FANDOM


Rayna Cruz ist eine Antagonistin, die in der 7. Staffel von The Vampire Diaries und indirekt in der 3. Staffel von The Originals vorkommt, wo sie unter anderem Stefan jagt, der zuvor von ihr gezeichnet wurde.

Biografie

  • Sie markierte Beau, einen der Häretiker 1903.
  • Rayna wollte Bonnie töten, wenn sie sie nicht aus dem Krankenhaus befreit, nachdem sie sich als alte wehrlose Frau ausgegeben hat und Bonnie ihr helfen wollte.
  • Sie erpresst Enzo, um Damon und Bonnie zu kontaktieren, damit sie ihm das Schwert bringen und sie es dann bekommt.
    • Nachdem sie ihr Schwert wieder hatte, suchte sie Beau, den sie 1903 markiert hatte, und fand in ihn bei einem Krankenhaus, wo sie ihn dann in die Hölle schickte.
    • Darauf markierte sie Stefan, dem sie dann folgte, nachdem er floh.
  • Sie tötete Julians Freunde.
  • Außerdem brachte sie über ihr langes Leben tausende von Vampiren in die Hölle.
  • Ihren Freund tötete sie auch, nachdem er von einem Vampir verwandelt wurde.
    • Diesen Vampir brachte sie dann auch in die Hölle.

Aussehen

Sie hat braune Haare und Augen. Außerdem trägt sie manchmal auch einen Gürtel um ihre Hüfte, der ihre Pistole oder auch ihr Phönix-Schwert trägt.

Persönlichkeit

Ihre Persönlichkeit ist von dem Drang durchzogen, Vampire zu töten. Sie ist sehr bestimmt und lässt sich außerdem auch nicht von ihren Plänen abfinden, auch wenn sie aufgehalten wird.

Einmal in der Serie lässt sie durchblicken, dass sie es leid ist, so lange zu leben (190+ Jahre), da alle ihre Liebsten in ihrem ersten Leben existierten. Deshalb überlässt sie als ihre einzige gute Tat ihr letztes Leben Bonnie.

Weiteres

PhoenixSword1
  • Phönix-Schwert: Ihr Phönix-Schwert ist etwas besonderes; es besitzt nämlich einen Stein am Griff, der die Hölle für jeden Vampir ist, den sie tötet. Denn wenn sie einen Vampir tötet, geht seine Seele in diesen Stein, wo er seine ganz persönliche Hölle immer und immer wieder erlebt und es ist fast nicht möglich, diese Seele zurückzuholen. Ihr Geist ist an das Schwert und den Stein gebunden, sodass sie jeden Vampir verfolgen kann, den sie jemals markiert hat, wenn sie das Schwert hat. Außerdem bricht die x-förmige Wunde des Vampirs auf, die sie dem Vampir beim markieren hinzugefügt hat, wenn sie in der Nähe ist und heilt währenddessen auch nicht.

Übernatürliche Fähigkeiten und Stärken

  • Übernatürliche Stärke und Reflexe: Rayna kann ebenbürtig gegen einen Vampir kämpfen. Ihre Kraft wird sogar noch stärker, umso öfter sie schon gestorben ist.
  • Immunität gegen Magie: Man kann Rayna nicht verzaubern. Ihr Blut besitzt außerdem auch antimagische Eigenschaften, welches die Kräfte einer Hexe unterdrückt und diese auch gleich noch vergiftet.
  • Aufspüren: Sie kann Vampire aufspüren, die sie nur ein einziges Mal mit dem Schwert markiert hat.
  • Langlebigkeit: Rayna altert im Gegensatz zu einem normalen Menschen extrem langsam, sodass sie 190+ Jahre alt werden konnte.
    • Acht Leben: Sie hat nur acht Leben und wird für immer tot sein, wenn sie das achte Mal stirbt.
  • Selbst-Wiederbelebung: Rayna kann wie ein Phönix aus ihrer Asche empor gehen, nachdem sie getötet wurde, aber das nur achte Mal.

Gallerie


Profile ezone-teaser6200x348
Dieser Artikel, existiert auch im The Vampire Diaries Wiki !!!
Schau doch mal dort vorbei, um noch sehr viel mehr über diesen Artikel zu erfahren : )
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.