FANDOM


Persephone ist die Hauptschurkin aus dem 2008 erschienenen Videospiel God Of War: Chains Of Olympus.

Biographie

Vergangenheit

Die Göttin Persephone wurde gezwungen, Hades zu heiraten, den sie nicht liebt. Fortan musste sie in der Unterwelt leben und sich dort um die Seelen der verstorbenen kümmern. Persephone hasste ihr Schicksal bitterlich und fühlte sich von Zeus und Hades verraten und von den Göttern verstoßen.

Als Resultat verbündete sich Persephone mit dem Titanen Atlas, mit dem sie die Säule einreißen wollte, die die Erde trägt, um somit die ganze Welt zu zerstören und mit ihr unterzugehen.

Konfrontation mit Kratos

Als Kratos auf der Suche nach Helios in der Unterwelt einer Vision seiner Tochter folgt, trifft er schließlich auf Persephone. Aufgebracht will er wissen, wo sich seine Tochter befindet, und Persephone - leicht beleidigt durch seinen rauhen Ton - verrät ihm, dass es seine Tochter gut geht und sie sich bei den reinen Seelen befindet. Kratos fordert, dass Persephone ihn zu ihr führt, aber Persephone erinnert ihn an seine Aufgabe, den Olymp vor Morpheus zu retten. Bitter erkennt sie Kratos' Zorn auf die Götter an, und verrät dass sie sich ebenfalls von den Göttern des Olymps im Stich gelassen fühlt. Kratos fordert, zu seiner Tochter gebracht zu werden, und Persephone erklärt sich bereit, ihn hinzuführen. Sie verrät ihm aber auch, dass die Welt der Menschen dafür leiden wird.

Kratos ist dies egal und Persephone trägt ihm auf, seine Waffen an einem heiligen Baum niederzulegen und somit seine Stärke abzugeben, um sich Elysiums würdig zu zeigen. Nachdem er dies getan hat, öffnet sich ein Portal und Persephone erlaubt ihm, hindurchzuschreiten und Elysium zu betreten. Kratos erreicht dort tatsächlich die Seele seiner Tochter, die er in die Arme schließt, aber Persephone tritt kalt dazu und behauptet, dass die Sterblichen ihre eigenen Bedürfnisse immer vor die Bedürfnisse ihrer Spezies stellen. Sie behauptet dass dies die grlßte Schwäche der Sterblichen ist, erkennt aber dennoch an, dass Kratos ihr treu gedient hat. Sie offenbart Kratos dass sie diejenige war, die Atlas befreit hat, und dass dieser mittlerweile von Helios die Macht der Sonne an sich gerissen hat und dass sich Kratos währenddessen dummerweise entwaffnet hat. Persephone plant, Atlas die Säule einreißen zu lassen, die die Erde - und auch den Olymp - hält, was Atlas durch die Macht der Sonne möglich ist.

Geschockt fragt Kratos, was Persephone glaubt was in diesem Fall mit ihr geschehen wird. Persephone gibt offen zu, dass sie sterben wird, erklärt aber dass sie aus freien Stücken stirbt um endlich aus ihrer schrecklichen Existenz befreit zu sein. Spöttisch erinnert sie Kratos daran, dass dieser dies alles erst möglich gemacht hat und dass er mit seiner egoistischen Wahl alle verdammt hat. Zudem verrät sie, dass auch Elysium ausgelöscht werden wird, und die Seele seiner Tochter damit verloren sein wird. Aufgebracht stürzt sich Kratos auf Persephone, die ihn aber mit Magie zurückwirft.

Persephone lässt sich währenddessen Flügel wachsen, um zu Atlas hinaufzufliegen. Kratos kann aber seine Kräfte zurückgewinnen und sich mit seinen Klingen an Persephone festhaken, woraufhin er von ihr hinauf zur Säule gezogen wird. Persephone kann Kratos schließlich von sich werfen und ihn in den Turm der Säule schleudern, wo sie sich ihm im Kampf stellt. Sie kann Kratos überwältigen und versucht ihn zu überzeugen, sich zu seiner Tochter zu begeben und friedlich zu sterben, während sie Kratos in eine tödliche Umarmung hineinzieht. Sie lässt den benommenen Kratos schließlich los und befiehlt Atlas, ihn zu zerquetschen. Bei dem Versuch wird Atlas aber von Kratos gestoppt, woraufhin Persephone auf ihn zufliegt, ihn zurück in den Turm wirft und einen Energiestrahl auf ihn schießt. Kratos kann sich diesem aber entgegenstemmen und Perspehone einen mächtigen Schlag verpassen. In ihren letzten Atemzügen behauptet Persephone schwach, dass Kratos niemals von seinem Leid befreit werden wird, und stirbt dann in einem mächtigen Energieblitz.

Galerie

Navigation

           Bösewichte aus God of War

Götter des Olymps
Zeus | Ares | Hades | Poseidon | Hermes | Helios | Hera

Diener des Olymps
Alecto | Atropos | Castor & Pollux | Charon | Clotho | Erinys | Herkules | König von Persien | Lahkesis | Medusa | Megaira | Persephone | Skylla | Thanatos | Theseus | Tisiphone

Titanen
Gaia | Kronos | Atlas | Perses

Nordische Götter
Baldur

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.