Phantom Melmoth töten und dessen Geist gefangen nehmen konnten.

Nach dem Gefecht gegen Melmoth besuchte sie im Gotham City Friedhof das Grab ihres Neffen Jonah, um ihm die letzte Ehre zu erweisen, mit Lady Clay und Red Phantom an ihrer Seite.[17]

Beschreibung und Fähigkeiten

Als Mensch hatte Dr. Grace Balin kurzes blondes Haar, einen schlanken Körperbau und war auf einen Rollstuhl angewiesen. Jedoch ist sie bewandert in der Meeresbiologie und Bio-Medizin.

Als Orca ist Dr. Grace Balin eine Hybride aus Mensch und Schwertwal (auch Orca, Killerwal genannt). Sie ist von großer und massig muskulöser Statur und ist in dieser Form nicht auf ihren Rollstuhl angewiesen. Als Orca hat Dr. Grace Balin erhöhte Kraft und Ausdauer, trotz ihrer übermenschlichen Stärke hat sie auf dem Land erhebliche Schwierigkeiten. Ihr Hauptvorteil liegt in ihren außergewöhnlichen Schwimmfähigkeiten, so dass sie in voller Leichtigkeit in Wasser schwimmen und für lange Zeit ohne einen Atemzug unter Wasser verweilen kann. Im Wasser hat sie einen erheblichen Vorteil im Kampf.

Zitate

“Der Name ist Orca, und jeder Besitzer dieses sagenumwobenen Schmuckstücks war ein Pirat, ein Despot, ein Raubritter oder ein Insider!”

— Orca zu Bruce Wayne (Batman Vol 1 #579)

“Es ist bekannt, dass Orcas andere Wale, die dreimal so groß sind, angreifen. Sie sind so furchtlos wie wild.”

— Dr. Grace Balin zu Batman (Batman Vol 1 #579)

“Wie kannst Du ein System respektieren, das einen Parasiten wie Camille Baden-Smythe schützt?”

— Orca zu Batman (Batman Vol 1 #579)

“Ich werde versuchen, das gleiche Maß an Sorge zu demonstrieren, wie ich Ihre Wirbel mit meinen bloßen Händen schleife.”

— Orca zu Batman (Batman Vol 1 #580)

“Du solltest nicht hier sein, Nightwing. Hier hausen Seemonster.”

— Orca zu Nightwing (Nightwing Vol 4 #12)

“Ich hatte euer moralisches Gehabe satt. Du denkst du triffst ein Monster im Spiegel? Sieh mich an! Ich bin das Monster!”

— Orca zu Mouse (Nightwing Vol 4 #12)

“Jonah, nein... Hatte keine Zeit. Ich war nicht bereit. Nun, ich – Ich konnte noch nicht... Ich wollte dich nur treffen.”

— Orca zur Fotografie ihres Neffen (Gotham City Monsters #2)

“Waylon... ...ich habe mich so gemacht. Der Orca zu werden hat mich von einer Krankheit geheilt, die ich für das Schlimmste hielt, was mir je passieren konnte. Ich habe meine Familie verloren. Ich verlor fast den Verstand. Ich hatte gerade angefangen, es umzudrehen, noch einmal anzufangen, wie du gesagt hast ... Als Melmoth meinen Neffen nahm. Also fang jetzt neu an, mit uns ... Damit er niemandem etwas wegnehmen kann.”

— Orca zu Killer Croc (Gotham City Monsters #3)


Andere Versionen

  • Im Prequel-Comic zum Videospiel Injustice 2 tritt Orca als Mitglied der Suicide Squad auf. [18] Später beginnt sie eine intime Beziehung mit Killer Croc und wird schließlich von ihm schwanger.[19]
  • In The Lego Batman Movie tritt Orca als Randcharakter auf.

Einzelnachweise

  1. "Batman #580"
  2. "Batman Vol 1 #581"
  3. "Batman Vol 1 #579"
  4. "Batman Vol 1 #580"
  5. "Batman Vol 1 #581"
  6. "Detective Comics #819"
  7. "Nightwing Vol 4 #11"
  8. "Nightwing Vol 4 #12"
  9. "Nightwing Vol 4 #30"
  10. "Nightwing Vol 4 #32"
  11. "Nightwing Vol 4 #34"
  12. "Gotham City Monsters #1"
  13. "Gotham City Monsters #2"
  14. "Gotham City Monsters #3"
  15. "Gotham City Monsters #4"
  16. "Gotham City Monsters #5"
  17. "Gotham City Monsters #6"
  18. "Injustice 2. #1"
  19. "Injustice 2 #42"
Advertisement