FANDOM


Renfris Bande

Renfris Bande ist eine schurkische Gruppe aus der von Andrzej Sapkowski geschriebenen Kurzgeschichte Das kleinere Übel, welche Teil des Hexer-Universums ist und in der Kurzgeschichten-Sammlung Der letzte Wunsch veröffentlicht wurde. Sie erscheint außerdem in der polnischen Serie The Hexer sowie der ersten Folge der 2019 veröffentlichten Netflix-Serie Netflix's The Witcher.

Geschichte

Bei Renfris Bande handelt es sich um eine Banditengruppe, die nach Renfris Flucht aus Creyden gegründet wurde. Renfri wurde von der Gruppe aufgenommen und schnell zu ihrer Anführerin. Eine Zeit lang überfielen und ermordeten die Banditen Kaufleute auf der Straße nach Mahakam, doch schließlich machten sie Jagd auf den Magier Stregobor, den Renfri aus Rache für all das, was er ihr angetan hat, töten will.

Während die Bande in Blaviken nach Stregobor sucht, taucht dort auch der Hexer Geralt auf, der in der Region grade einen Auftrag abgeschlossen hat. Beide Parteien treffen in der Taverne von Blaviken aufeinander, wo Geralt neben der Abneigung der Bevölkerung nun auch Aggressionen von den Bandenmitgliedern ausgesetzt ist. Die Bandenmitglieder wollen Geralt zum Kampf provozieren, was jedoch von Renfri persönlich unterbunden wird, die ihre Handlanger in die Schranken weist.

Nachdem Geralt sich geweigert hat, mit Renfri zusammenzuarbeiten um Stregobor aus seinem Versteck zu locken, beschließt Renfri, einen anderen Weg zu wählen. Sie entführt die junge Marilka, eine Bewohnerin Blavikens, die Geralt kennt, und will Geralt so zwingen, Stregobor für sie zu töten. Während Renfri Marilka sucht, konfrontiert der Rest ihrer Bande Geralt auf dem Marktplatz von Blaviken. Sie attackieren Geralt, der sich zur Wehr setzt und die Bandenmitglieder systematisch abschlachtet. Nachdem Renfri erschienen ist und sich ebenfalls in das Gefecht mit dem Hexer wirft, wird auch sie getötet, so das Renfris Bande ausgelöscht ist.

Galerie

Trivia

  • Geralts Tötung von Renfris Bande in Blaviken ist der Grund dafür, dass Geralt den inoffiziellen Titel "Schlächter von Blaviken" erhält.

Navigation

           Witcher -Schurken

Kaiserreich Nilfgaard
Kaiser Emhyr var Emreis
Handlanger und Agenten: Shilard Fitz-Oesterlen | Stefan Skellen | Leo Bonhart | Cahir (Netflix) | Renuald aep Matsen | Schirrú | Isengrim Faoiltiarna | Adonis | Vanhemar
Königsmörder: Letho von Guleta | Serrit & Egan | Foltests Assassine
Toussaint: Dettlaff van der Eretein | Sylvia Anna | Orianna | Unsichtbarer | Bruxa von Corvo Bianco | Golyat | Filibert von Wittan | Loth Halbblut | Sternling Straggen

Nördliche Königreiche
König Radovid von Redanien
Temerien: Jacques de Aldersberg | Salamandra (Azar Javed | Roderick de Wett | Professor | Savolla) | Ostrit | Ravanen Kimbolt | Linus Maravel | Geistlicher
Kaedwen / Aedirn: König Henselt | Detmold | Bernard Loredo | Olcan | Vinson Traut | Thorak
Velen: Muhmen | Geist des Flüsterhügels | Phillip Strenger | Ardal | Wolfskönig | Anabelle | Hans Verdun
Novigrad und Oxenfurt: Gaunter O'Dim | Hurensohn Junior | Caleb Menge | Hubert Rejk | Ewald Borsody | Horst Borsody | Bernard Tulle | Herzog | Graf | Gael | Pedell | Schlafender Vampir | Nathaniel Pastodi
Skellige: Birna Bran | Arnvald | Morkvarg | Vildkaarle (Artis | Hallgrim) | Hammond | Jonna
Blaviken: Renfri | Renfris Bande

Wilde Jagd
Eredin Bréacc Glas
Caranthir | Imlerith | Nithral

Zauberer und Zauberinnen
Vilgefortz von Roggeveen | Philippa Eilhart | Sheala de Tancarville | Rience | Fringilla Vigo (Netflix) | Artaud Terranova

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.