Priester (NSITWT).png

“Ich erinnere mich an dich, an letztes Jahr! Ich erkenne solche wie dich! Anhänglich, manipulierend... und ihr wollt andere Leute verführen! Ihr seid ein wenig wie eine... eine Seuche!”

— Der Priester konfrontiert Bartek

Der Priester ist ein nebensächlicher Schurke aus dem 2020 erschienenen polnischen Horrorfilm Nobody Sleeps in the Woods Tonight (org. W lesie dziś nie zaśnie nikt).

Er wurde von Piotr Cyrwus dargestellt.

Biographie

Vergangenheit

Der Priester ist der Vorsteher einer christlichen Kommune in einer ländlichen Region Polens. Seine Kirche liegt inmitten eines Waldes. Zudem ist er in einem nahegelegenen Camp aktiv, in dem Teenager von ihrer Techniksucht geheilt werden sollen. Seine Auftritte beschränken sich allerdings auf das Segnen der Gruppe mit Weihwasser sowie einem kurzen Gebet. Der Priester ist außerdem extrem homophob und rühmt sich insgeheim, Homosexualität "wittern" zu können.

Handlung

Kurz nachdem der Priester wieder einmal das Camp besucht hat, erreicht der panische Teenager Bartek seine Kirche. Er stammelt, dass jemand getötet wurde und fleht den Priester um Hilfe an. Dieser erkennt Bartek jedoch aus dem letzten Jahr im Camp und hat ihn schon damals als Homosexuellen ausgemacht. Entsprechend sieht er seine Chance gekommen; er behauptet, dass das Telefon tot ist und dass sie daher zusammen zur Polizei fahren sollten. Da das Telefon im selben Moment aber klingelt, ist er Lügen gestraft und schlägt Bartek kurzerhand nieder.

Er fesselt und knebelt den ohnmächtigen Jungen und wartet, bis dieser wieder zu sich kommt. Als Bartek das Bewusstsein zurückerlangt, sitzt der Priester grinsend vor ihm und behauptet, "solche" wie Bartek wittern zu können. Er vergleicht Homosexualität mit einer Seuche, wird dann aber abgelenkt, als ein Holzhäcksler, der vor der Kirche aufgebaut ist, angeht. Perplex tritt der Priester nach draußen, wo ihn zu seinem Schrecken ein groteskes Monster erwartet. Das Wesen packt ihn mit den Pranken am Kopf und drückt dem schreienden Priester die Augen aus dem Schädel, bevor er ihn vollständig durch den Holzhäcksler drückt und ihn so tötet.

Galerie

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.