FANDOM


Die Royal Flush-Gang ist eine Gruppe von Schurken aus der ersten Staffel der CW-Serie Arrow. Dort tauchen sie als Hauptantagonisten der sechsten Folge auf.

Geschichte

Die Royal Flush-Gang ist eine Familie von Bankräubern, deren Masken auf Spielkarten basieren - daher auch der Gang-Name. Sie reisen von Stadt zu Stadt und überfallen in jeder Stadt zwei bis drei Banken, bevor sie weiterreisen.

Erster Bankraub in Starling City

Während einer ihrer Bankräube stürmen die maskieren Verbecher in eine Bank, wo sie Aufmerksamkeit erregen indem sie mit ihren Gewehren in die Luft feuern. Die panischen Zivilisten in der Bank legen sich auf den Boden. Eine Bankangestellte kann jedoch einen Panikknopf drücken, ohne dass die Gang es bemerkt. Während die Royal Flush-Gang den Tresorraum betritt, zückt ein Undercover-Polizist eine Pistole. Einer der Gangster, Ace, erkennt dies jedoch und erschießt den Polizisten, sehr zur Wut seines Verbündeten.

Außerdem tauchen nun die alarmierten Polizisten vor der Bank auf und umzingeln diese. Um erfolgreich flüchten zu können, setzt die Royal Flush-Gang den Zivilisten allesamt Masken auf und jagen diese aus dem Haupteingang. Währenddessen entkommen die Gangster durch die Kanalisation und flüchten in ihrem Van. Während sie entkommen, kritisiert der Gang-Anführer und Familienvater, King, dass Ace den Polizisten abgeschossen hat.

Der Angriff auf den Polizisten platziert die Royal Flush-Gang im Visier von Oliver Queen. Dieser sieht sich die Überwachungsbilder durch um Informationen zu erhalten und erkennt, dass das Gangmitglied Ace brutal und gewalttätig vorgeht und auch derjenige war, der auf den Polizisten geschossen hat. Auf den Videos erkennen sie einen High-School-Ring und Oliver geht davon aus, dass dieser Ring sie auf die richtige Spur bringen wird. Tatsächlich kann er Kyle Reston als den Vebrecher identifizieren und erkennt auch, dass die Gang aus der Reston-Familie besteht.

Zweiter Bankraub in Starling City

Gemäß ihres M.O's bereiten die Restons tatsächlich einen zweiten Bankraub vor. Bevor sie in das Gebäude eindringen ermahnt Derek seinen Sohn Kyle, diesmal nicht wieder jemanden zu erschießen. Sie attackieren die First Bank of Starling, und Oliver zieht los um die Verbrecher zur Strecke zu bringen. Während die Gangster durch die Kanalisation fliehen werden sie plötzlich von einigen Polizisten kofrontiert und Kyle eröffnet erneut das Feuer. Dies führt zu einem Feuergefecht, in das auch Oliver eintritt der einen der Restons entwaffnet und ihm außerdem die Geldtaschen abnimmt.

Die Bande muss daher ohne Geld flüchten. Nachdem sie erfolgreich entkommen sind, fragt Kyle geschockt wer der kapuzierte Rächer war, der sie angegriffen hat. Mrs. Reston sagt dass in letzter Zeit zu viel schiefgegangen ist und dass sie besser weiterziehen sollten und sich zurückziehen. Die Söhne erinnern sie aber daran, dass sie sich immer erst zur Ruhe setzen wollten wenn sie genug Geld haben und dass ihnen noch eine Bank fehlt. Die Eltern erwidern dass sie mit dem klarkommen werden müssen, was sie bis jetzt haben, Kyle erwidert aber dass er nicht fünf Jahre lang Freiheit und Leben riskiert hat um sich jetzt einschränken zu müssen. Zerknirscht beschließen die Gangster, noch eine letzte Bank auszurauben.

Nachdem Oliver erfährt dass Derek Reston einst für die Firma seines Vaters gearbeitet hat bis alle Angestellten dank eines Schlupflochs in den Verträgen ohne Pension gefeuert werden konnte, beschließt er dass Reston eine Chance verdient hat. Er trifft Reston in einer Bar, die einst von den Arbeitern oft besucht wurde, und impliziert dass er über Dereks Verbrechen Bescheid weiß. Er verrät dass Menschen manchmal falsche Entscheidungen treffen und bietet Derek einen Job und eine Entschuldigung an. Derek weigert sich jedoch, Almosen von Oliver anzunehmen und Oliver händigt ihm seine Visitenkarte bevor er geht - falls Derek es sich anders überlegen sollte. Zudem versteckt er jedoch auch eine Wanze in Dereks Jacke. Zurück in ihrem Versteck diskutiert Derek mit seiner Frau. Diese ist jedoch nicht bereit ihren Sohn Kyle im Stich zu lassen und so muss sich Derek widerwillig bereiterklären, noch eine Bank zu überfallen.

Letzter Überfall

Durch die Wanze erfährt Oliver welche Bank die Restons angrteifen wollen und macht sich auf den Weg. Währenddessen haben die Restons jedoch bereits die leere Bank infiltriert und den Tresor aufgesprengt. Kyle und Derek leeren den Tresor und als sie ein Geräusch hören, geht Kyle raus um nachzusehen. Im Foyer wird er von Oliver konfrontiert, kann dessen Pfeile jedoch mit einem Polizeischild abwehren. Er versucht Oliver zu erschießen, was Derek alarmiert, und in dem Kampf kann Oliver Kyle verwunden indem er ihm einen Pfeil in die Brust schießt. Kyle bricht diesen jedoch einfach ab und stürmt frontal auf Oliver zu und drückt diesen mit seinem Schild in die Wand.

Während die beiden kämpfen kommt jedoch der zuvor betäubte Wachmann wieder zu sich. Er zückt eine Schrotflinte und will das Feuer auf Kyle eröffnen, Derek springt jedoch in die Bahn und wird von der Schrotladung getroffen. Oliver knockt Kyle aus und wendet sich dem verwundeten Derek zu. Während der Wachmann einen Krankenwagen ruft setzt Oliver sich zu dem sterbenden Derek, der murmelt dass es nicht Kyles Schuld war und dass er es war, der Kyle in die Sache mit hereingezogen hat. Nachdem Derek gestorben ist, taucht die Polizei auf und nimmt die restlichen Restons in Gewahrsam.

Zweite Gruppe

Einige Monate später taucht auch in Central City eine Royal-Flush-Gang auf, die aus drei Mitgliedern besteht. Diese haben aber nichts mit der ersten Gruppe zu tun und werden nach einem Raubzug von Flash aufgehalten und wandern hinter Gitter.

Mitglieder

  • Derek Reston - King
  • Teddy Reston - Jack
  • Mrs. Reston
  • Kyle Reston - Ace

Galerie

Navigation

           Bösewichte aus Arrow

Hauptschurken
Malcolm Merlyn | Slade Wilson | Isabel Rochev | Sebastian Blood | Ra's al Ghul | Damien Darhk | Andrew Diggle | Prometheus | Black Siren | Ricardo Diaz | Cayden James | Emiko Queen | Dante

Andere Schurken
Adam Hunt | Al-Owal | Amanda Waller | Anthony Ivo | Anti-Selbstjustiz-Spezialeinheit | Baron Reiter | Billy Wintergreen | Bronze Tiger | Calculator | Captain | Carrie Cutter | Chase | China White | Clock King | Conklin | Constantine Drakon | Cooper Seldon | Cyrus Gold | Cyrus Vanch | Danny Brickwell | Deadshot | Dr. Webb | Edward Fyers | Edward Rasmus | Frank Bertinelli | Garfield Lynns | Gholem Qadir | Graf Vertigo | Helena Bertinelli | H.I.V.E. | Hoods | Isaac Stanzler | Jake Simmons | Jason Brodeur | Jeremy Tell | Joseph Cray | Joseph Falk | Joyner | Komodo | Liza Warner | Lonnie Machin | Lydia Cassamento | Mark Shaw | Martin Somers | Matthew Shrieve | Mayor | Milo Armitage | Mina Fayad | Mr. Blank | Murmler | Officer Daily | Phaedra Nixon | Puppenmacher | Remy Cartier | Royal Flush-Gang | Shadowspire | Shrapnel | Ted Gaynor | Vandal Savage | Werner Zytle | Winnick Norton

           Bösewichte aus The Flash

Hauptschurken
Eobard Thawne | Zoom | Savitar | Clifford DeVoe | Cicada (Orlin Dwyer, Grace Gibbons) | Bloodwork

Andere Schurken
Abra Kadabra | Atom-Smasher | Black Flash | Black Siren | Brie Larvan | Clay Parker | Clive Yorkin | Clock King | Clyde Mardon | Danton Black | Deathstorm | Dr. Light | Farooq Gibran | General Eiling | Geomancer | Godspeed | Griffin Grey | Grodd | Hannibal Bates | Hartley Rathaway | Heat Monger | Henry Hewitt | Killer Frost | King Shark | Kyle Nimbus | Lewis Snart | Leonard Snart | Lisa Snart | Magenta | Marcus Stockheimer | Mark Mardon | Mick Rory | Mirror Master | Plunder | Reverb | Rival | Roy Bivolo | Rupture | Sand Demon | Shade | Shawna Baez | Simon Stagg | Solovar | Tar Pit | Top | Clock King | Trajectory | Trickster | Trickster II | Turtle | Vandal Savage | Vincent Santini | Zeitphantome

           Bösewichte aus Legends of Tomorrow

Hauptschurken
Vandal Savage | Eobard Thawne | Malcolm Merlyn | Damien Darhk | Mallus | Neron

Andere Schurken
Black Flash | Chronos | Grodd

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.