FANDOM


Edward Clariss, auch als Rival bekannt, ist ein Schurke aus der dritten Staffel der Serie The Flash.

Er ist ein schurkischer Speedster und ein Feind von Kid Flash in der Flashpoint-Zeitlinie. Obwohl diese letztendlich rückgängig gemacht wird, erscheint Clariss dann auch in der "richtigen" Zeitlinie als Rival, kurz bevor er von Savitar getötet wird.

Er wurde von Todd Lasance dargestellt.

Biographie

Vergangenheit

Edward Clariss ist ein Bewohner von Central City. Nachdem Barry Allen, der Flash, die Zeitlinie verändert indem er verhindert, dass seine Mutter von Eobard Thawne getötet wird, verändert er damit die gesamte Zukunft. In dieser ist Clariss ein Speedster, der unter dem Namen Rival Central City terrorisiert und ein Feind von Kid Flash ist. Es ist sein Ziel, unter allen Umständen zu beweisen, dass er der schnellste Speedster ist.

Flashpoint

In einer Konfrontation zwischen Rival und Kid Flash beginnt Rival, rasend schnell im Kreis zu laufen um Geschwindigkeitsenergie zu erschaffen und diese in Form von Blitzen zu entfesseln und auf umstehende Polizisten zu schleudern. Er attackiert auch einen Zivilisten - Barry Allen - der von Kid Flash gerettet wird da Flash in dieser Zeitlinie nicht existiert. In der Zeit, die es Wally kostet, Barry zu retten, rast Rival davon und entkommt. Allerdings konfrontiert er Kid Flash schon bald erneut; in ihrem Kampf rennen sie eine Hochhausfassade auf und ab. Als Rival Kid Flash vom Dach schleudert, kann er von Barry Allen aufgefangen werden, der sich ihm kurz darauf als Flash entpuppt.

ClarissBeobachtetTornados

Clariss bei der Sägemühle

Nachdem Flash und Kid Flash mit Hilfe von Dr. Caitlin Snow Rivals Versteck in einer alten Sägemühle ausfindig gemacht haben, machen sie sich auf den Weg dorthin. Als sie sich vor dem Gebäude aufbauen, rast Rival heraus und offenbart ihnen sogar großspurig seine Identität um zu beweisen, dass er keine Angst vor ihnen hat. Er behauptet spöttisch, dass sie ihm auch gerne ihre Namen verraten können, da keiner von ihnen den Ort wieder lebend verlassen wird. Rival fragt, wer von ihnen als erstes sterben will und Kid Flash wirft sich in den Kampf gegen ihn. Er kann Rival zwar zu Boden schleudern, doch als er sich siegessicher abwendet, wirbelt Rival herum und rammt Wally ein Rohr durch die Brust. Während Wally sterbend zu Boden sackt und Barry ihm zur Seite eilt, zischt Rival, dass Wally nie ein würdiger Rivale war, dass Barry aber mehr Potential hat.

Er macht Barry das Angebot, dass er Wally in Sicherheit bringen darf, wenn er Rival besiegt, doch Barry wirft sich direkt in den Kampf gegen Rival. Der Kampf zieht sich über das gesamte Terrain der Sägemühle hin, doch als Barry Rival gerade überwältigen kann, wird er von Visionen aus der anderen Zeitlinie erfasst, die ihn aus der Verfassung bringen und es Rival ermöglichen, ihn brutal niederzuschlagen. Um Barry den Rest zu geben, rast Rival so schnell, dass er mehrere Tornados heraufbeschwört die Barry in Stücke reißen sollen. Es ist Barry allerdings möglich, die Tornados mit seiner Geschwindigkeit aufzulösen und den erstaunten Clariss direkt danach niederzuschlagen. Benommen murmelt dieser, dass Barry wirklich der schnellste Mensch der Welt ist doch als Barry sich abwendet, springt Clariss auf um ihn aus dem Hinterhalt zu töten. Bevor er dies tun kann, wird er von Detectiv Joe West erschossen, der gerade am Tatort erschienen ist.

Richtige Zeitlinie

ClarissBesuchtAlchemy

Clariss sucht Alchemy auf

Kurz darauf entscheidet Barry sich, Thawne in der Zeit zurückzubringen und es ihm zu ermöglichen, seine Mutter zu töten damit die ursprüngliche Zeitlinie wieder hergestellt werden kann. Die Zeitlinie, die daraus entsteht, ist zwar größtenteils wie die ursprüngliche Zeitlinie, weist aber einige Unterschiede auf. Unter anderem wird der Edward Clariss der neuen Zeitlinie - der nach wie vor am Leben ist - plötzlich von einer mysteriösen Stimme geweckt, die behauptet, dass es Zeit für ihn ist, aufzuwachen. Als Clariss sich ängstlich umsieht, sieht er, dass plötzlich die Worte "Alchemy" von unsichtbarer Hand in seinen Spiegel geritzt werden.

In den folgenden Tagen beginnt Clariss, sich an die Erinnerungen seines Ichs aus der Flashpoint-Zeitlinie zu erinnern. Gleichzeitig wird er auch erneut von Savitar kontaktiert, der ihm erneut aufträgt, Alchemy zu finden. Von seinen Visionen getrieben macht Clariss schließlich wirklich Alchemys Versteck ausfindig, wo dieser gerade mit seinem Kult betet. Clariss behauptet, dass er Erinnerungen an ein anderes Leben hat und fleht Alchemy an, dafür zu sorgen, dass sie aufhören. Alchemy behauptet jedoch, dass Clariss stattdessen die Macht und die Geschwindigkeit zurückerhalten könnte, über die er in Flashpoint verfügte, und als Clariss gierig antwortet, dass er dies unbedingt will, wandelt Alchemy Clariss mit dem Stein der Weisen zu einem Meta-Wesen um und macht ihn dadurch wieder zum Speedster.

ClarissGegenBarry

Clariss kämpft gegen Barry

Kurz darauf erscheint Clariss als Rival an der Promenade von Central City. Als Barry kurz darauf als Flash erscheint, fragt Clariss ihn höhnisch, ob Barry noch weiß, wer er ist. Überrascht und verwundert erkennt Barry Clariss, der sich zufrieden zeigt, dass Barry sich erinnert. Er offenbart, dass er selbst sich ebenfalls erinnert und droht, dass er Barrys Geheimniss kennt - er hat die Zeitlinie verändert. Er faucht, dass Barry ihm in Flashpoint alles weggenommen hat und kreischt, dass er jahrelang das Gefühl hatte, dass ihm irgendwas fehlt, bis ihm klar wurde, dass es die Geschwindigkeit aus der alternativen Zeitlinie ist. Er warnt, dass Barry ihm sein Leben diesmal nicht mehr so einfach stehlen wird und stürzt sich auf Barry.

In ihrem Kampf verfolgen die Speedster sich durch die gesamte Stadt, bis Barry Clariss schließlich zu Boden schlägt und dieser danach flieht. Barry kann ihn aber in seinem Versteck - der selben Sägemühle, in der Clariss auch in Flashpoint Unterschlupf gesucht hatte - ausfindig machen, wo Clariss ihn höhnisch erwartet. Er ruft gespielt überrascht, dass Barry seinen kleinen Helfer wohl nicht mitgebracht hat, was schlecht für Barry ist da Clariss sehr wohl jemanden dabei hat. In selben Moment feuert Alchemy von hinten einen Energiestrahl auf Barry. Daraufhin rast Rival auf den verletzten Barry zu und rammt ihn gegen eine Wand. Er faucht, dass er das letzte Mal an diesem Ort gestorben ist, nun aber eine zweite Chance bekommen hat und Barry daher zeigen wird, wer der schnellste Mann der Welt ist. Er reißt Barrys Blitzornamente von seinem Helm und rammt sie ihm in den Bauch.

ClarissIronHeights

Clariss in Iron Heights

Dann rast er mit dem benommenen Barry durch die Sägemühle und prügelt währenddessen brutal auf ihn ein. Mit den höhnischen Worten, dass er sich wohl einen neuen Rivalen suchen muss, will Rival Barry mit einem Metallrohr aufspießen, doch im selben Moment erschafft Vibe ein Portal in die Mühle und schleudert Clariss mit einem Vibrationsstrahl zu Boden. Barry nutzt die Gelegenheit um sich wieder aufzurappeln, Clariss zu packen und ihn mit einem mächtigen Schlag in die Luft zu schlagen, woraufhin Cisco Clariss mit einem neuen Energiestrahl zu Boden schleudert und ihn ausschaltet. Clariss wird verhaftet und nach Iron Heights gebracht, wo er sich allerdings weigert, auch nur ein Wort zu sagen. In der nächsten Nacht manifestiert sich urplötzlich Savitar in Clariss' Zelle und ermordet ihn brutal.

Galerie

Trivia

  • In den Comics ist Edward Clariss ein Speedster und ein Feind von Jay Garrick.
  • Rival ist nach Eobard Thawne, Zoom und Trajectory der vierte böse Speedster aus der Serie.

Navigation

                 Arrowverse-Schurken
           Bösewichte aus Arrow Symbol

Hauptschurken
Gegenwart
Malcolm Merlyn | Slade Wilson | Isabel Rochev | Sebastian Blood | Ra's al Ghul | Damien Darhk | Ruvé Darhk | Andrew Diggle | Prometheus | Black Siren | Ricardo Diaz | Cayden James | Emiko Queen | Dante
Vergangenheit
Edward Fyers | Billy Wintergreen | Slade Wilson | Anthony Ivo | Matthew Shrieve | Baron Reiter | Conklin

Andere Schurken
Adam Hunt | Al-Owal | Amanda Waller | Anti-Selbstjustiz-Spezialeinheit | Brie Larvan | Bronze Tiger | Calculator | Captain | Carrie Cutter | Chase | China White | Clock King | Constantine Drakon | Cooper Seldon | Cyrus Gold | Cyrus Vanch | Danny Brickwell | Deadshot | Dr. Webb | Edward Rasmus | Frank Bertinelli | Garfield Lynns | Gholem Qadir | Graf Vertigo | Helena Bertinelli | H.I.V.E. | Hoods | Isaac Stanzler | Jake Simmons | Jason Brodeur | Jeremy Tell | Joseph Cray | Joseph Falk | Joyner | Komodo | Liza Warner | Lonnie Machin | Lydia Cassamento | Mark Shaw | Martin Somers | Mayor | Milo Armitage | Mina Fayad | Mr. Blank | Murmler | Officer Daily | Phaedra Nixon | Puppenmacher | Remy Cartier | Royal Flush-Gang | Shadowspire | Shrapnel | Ted Gaynor | Vandal Savage | Werner Zytle | Winnick Norton

           Bösewichte aus The Flash

Hauptschurken
Eobard Thawne | Zoom | Savitar | Clifford DeVoe | Cicada (Orlin Dwyer, Grace Gibbons) | Bloodwork

Andere Schurken
Abra Kadabra | Atom-Smasher | Black Flash | Black Siren | Brie Larvan | Clay Parker | Clive Yorkin | Clock King | Clyde Mardon | Danton Black | Deathstorm | Dr. Light | Farooq Gibran | General Eiling | Geomancer | Godspeed | Griffin Grey | Grodd | Hannibal Bates | Hartley Rathaway | Heat Monger | Henry Hewitt | Killer Frost | King Shark | Kyle Nimbus | Lewis Snart | Leonard Snart | Lisa Snart | Magenta | Marcus Stockheimer | Mark Mardon | Mick Rory | Mirror Master | Plunder | Reverb | Rival | Roy Bivolo | Rupture | Sand Demon | Shade | Shawna Baez | Simon Stagg | Solovar | Tar Pit | Top | Clock King | Trajectory | Trickster | Trickster II | Turtle | Vandal Savage | Vincent Santini | Zeitphantome

           Bösewichte aus Legends Symbol

Hauptschurken
Vandal Savage | Eobard Thawne | Malcolm Merlyn | Damien Darhk | Mallus | Neron

Andere Schurken
Black Flash | Chronos | Grodd

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.