FANDOM


Queen Bee ist eine der Hauptschurken aus der DC-Cartoonserie Young Justice.

Sie ist die Monarchin von Bialya und eine der Anführerinnen des Lichts. Da ihre Nation von dem Rest der Welt abgeschnitten ist und Queen Bee dort mehr oder weniger lassen kann, was sie will, nutzt das Licht Bialya und errichtet dort diverse Basen. Allerdings ignorieren einige Junghelden der Liga der Gerechten die Souveränität Bialyas regelmäßig um dort Queen Bees Pläne zu zerschlagen.

Biographie

Vergangenheit

Queen Bee ist die Königin und Monarchin von Bialya, einem Schurkenstaat der nicht von der U.N. anerkannt wird. Sie unterdrückt ihre Bevölkerung und betreibt eine rapide militärische Expansion. Dabei kommt ihr zugute, dass sie eine betörende Wirkung auf Männer hat und diese nutzen kann, um die Männer zu kontrollieren und ihnen Befehle einzuflüstern. Um das Jahr 2007 herum wurde Queen Bee zu einem der sieben Anführern des Lichts.

Nachdem sich das Licht mit Apokolips verbündet hat und eine Lieferung von High-Tech-Waffen erwartet, wird auf Queen Bees Geheiß ein Lager in der bialyanischen Wüste errichtet, in dem die Technologie durch Donnerröhren geschickt wird. Als die Liga der Gerechten aufgrund der Donnerröhren enorme Energieströme in der Wüste messen kann, befiehlt Batman einem Team aus Junghelden, den Staat zu infiltrieren und herauszufinden, was dort geschieht. Als die Junghelden das Lager finden und von Queen Bees telepathischem Handlanger Psimon angegriffen werden, der dafür sorgen kann dass die Junghelden orientierungslos in die Wüste fliehen, befiehlt Queen Bee, dass sie lebend gefangen werden.

Allerdings gelingt es den Junghelden, sich wieder zusammenzufinden, das Lager anzugreifen, Psimon zu besiegen und mit der Sphere - dem ersten Technologiegerät, welches von Apokolips geschickt wurde - zu entkommen. Queen Bee bezeichnet Psimons Scheitern und das Entkommen von Superboy und Sphere als nicht wichtig, da der Test des neuen Liefersystems von Apokolips weitaus wichtiger war. Sie behauptet, dass weitere Technologie kommen wird und dass diese die Sphere und vielleicht sogar Superboy in den Schatten stellen wird.

Eroberungsversuch von Qurac

QueenBeePresse

Queen Bee gibt eine Pressekonferenz

Nachdem sich Rumaan Harjavti, der Präsident von Qurac, mit Queen Bee verbündet hat und ihre absurde Aussage unterstützt, dass Qurac und Bialya in der Vergangenheit eine Nation waren und wieder vereint werden sollten, verspricht Harjavti, dass die Länder in einer Zeremonie in zwei Tagen wieder vereint werden sollen und dass er dann als Präsident zurücktreten wird so dass Queen Bee das vereinte Volk regieren wird. In einer Pressekonferenz lobt Queen Bee Harjavtis Vorstoß und nimmt dessen Einladung zur Zeremonie in Qurac an und will sich auf den Weg nach Qurac machen. Harjavti lädt zudem das Militär von Bialya nach Qurac ein, damit diese die Soldaten von Qurac in dem verhängten Ausnahmezustand unterstützen können und die Proteste der Bevölkerung niederschlagen können. Dieser radikale Wandel in Harjavtis Verhalten erweckt die Aufmerksamkeit der Junghelden, die schnell erkennen dass Harjavti von Psimon kontrolliert und gezwungen wird, Queen Bee zu unterstützen.

Einen Tag vor Beginn der Zeremonie schickt Queen Bee einige Soldaten Bialyas in den Palast von Qurac um Harjavti umzubringen. Zur selben Zeit tauchen allerdings auch einige Junghelden im Palast auf, die Harjavti retten können. Kurz darauf können sie auch Psimon stoppen und somit Queen Bees Einfluss auf Harjavti unterbinden. Als Queen Bee am nächsten Tag zur Vereinigungszeremonie in Bialya auftauchen soll - was sie nicht tut, da sie von dem Scheitern des Plans erfahren hat - nimmt stattdessen Miss Martian die Form von Queen Bee an, um dem Volk zu demonstrieren, dass sie für die grausamen Entscheidungen Harjavtis verantwortlich war. In Form von Queen Bee wird Megan erst gar nicht in den Palast eingelassen und Harjavti schreit ihr vom Balkon seines Palastes zu, dass er nicht länger von Queen Bees Lakai kontrolliert wird und dass sie das Volk von Qurac daher niemals beherrschen wird. Zornig ruft Megan zurück, dass Harjavti dies bezahlen wird und dass Qurac ihr gehören wird.

QueenBeeGarfield

Queen Bee konfrontiert Megan

Diese Demonstration, die von diversen Fernsehkameras aufgenommen wurde, beweist der Welt, was wirklich in Qurac geschehen ist. Dies lässt Queen Bee jedoch nicht auf sich sitzen, sondern begibt sich heimlich in die Grenzregion von Bialya, wo sie in das Haus eindringt, in dem die Junghelden momentan bei Marie Logan und ihrem kleinen Sohn Garfield wohnen. Unentdeckt kann Queen Bee in das Zimmer des schlafenden Garfield eindringen und ihre betörende Wirkung nutzen um ihm zu befehlen, sich zu töten falls Queen Bee etwas passiert. Als kurz darauf Miss Martian in Garfields Zimmer kommt, konfrontiert Queen Bee sie und informiert sie über die Vorkehrungen, die sie zum Selbstschutz getroffen hat. Sie behauptet auch, dass Megans Vorstellung etwas übertrieben war und offenbart, dass sie ganz genau weiß, wie Megans wahre Form - die Form einer weißen Marsianerin - aussieht und dass sie dies der ganzen Welt offenbaren wird, wenn Megan nicht kooperiert.

Weitere Pläne mit dem Licht

Queen Bee begleitet Lex Luthor Wochen später nach Santa Prisca. Sie sorgt durch ihr Druckmittel gegen Miss Martian zudem dafür, dass auch Megan dort erscheint. Als Megan ankommt und geschockt Superboy und Artemis sieht, die von Lex Luthor und Sportsmaster herbeigebracht wurde, ruft sie entgeistert dass Queen Bee ihr versprochen hat, ihr Geheimnis zu wahren. Queen Bee entgegnet, dass sie das auch getan hat und es daher Megans Zeit ist, ihrerseits ihr Versprechen zu halten. Als Luthor kurz darauf Superboy mit einem Befehl außer Gefecht setzt, der in seine Gene programmiert wurde, fragt Megan besorgt, was mit Superboy ist. Queen Bee antwortet beruhigend, dass es Superboy gut geht und dass er nur noch einige Korrekturen benötigt.

BeeMitMegan

Queen Bee spricht mit Megan

Als Artemis daraufhin ihre Fassade fallen lässt und Blockbuster ausschaltet, befiehlt Queen Bee Megan gelangweilt, Artemis auszuschalten. Megan - die ihrem Team ihre Identität jedoch schon offenbart hat - stellt sich stattdessen auf Artemis' Seite und rettet sie vor Sportsmasters Angriff. Zudem nutzt sie einen weiteren telekinetischen Schlag um Queen Bee gegen einen Baum zu schleudern und sie so auszuschalten. Als auch noch die restlichen Junghelden auftauchen, hebt Luthor die ohnmächtige Queen Bee und flieht mit ihr und Mercy in den Dschungel. Er kann zu dem dort wartenden Helikopter fliehen und mit Mercy und Queen Bee die Insel verlassen.

Nach dem Scheitern eines von Vandal Savage erdachten Plans führt Ra's al Ghul Luthor, Queen Bee, Brain und Ocean-Master nach Cadmus, wo sie die Wissenschaftler und die Genomorphs abschlachten. Er warnt sie zudem, dass die Liga in Kürze eintreffen wird und sie daher nichts zurücklassen dürfen, was für sie noch von Bedeutung sein könnte. In den folgenden fünf Jahren bleibt Queen Bee ein Anführer des Lichts, der sich in der Zeit mit der Alienrasse des Griffs verbündet. Gemäß ihres Bündnisses sammelt das Licht Jugendliche und Ausreißer für den Griff, die der Griff nutzt um an ihnen das Meta-Gen zu erforschen. Queen Bee fungiert dabei als Zwischenhändlerin. Queen Bee organisiert zudem einen Mordanschlag auf Marie Logan, der als Autounfall getarnt wird und der Maries Sohn Garfield als Waisen zurücklässt.

Bündnis mit dem Griff

QueenBeeRollfeld

Queen Bee begutachtet den Schaden

Diverse der entführten Jugendlichen werden in einer von Psimon bewachten Militäranlage in Bialya in Stasis-Pods zwischengelagert bis sie zum Griff weitertransportiert werden. Die Anlage wird aber von einigen Junghelden gestürmt, die den Frachttransporter, an dessen Bord die Jugendlichen bereits geladen wurden, kapern und stehlen können. Nach dem Verlust der entführten Kinder aus Psimons Anlage begutachtet Queen Bee den Schaden. Sie verrät ihren gescheiterten Handlangern, dass der Verlust der gesamten Fracht ihrem Ansehen bei ihren Partnern großen Schaden hätte zufügen können und dass sie daher glücklich sein können, dass bereits eine zweite Lieferung versammelt wurde.

Queen Bee und die anderen Mitglieder der Liga werden Tage später zu Black Manta zugeschaltet, der den in Ungnade gefallenen Ocean-Master als eins der Führungsmitglieder des Lichts ersetzt hat. Black Manta hat zudem seinen Sohn Kaldur - zuvor als Aqualad bekannt - scheinbar auf seine Seite gezogen und in das Licht gebracht. Er stellt dem Licht Kaldur nun als loyalen Handlanger vor.

QueenBeeLeistungZufrieden

Queen Bee entschuldigt sich bei ihren Handlangern

Trotz der Niederlage in Psimons Militärbasis befiehlt Queen Bee den Handlangern Mammoth, Shimmer und Devastation, den unterirdischen alt-bialyanischen Tempel der Anlage weiterhin zu bewachen, da dieser einen Weg enthält, die vom Griff gesteuerten Beetles vom Einfluss des Griffs zu befreien. Da das Licht aber nun bereit ist, den Griff zu verraten, befiehlt Queen Bee, dass die Handlanger den Kampf gegen die Junghelden absichtlich verlieren sollten, falls diese den Tempel nutzen wollten um Blue Beetle von dem Einfluss des Skarabäus zu reinigen; es ist im Interesse des Lichts, dass Beetle von der Kontrolle durch den Griff befreit wird. Nachdem dies auch genau so geschehen ist, trifft sich Queen Bee mit ihren Handlangern und entschuldigt sich dafür, dass diese sich von den Junghelden so demütigen lassen mussten.

Galerie

Navigation

           Young Justice Logo -Schurken

Das Licht
Ursprüngliche Zusammensetzung
Vandal Savage | Lex Luthor | Ra's al Ghul | Klarion der Hexenjunge | Queen Bee | Brain | Ocean-Master
Neuaufgestiegene Mitglieder
Deathstroke | Black Manta | Ultra-Humanite | Gretchen Goode | Zviad Baazovi
Handlanger und Verbündete
Abra Kadabra | Amazo | Atomic Skull | Bane | Black Adam | Blackbriar Thorn | Blockbuster | Brick | Captain Cold | Cheshire | Clayface | Count Vertigo | Devastation | Felix Faust | Icicle Jr. | Icicle Sr. | Joker | Killer Frost | Lady Shiva | Lord Kobra | Mammoth | Mercy Graves | Mister Freeze | Mister Twister | Monsieur Mallah | Poison Ivy | Professor Ivo | Psimon | Riddler | Shimmer | Sportsmaster | Terror Twins | Wizard | Wotan

Neue Götter von Apokolips
Darkseid
Desaad | Granny Goodness | Kalibak

Der Griff
Griff-Botschafter | Griff-Wissenschaftlerin | Black Beetle | Neutron

Andere
Bruno Mannheim | Despero | Harm | Lobo | Mongul | Parasite | Red Volcano | Starro | T.O. Morrow | Whisper A'Daire

Gruppen
Intergang | Kroloteaner | Liga der Schatten | Liga der Ungerechten | Onslaught

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.