FANDOM


“Wenn es so weit kommt, dass Oliver zwischen mir und dem Reich wählen muss, werde ich dafür sorgen, dass er sich fürs Vaterland entscheidet. Wenn es so weit kommt, werde ich diese Entscheidung für ihn treffen!”

— Overgirl

“Tu es fürs Vaterland, töte sie endlich!

— Overgirl ist bereit, für ihre Ziele zu sterben

Kara, primär als Overgirl bekannt, ist eine Schurkin aus dem Arrowverse. Sie erschien als eine der Hauptschurken in Krise auf Erde-X, dem vierten jährlichen Crossover der Serien ArrowThe FlashLegends of Tomorrow und Supergirl.

Bei Overgirl handelt es sich um eine kryptonische Generalin des Erde-X-Regimes und die Ehefrau des Führers, Oliver. Da sie aufgrund extremer Sonneneinstrahlung unter einer radioaktiven Vergiftung leidet und daran zu sterben droht, fällt eine Invasionsarmee von Erde-X auf Erde-1 ein, um dort die Kryptonierin Supergirl zu besiegen und Overgirl ihr Herz zu transplantieren. Bei dem Versuch stellen sich den Nazi-Kriegern jedoch diverse Helden von Erde-1 entgegen.

Sie wurde von Melissa Benoist dargestellt, die im Arrowverse neben Supergirl auch weitere schurkische Versionen von ihr darstellte.

Biografie

Vergangenheit

Kara stammt aus dem Universum von Erde-X. Sie wurde auf dem Planeten Krypton geboren, doch im Alter von 12 Jahren wurde sie in einem Pod von dem Planeten geschickt, da diesem die Vernichtung drohte. Ihr Pod landete auf der Erde, wo sie im Territorium des Neuen Reichs aufschlug. Da Kara als Kryptonierin auf der Erde über übernatürliche Fähigkeiten verfügte, war sie von großem Interesse für das Regime und wurde als getreue Anhängerin der faschistischen Regierung aufgezogen. Dabei erwies sie sich als skrupellose und effiziente Kriegerin, was schließlich dazu führte dass ihre Adoptivschwester sie töten wollte, jedoch bei dem Versuch scheiterte.

Als erwachsene Frau heiratete Kara, die mittlerweile eine Schutzstaffel-Generalin war und als Overgirl bekannt war, den Führer des Neuen Reichs, Oliver, der auch als Dark Arrow bekannt war, und war seine treuste Gefährtin und rechte Hand. In ihrer grenzenlosen Arroganz kam Kara eines Tages bei einem ihrer Flüge außerhalb des Planeten der Sonne zu nahe. Obwohl die Sonnenstrahlung ihr erst ihre Fähigkeiten verlieh, wurde sie in dieser Situation zu viel Strahlung ausgesetzt, so dass ihr Körper und ihr Blut radioaktiv wurden und sie langsam von innen heraus zerstörten. Dies hatte zur Folge, dass Kara langsam starb und unbedingt ein neues Herz brauchte, um zu überleben. Aufgrund ihrer Physiologie kam jedoch nur ein Kryptonier-Herz infrage und Kara war die einzige Überlebende ihres Planeten.

Eines Tages attackierte Oliver eine Widerstands-Basis und fand darin einen Portalhangar mit einem Dimensionsportal, welches zu einer anderen Erde führte. Er und das Regime begannen, diese Erde zu beobachten und entwickelten Pläne, diese zu erobern und zu unterwerfen. Als sich herausstellte, dass auf dieser Erde auch eine Kryptonierin – das Erde-38-Gegenstück von Kara – zu Gast war, ergab sich außerdem die Möglichkeit, ein Spenderherz für Overgirl in ihren Besitz zu bringen. Entsprechend setzte eine von Dark Arrow und Overgirl geführte Invasions-Armee nach Erde-1 über. Sie verbündeten sich dort mit dem schurkischen Speedster Eobard Thawne, dessen medizinisches Fachwissen für die Transplantation notwendig wäre. Nach der Ankunft auf Erde-1 attackieren die Nazis die Hochzeitszeremonie von Barry Allen, dem Flash, da Kara dort zu Gast ist.

Ankunft auf Erde-1

OvergirlStürmtHochzeit

Overgirl attackiert die Hochzeit

Die Nazis stürmen die Kirche und greifen an, doch da diverse Helden in Zivil unter den Gästen sind, stellen sich ihnen schon bald mächtige Feinde entgegen. Während Overgirl in der Kirche in der Luft schwebt, wird sie schnell von der anderen Kara Zor-El konfrontiert, die eine Freundin Barrys ist und daher wissen will, wer ihre Feindin ist. Die maskierte Overgirl ruft provokant, dass Kara ja versuchen kann, es herauszufinden, woraufhin Supergirl sich auf ihr Nazi-Gegenstück wirft und mit ihr durch das Dach rast. Die beiden Kryptonierinnen setzen ihren Kampf im Himmel über der Stadt fort, stürzen aber letztendlich wieder in die Kirche.

Nachdem Overgirl Kara niedergestreckt hat, fordert sie ihre Feindin arrogant auf, am Boden zu bleiben. Kara rappelt sich aber entschlossen wieder auf und klatscht mit einer solchen Wucht in die Hände, dass Overgirl durch die Schallwelle zu Boden geworfen wird. Als Dark Arrow dies bezeugt, springt er sofort an ihre Seite und hievt sie sich auf die Schultern, während er seinen verbliebenen Soldaten den Rückzug befiehlt. Auf dem Rücken ihres Ehemanns kann die verwundete Overgirl erfolgreich die Flucht antreten. Nachdem Overgirl sich erholt hat, treffen sie und Dark Arrow sich auf einem Häuserdach mit Thawne, der alles andere als begeistert über ihren Angriff ist. Er erinnert die beiden verärgert daran, dass sie mit ihrem Angriff darauf warten sollten, dass alles bereit ist, doch Dark Arrow entgegnet, dass die Hochzeit eine optimale Gelegenheit zum Angriff war.

OvergirlEntschlossen

Overgirl sieht sich ihrem Ebenbild gegenüber

Frustriert schreit Thawne, dass sie Prometheus wegen dieser "Gelegenheit" verloren haben, doch bevor es zum Streit zwischen ihm und Dark Arrow kommen kann, unterbricht Overgirl die beiden und rät ihnen, sich ihre Kraft und Wut besser für die Helden von Erde-1 aufzuheben. Die Gruppe kehrt nun in ihr vorläufiges Versteck zurück, wo Oliver unmittelbar darauf durch einen Sender erfährt, dass Prometheus nicht länger am Leben ist. Als ein Streit zwischen Thawne und Dark Arrow ausbricht und Thawne droht, dass er Oliver töten kann, bevor dieser überhaupt einen Gedanken fassen kann, tritt Overgirl zwischen die beiden und faucht, dass sie Thawne alle Knochen in seinem Körper brechen wird, falls er dies versuchen sollte.

Schließlich geben die drei alle ihren Konflikt vorerst auf um sich auf ihre Pläne zu konzentrieren und Oliver erklärt, dass er den Angriffsplan festlegen wird, nachdem Thawne das Prisma gefunden hat. Dieses wird benötigt, um die Strahlung einer roten Sonne zu imitieren und Over- und Supergirl genug zu schwächen, dass sie operiert werden können. Thawne tritt entsprechend davon um die Suche zu beginnen, was Dark Arrow und Overgirl einen kurzen Moment gibt, die aktuelle Lage zu besprechen. Dark Arrow ist besorgt, da sie nicht viel Zeit haben, aber Overgirl rät ihm, auf den Plan zu vertrauen, da Oliver derjenige war, der ihn entwickelt hat. Thawne kann das Prisma schließlich in der Firma Dayton Optical Systems ausfindig machen, so dass die Nazis sich auf den Weg dorthin machen und die Anlage stürmen. Als Flash, Supergirl und Green Arrow vor der Anlage erscheinen, um die Nazis zu stoppen, hat Thawne das Prisma bereits an sich gebracht und verlässt mit Dark Arrow und Overgirl das Gebäude. Mit den drei Helden konfrontiert nehmen Thawne und die Erde-X-Schurken ihre Masken ab, so dass sie ihre Identitäten offenbaren.

OvergirlBaustellenangriff

Overgirl attackiert die Baustelle

Overgirl erklärt, dass sie sie alle beobachtet haben und mitbekommen haben, wie sie das Potential zweier Welten vergeudet haben. Stolz verkündet sie, dass auf ihrer Welt nur Verdienst und Leistung von Bedeutung sind, woraufhin Kara sie als Perversion bezeichnet. Overgirl gibt zischend zurück, dass Kara die Perversion ist, da sie es als unangefochtenes mächtigstes Wesen des Planeten geschafft hat, von den Menschen verweichlicht zu werden. Als die Helden von Erde-1 die Nazis auffordern, auf ihre Erde zurückzukehren, entgegnet Dark Arrow, dass sie von ihnen keine Befehle annehmen und dass seine Treue nur seinem Vaterland und seiner Frau gilt – die Offenbarung sorgt für Schock bei Kara und Oliver. Schließlich aber entbrennt der Kampf, in dem die beiden Speedster davonrasen, während die anderen an Ort und Stelle bleiben.

Oliver zückt einen Pfeil und richtet ihn auf Overgirl, die nur verächtlich ruft, dass Geschosse von ihr abprallen. Oliver feuert den Pfeil aber dennoch ab und da dieser ein Kryptonit-Pfeil ist, kann er Overgirl in der Schulter treffen und sie verwunden. Wütend zerrt sie den Pfeil aus ihrer Schulter und schwingt sich in die Luft, aber Kara bläst sie mit ihrem Kälteatem von Oliver weg. Da der Konflikt komplett anders ausgegangen ist, als erwartet, feuert die wütende Overgirl ihren Hitzeblick auf eine Baustelle in der Nähe, wodurch sie das gesamte Gerüst zum Einsturz bringt. Die Helden von Erde-1 machen sich sofort auf den Weg um den Schaden abzuwenden und die Bauarbeiter zu retten, was Dark Arrow und Overgirl genügend Zeit gibt, zu entkommen und zu Thawne aufzuschließen, der bereits mit dem Prisma davongerast ist.

OvergirlIstEntschlossen

Overgirl lässt sich nicht aus der Fassung bringen

Zurück im Versteck erkundigt sich Overgirl bei Thawne, ob das Prisma für ihre Zwecke verwendet werden kann. Thawne bestätigt es ihr zufrieden, erklärt aber, dass er noch einer signifikanten Energiequelle bedarf. Overgirl verrät, dass ihr Mann bereits losgezogen ist um sich dadurch zu kümmern und Thawne impliziert, dass ihr Mann sich schon bald zwischen seiner Frau und seinem Reich entscheiden müssen wird, da die Invasoren auf Erde-1 zwei Ziele verfolgen. Thawne behauptet, dass Dark Arrow sich bei der Entscheidung, Overgirls Leben zu retten oder Erde-1 zu erobern, für seine Frau entscheiden wird, doch Overgirl ist sich sicher, dass Dark Arrow die Eroberung nicht für sie aufgeben wird. Thawne bezweifelt dies und behauptet, dass seine Liebe zu Overgirl Oliver blind machen könnte, so dass Overgirl entschlossen behauptet, dass sie – wenn der Zeitpunkt gekommen ist – dafür sorgen wird, dass Dark Arrow sich für das Vaterland entscheidet.

Scheitern des Transplantations-Plans

Als das Hauptquartier von der Heldengruppe angegriffen wird, wirft Overgirl sich gemeinsam mit Thawne in den Kampf. Während des Konflikts kann sie Green Arrow niederschlagen. Sie schwingt sich direkt wieder in die Lüfte um weiterzukämpfen und überwältigt mit spielender Leichtigkeit Sara Lance. Oliver ist in der Zwischenzeit wieder auf die Füße gekommen und feuert einen weiteren Kryptonit-Pfeil auf Overgirl ab, doch dieses Mal kann sie ihn aus der Luft fangen und verächtlich zerbrechen. Hasserfüllt feuert sie ihren Hitzeblick auf Oliver, der jedoch zur Seite springen kann. Fast im selben Moment wird Overgirl selbst vom Hitzeblick Supergirls getroffen und zu Boden geschleudert. Das Blatt wendet sich für die Helden allerdings nachdem Overgirl Metallo entfesselt und dieser Supergirl mit einem Kryptonit-Strahl niederstreckt. Im Anschluss werden auch die anderen Helden überwältigt und gefangen und auch Dark Arrow kehrt erfolgreich von seiner Mission zurück.

ArrowHilftOvergirlAuf

Dark Arrow hilft Overgirl auf

Als Overgirl an ihn herantritt, um ihn zu begrüßen, erleidet sie jedoch einen Schwächeanfall und bricht unter Schmerzen zusammen, so dass Dark Arrow schnell an ihre Seite eilt. Er verspricht ihr, dass der Albtraum schon bald vorbei sein wird, da Supergirl jetzt ihre Gefangene ist. Er erklärt Thawne, dass S.T.A.R.-Labs gesichert wurde und verkündet der gefangenen Heldentruppe dann, dass ihre Freunde aus S.T.A.R.-Labs noch am Leben sind, da sie sich dadurch erhoffen, ein Druckmittel gegen Kara in der Hand zu haben und sich ihre Kooperation zu sichern. Als Alex Danvers besorgt fragt was sie mit Kara vorhaben, antwortet Overgirl spöttisch, dass Kara ihr das Leben retten wird. Thawne erklärt, dass Overgirl langsam stirbt und Dark Arrow behauptet entschlossen, dass sie sie retten werden und dafür nur ein neues Herz benötigen.

Während die Gefangenen nach Erde-X gebracht wurden, um dort in einem Konzentrationslager inhaftiert zu werden, verbleiben Overgirl, Dark Arrow und Thawne mit der gefangenen Supergirl und ihrer Angriffstruppe auf Erde-1. Sie machen nun das eroberte S.T.A.R.-Labs zu ihrem Hauptquartier und bereiten die Transplantation vor. Während die Vorbereitungen getroffen werden, tritt Overgirl an die Pritsche Supergirls heran; diese wird durch das Prisma, welches eine rote Sonne imitiert, geschwächt. Als Supergirl ihr hasserfüllt vorwirft, dass unzählige Menschen durch ihre Invasion ums Leben gekommen sind, antwortet Overgirl desinteressiert, dass diese sich geehrt fühlen sollten, da ihr Leben das Leben Overgirls retten wird. Mit sadistischer Freude wacht Overgirl nun an Supergirls Bett um zu beobachten, wie sie unter dem Licht des Prismas langsam schwächer wird, während sie selbst sich der selben Strahlung unterzieht.

OvergirlAnKarasBett

Overgirl unterhält sich mit Kara

Während sie warten, spricht Overgirl weiterhin entschlossen davon, dass Karas Mitgefühl mit den Menschen ihre Schwäche ist und dass sie als Göttin hätte leben und die Menschen hätte beherrschen können. Kara protestiert, dass das falsch ist und die Menschen sie nicht wegen ihrer Stärke fürchten dürfen, doch Overgirl tut diese Einwände verächtlich ab und bezeichnet Kara als armselig. Kurze Zeit später ist die Sättigung mit rotem Licht abgeschlossen, so dass Thawne die Transplantation beginnen kann. Overgirl muss daher selbst auf einem Bett Platz nehmen. Dark Arrow steht an ihrer Seite um sich von ihr zu verabschieden und verspricht ihr, dass sie stärker als je zuvor sein wird, wenn sie aus der Narkose aufwacht. Mit einem letzten Kuss verabschiedet er sich von Overgirl und tritt dann zurück, während seine Frau durch die Narkose das Bewusstsein verliert.

Finales Gefecht

OvergirlAggressiv

Overgirl will Central City vernichten

Als sie wieder zu sich kommt, hat die Situation sich schlagartig verändert. Es ist den Helden gelungen von Erde-X zu entkommen und auch die in S.T.A.R.-Labs gefangenen Helden – einschließlich Supergirl – zu befreien, bevor die Transplantation beginnen konnte. Darüber hinaus sind Overgirls Zellen bereits schon so zerfressen, dass ihr Körper die Transplantation nicht überstehen könnte und sie somit auswegslos zum Tod verdammt ist. Um wenigstens Rache an Supergirl zu nehmen zieht Dark Arrow davon und lässt seine Frau im Operationssaal zurück, wo sie von Green Arrow gefunden wird. Dieser nimmt sie sogleich als Geisel, um zu verhindern dass Dark Arrow Supergirl ermordet. Obwohl Green Arrow ihr Leben bedroht, schreit Overgirl ihrem Ehemann zu, dass dieser nicht auf Green Arrow hören und Supergirl einfach erschießen soll. Bevor dies geschehen kann, werden sowohl Overgirl als auch Dark Arrow allerdings von Thawne ergriffen und davongebracht.

Thawne bringt die beiden auf die Wellenreiter, die mittlerweile fertiggestellt ist und nach Erde-1 gesandt wurde. Die Bord-K.I. kann zudem Overgirls Zustand stabilisieren, so dass ihr eine weitere Stunde verbliebt, um das Implantat zu erhalten. Daher nimmt Dark Arrow Kontakt mit der Waverider – dem Erde-1-Gegenstück der Wellenreiter – auf, da die Helden sich auf diese zurückgezogen haben. Dark Arrow bietet ihnen einen Waffenstillstand an und verspricht, sich mit seinen Truppen friedlich nach Erde-X zurückzuziehen, wenn man ihnen Supergirl aushändigt. Dieser Vorschlag wird jedoch abgewiesen und Green Arrow bricht sofort den Kontakt ab. Aus Rache beschließen die Nazis daher, Central City dem Erdboden gleich zu machen. Während Overgirl von der Wellenreiter aus das Feuer auf die Gebäude und Zivilisten der Stadt eröffnet, führt Dark Arrow die Bodentruppen in die Stadt, wo sie willkürlich alle Personen angreifen, die ihnen in die Quere kommen.

OvergirlExplodiert

Overgirl stirbt

Die Wellenreiter wird allerdings schnell von der Waverider ausfindig gemacht und attackiert, so dass es zu einer Verfolgungsjagd im Himmel über der Stadt kommt. Zudem fliegt auch Supergirl der Wellenreiter hinterher, was Overgirl als direkte Provokation auffasst, so dass sie hasserfüllt das Zeitschiff verlässt, um sich ihrem Ebenbild im Kampf zu stellen. Dies hat jedoch zur Folge, dass sie die Wellenreiter nicht länger verteidigt und diese von dem Heldenteam sabotiert und zerstört werden kann. Unerbittlich liefert Overgirl sich ihr Gefecht mit Supergirl, bis ihr Gebrechen sie aber schließlich einholt. Mitten im Kampf beginnt Overgirls Körper, deren Zellen nun vollends mit der Sonnenenergie überladen sind, plötzlich zu brennen, als die Energie gewaltsam aus ihrem Inneren hervorbricht. Kurz bevor ihr Körper eine Kernschmelze durchlebt und in einer gewaltsamen Explosion vergeht, kann die vor Schmerzen schreiende Overgirl von Supergirl ins All getragen wird, wo die enorme Explosion keinen Schaden anrichtet.

Galerie

Trivia

  • Overgirl ist nach Bizarro die zweite schurkische Arrowverse-Version von Supergirl.

Navigation

                 Arrowverse-Schurken
           Bösewichte aus Arrow Symbol

Hauptschurken
Gegenwart
Malcolm Merlyn | Slade Wilson | Isabel Rochev | Sebastian Blood | Ra's al Ghul | Damien Darhk | Ruvé Darhk | Andrew Diggle | Prometheus | Black Siren | Ricardo Diaz | Cayden James | Emiko Queen | Dante
Vergangenheit
Edward Fyers | Billy Wintergreen | Slade Wilson | Anthony Ivo | Matthew Shrieve | Baron Reiter | Conklin

Andere Schurken
Adam Hunt | Al-Owal | Amanda Waller | Anti-Selbstjustiz-Spezialeinheit | Brie Larvan | Bronze Tiger | Calculator | Captain | Carrie Cutter | Chase | China White | Clock King | Constantine Drakon | Cooper Seldon | Cyrus Gold | Cyrus Vanch | Danny Brickwell | Deadshot | Dr. Webb | Edward Rasmus | Frank Bertinelli | Garfield Lynns | Gholem Qadir | Graf Vertigo | Helena Bertinelli | H.I.V.E. | Hoods | Isaac Stanzler | Jake Simmons | Jason Brodeur | Jeremy Tell | Joseph Cray | Joseph Falk | Joyner | Komodo | Liza Warner | Lonnie Machin | Lydia Cassamento | Mark Shaw | Martin Somers | Mayor | Milo Armitage | Mina Fayad | Mr. Blank | Murmler | Neues Reich (Dark Arrow | Overgirl | Prometheus | Metallo | Sturmbannführer) | Officer Daily | Phaedra Nixon | Puppenmacher | Remy Cartier | Royal Flush-Gang | Shadowspire | Shrapnel | Ted Gaynor | Vandal Savage | Werner Zytle | Winnick Norton

           Bösewichte aus The Flash

Hauptschurken
Eobard Thawne | Zoom | Savitar | Clifford DeVoe | Cicada (Orlin Dwyer, Grace Gibbons) | Bloodwork

Andere Schurken
Abra Kadabra | Anthony Bellows | Amunet Black | Anthony Bellows | Atom-Smasher | Axel Walker | Black Flash | Black Siren | Brie Larvan | Clay Parker | Clive Yorkin | Clock King | Clyde Mardon | Crucifer | Danton Black | Deathstorm | Dr. Light | Dwarfstar | Eden Corps | Farooq Gibran | General Eiling | Geomancer | Godspeed | Gregory Wolfe | Griffin Grey | Grodd | Hannibal Bates | Hartley Rathaway | Heat Monger | Henry Hewitt | Jaco Birch | Kilg%re | Killer Frost | King Shark | Kyle Nimbus | Lewis Snart | Leonard Snart | Lisa Snart | Magenta | Marcus Stockheimer | Mark Mardon | Marlize DeVoe | Matthew Norvock | Mick Rory | Mirror Master | Neues Reich (Dark Arrow | Overgirl | Prometheus | Metallo | Sturmbannführer | Siren-X) | Null | Plunder | Prank | Reverb | Rival | Roy Bivolo | Rupture | Samuroid | Sand Demon | Schwarzer Bison | Shade | Shawna Baez | Simon Stagg | Solovar | Tar Pit | Top | Clock King | Trajectory | Trickster | Turtle | Vandal Savage | Veronica Dale | Vincent Santini | Zeitphantome

           Bösewichte aus Legends Symbol

Hauptschurken
Vandal Savage | Eobard Thawne | Malcolm Merlyn | Damien Darhk | Mallus | Neron

Andere Schurken
Black Flash | Blake | Bud Ellison | Cassandra Savage | Chronos | Grant Wilson | Grodd | Jeb Stillwater | Jon Valor | Mikhail Arkadin | Neues Reich (Dark Arrow | Overgirl | Prometheus | Metallo | Sturmbannführer) | Per Degaton | Pilgerin | Stillwater-Bande | Valentina Vostok | Zaman Druce

           Bösewichte aus Supergirl Symbol

Hauptschurken
Non | Astra | Maxwell Lord

Andere Schurken
Bizarro | Dirk Armstrong | Ethan Knox | Hellgrammit | Indigo | James Harper | Jemm | Livewire | Master Jailer | Maxima | Neues Reich (Dark Arrow | Overgirl | Prometheus | Metallo | Sturmbannführer) | Reactron | Roter Tornado | Silver Banshee | T.O. Morrow | Toyman | Vartox | Weiße Marsianer

           Bösewichte aus Black Lightning Symbol

Hauptschurken
Tobias Whale | Martin Proctor | Agent Odell | Gravedigger

Andere Schurken
100 Gang | A.S.A. (Carson Williams | Martin Proctor | Percy Odell | Sara Grey) | Cayman | Giselle Cutter | Glennon | Helga Jace | Instant | Joey Toledo | Kara Fowdy | Lala | Looker | Masters of Disaster (Coldsnap | Heatstroke | New Wave | Shakedown) | Painkiller | Sinzell Johnson | Steven Conners | Syonide | Tori | Will | Yuri Mosin

           Bösewichte aus Batwoman Symbol

[Kategorie:Realverfilmungs-Schurke]]

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.