Fandom


Samantha Vanaver, auch als Großmeister des Rats der Eulen bekannt, ist eine zentrale Schurkin aus dem 2015 erschienenen DC-Animationsfilm Batman vs. Robin.

Sie ist ein Mitglied einer reichen und mächtigen Familie Gothams, die Freundin von Bruce Wayne und die Großmeisterin des Rats der Eulen. Sie ist besessen von der Idee, dass der Rat der Eulen aufgrund seiner sozialen Stellung das Recht hat, Gotham zu beherrschen. Zu diesem Zweck will sie die Stadt durch die untote Talon-Armee des Rats erobern lassen und verspricht sich durch die Experimente an den Talons gleichzeitig einen Weg, für ewig zu leben.

Samantha wurde im Original von Grey Griffin und als Großmeister von Robin Atkin Downes gesprochen, während sie als Samantha im Deutschen von Melanie Hinze und als Großmeister von Peter Flechtner gesprochen wurde.

Biographie

Vergangenheit

Samantha ist der Spross einer der reichsten und elitärsten Familien Gothams. Ihre Familie ist bereits seit Generationen eng mit dem Rat der Eulen verbunden und ihr Vater nahm – so wie seine Vorfahren vor ihm – die Rolle des Großmeisters des Rats ein. Bereits von Kindesbeinen an wurde Samantha gemäß den Idealen des Rats klargemacht, dass die sozialen Eliten Gothams diejenigen sein sollten, die die Geschicke der Stadt lenken und Gotham beherrschen sollten. Als Samantha ein Kind war, nahm ihr Vater einen Straßenjungen von der Gosse auf, den er in den folgenden Jahren als Krieger ausbildete, so dass er zum traditionellen Talon-Krieger des Rats werden konnte. Während ihrer gemeinsamen Jugend freundeten sich Samantha und Talon an, doch es trennten sie Welten voneinander, da Samantha wie alle Mitglieder des Rats zur sozialen und gesellschaftlichen Elite Gothams gehörte.

Als junge Erwachsene übernahm Samantha die Rolle des Großmeisters des Rats der Eulen. Sie hatte in der Zwischenzeit eine Affäre mit Talon begonnen und war in der Öffentlichkeit die Freundin von Bruce Wayne, einem weiteren Mitglied einer elitären Familie Gothams. Talon, nach wie vor ein ergebener Krieger des Rats, sollte in Bälde seine Rolle vollständig einnehmen, indem er sich dem traditionellen Ritual unterziehen würde, dass seinen Tod und seine Wiedergeburt als untoter, willenloser Monster-Krieger zur Folge hätte. Da Talon dies nicht über sich ergehen lassen wollte, schmiedete er gemeinsam mit Samantha einen Plan. Da der Rat Batman als großen Feind seiner Interessen ansah und diesen daher ausschalten wollte, schlug Talon vor dass man versuchen könnte, Batmans Handlanger und Sidekick Robin zu manipulieren.

Dies hätte zur Folge, dass man Robin dazu bringen könnte, Batman zu töten und dass Robin sich daraufhin an Talons Stelle statt dem Ritual unterziehen könnte, so dass Talon lebendig bleiben würde. Mit Samanthas Genehmigung begann Talon, Robin zu beobachten um Kontakt mit ihm aufnehmen zu können. Samantha wiederum intensivierte ihren Kontakt mir Bruce Wayne, da der Rat der Eulen befand dass Bruce – von dem sie nicht wussten dass dieser in Wirklichkeit Batman war – aufgrund seiner sozialen Stellung einen Platz als Mitglied des Rats der Eulen verdient hätte. Gleichzeitig intensiviert sie das Wissenschafts-Programm des Rats, damit die dutzenden untoten, instabilen Talons, die im Hauptquartier des Rats in Tanks aufbewahrt werden, längere Zeit verwendet werden könne und unter Talons Herrschaft dazu verwendet werden können, Gotham zu erobern.

Pläne des Rats

SamanthaAUKüsstBruce

Samantha küsst Bruce

Samantha wird zu einem Abendessen in Wayne Manor eingeladen, wo Bruce ihr nach dem Essen auch stolz seine neue Vision für Gotham offenbar; Pläne für eine futuristische Überarbeitung der Stadt, die vor allem der ärmeren Bevölkerung und der Unterschicht zugute kommen soll. Die Zweisamkeit der beiden wird jedoch unterbrochen als Damian Wayne – Bruces Adoptivsohn – lautstark auf sich aufmerksam macht. Samantha schreckt kurz zurück, bevor sie amüsiert fragt wer Damian ist und dieser ihm vorgestellt wird. Als Samantha kurz darauf eine Nachricht erhält, verabschiedet sie sich mit dem Vorwand, einem dringenden Vorstands-Treffen beiwohnen zu müssen. Einige Nächte später lädt Samantha Bruce zu einem Dinner in einem Restaurant ein. Dies dient dazu, dass der Rat der Eulen Bruce auf dem Weg überwältigen und in ihr Hauptquartier verschleppen kann.

Als Bruce dort im Zentrum des Zeremoniensaals wieder zu sich kommt, hat Samantha längst ihre Rolle als Großmeisterin angenommen und trägt eine Eulenmaske, die auch ihre Stimme verzerrt. Bruce erkennt Samantha daher nicht wieder, als diese ihn willkommen heißt und sich als Großmeister des Rats der Eulen vorstellt. Sie versichert Bruce, dass sie ihm keinen Schaden zufügen wollen, sondern ihm ein Angebot unterbreiten wollen. Bruce entgegnet dass der Rat der Eulen ein Ammenmärchen sei und Samantha gibt zu, dass der Rat in der Vergangenheit noch weitaus mächtiger war als heutzutage, erklärt aber dennoch dass der Rat der Eulen zurück ist. Sie behauptet arrogant, dass die Stadt dem Rat der Eulen schon immer sehr am Herzen lag und dass sie – als Aristokraten und soziale Elite Gothams – im Gegensatz zu den ärmeren Schichten wissen, was für die Stadt am besten ist.

SamanthaAUGroßmeister

Samantha als Großmeister

Bruce behauptet scharfsinnig, dass der Rat die Stadt kontrollieren und beherrschen will, woraufhin Samantha fragt, wie man sonst Ordnung in einer Stadt wiederherstellen soll, die von wahnsinnigen Schurken und unzurechnungsfähigen Helden heimgesucht wird. Durch ein Hologram lässt Samantha eine idealisierte Version Gothams erscheinen, die der Vision die Bruce im Sinn hat recht ähnlich sieht, und offenbart dass der Rat der Eulen ihn vorgeladen hat, um ihn einzuladen dem Rat der Eulen beizutreten, wie es ihm aufgrund seiner Abstammung gebührt. Als Bruce amüsiert fragt, was Batman dazu wohl sagen würde, behauptet Samantha kalt dass sich um Batman bereits gekümmert wird. Sie fragt, was Bruce zu dem Angebot des Rats sagt, woraufhin dieser antwortet dass er gerne etwas Zeit hätte, um darüber nachzudenken. Samantha gewährt dies, rät ihm aber sich nicht zu viel Zeit zu nehmen. Damit ist die Audienz beendet und Bruce wird ein weiteres Mal betäubt und zurück in sein Anwesen gebracht.

Nachdem Wayne fortgebracht wurde, verblieben einige Mitglieder des Rats und genießen in ihrem Hauptquartier ein Abendessen, wo ein als Leutnant bekanntes Mitglied des Inneren Kreises an Samantha herantritt und behauptet, dass er fürchtet dass Wayne genau wie seine Vorfahren ein Problem werden könnte. Samantha und Talon sind jedoch davon überzeugt, dass Wayne sich fügen wird, da er im Grunde einer von ihnen ist. Gemeinsam mit dem Inneren Kreis begibt Samantha sich nun in das Labor des Rats, wo Wissenschaftler daran arbeiten, die Talons zu stabilisieren. Samantha erkundigt sich bei Talon darüber, wie die Arbeit mit Robin vorangeht und Talon offenbart, dass dieser den Köder geschluckt hat. Gierig wendet sich Samantha nun wieder den Kapseln zu, in denen die Talons liegen und behauptet fahrig, dass sie ihnen ihre Unsterblickeit neidet. Talon erinnert sie daran, dass die Talons in den Kapseln instabil sind, doch Samantha entgegnet, dass sie nichtsdestotrotz eine Grundlage dafür sind, Unsterblichkeit zu erreichen.

Untergang des Rats

SamanthaEmpfängtBatman

Samantha empfängt Batman

Später sucht Talon Samantha auf und verbringt die Nacht mit ihr. Er offenbart ihr von der Entwicklung seiner Partnerschaft mit Robin und Samantha erkennt zufrieden, dass ihr Plan zu fruchten scheint. Als Talon frustriert davon zu sprechen beginnt, dass der Rat ihre Pläne nicht billigen könnte und dass man ihn dort sowieso nicht ernst nimmt, versichert Samantha ihm dass er als gleichberechtigtes Ratsmitglied an ihrer Seite sitzen wird und dass niemand es wagen wird, dies infrage zu stellen. Als es bald zu einem nächsten Treffen des Rats kommt, erscheint überraschend Batman in der Zeremonienhalle – er ist dem Peilsender gefolgt den er als Bruce in der Halle angebracht hatte. Als Großmeister tritt Samantha an das Podium und heißt Batman willkommen, den sie laut eigener Aussage erwartet hat. Da die Kanalisations-Tunnel, durch die Batman das Gebäude erreicht hat, jedoch vom Rat mit einem starken Halluzinogen geflutet wurde, verfällt Batman schon bald in Visionen und Halluzinationen, die seine Wahrnehmung trüben.

Dennoch kann Batman sich mit letzter Kraft in die Kanalisation zurückschleppen und der Gefangennahme durch den Rat entgehen. Dieser unternimmt keine Anstrengungen, Batman zu fassen, da Talon mit Robin auf dem Weg zum Rat ist um Robin dort offiziell zu präsentieren. Als die beiden erscheinen, stellt Talon Robin dem Rat vor und preist sein Talent und seine Stärke. Samantha fordert einen Loyalitätsbeweis und verlangt, dass Robin seine Maske abnimmt, was dieser nach kurzem Zögern auch tut. Geschockt erkennt Samantha Damian Wayne wieder und erschließt sich dadurch zum Schrecken Damians auch, dass Bruce Wayne Batman sein muss. Sie lässt Damian von einem Käfig umschließen und behauptet begeistert, dass dies alles ändert. Triumphierend faucht sie dass sie Batmans Herz und seinen Willen brechen können, wenn sie Damian töten und als Talon wütend protestiert, dass Robin seinen Platz in dem Ritual einnehmen soll, verspricht Samantha Talon fahrig, dass sie einen Ersatz finden werden und ruft, dass Talon Robin sogleich töten soll.

SamanthaTod

Samantha wird von Talon getötet

In diesem Moment realisiert Talon, dass er weder dem Rat noch Samantha etwas bedeutet, sondern genau wie Robin nur als Werkzeug dient. Daher wendet er sich von Robin ab und springt stattdessen in die Ränge und schleudert noch aus der Luft Klingen auf die überraschten Ratsmitglieder. Nachdem mehrere Mitglieder tot zusammenbrechen bricht Panik in den Ränken der Ratsmitglieder aus und sie stäuben auseinander um die Flucht vor dem hasserfüllten Talon zu ergreifen. Dieser landet direkt vor Samantha, der er nur düster rät, zu rennen. Samantha ergreift panisch die Flucht und Talon ignoriert sie vorerst und schlachtet stattdessen andere Mitglieder des Rats ab. Schließlich ist aber nur noch Samantha übrig, die sich in einen angrenzenden Saal zurückgezogen und sich dort verbarrikadiert hat. Talon kann die Tür aber mit seinen Klingen aufbrechen und Samantha in die Ecke treiben. Diese fragt entgeistert, was Talon getan hat, woraufhin dieser zischt dass er genau wie Robin aus der Gosse stammt und niemals einer von Samantha und ihren elitären Kameraden sein wird. Samantha versucht noch, ihre Beziehung zu nutzen um sich zu retten, doch Talon ignoriert dies und rammt ihr seine Klauen ins Herz, so dass Samantha tot zusammenbricht.

Galerie

Navigation

           Dc Logo Animated Movie Universe-Schurken

Aquaman (Flashpoint) | Captain Boomerang | Captain Cold | Copperhead | Count Vertigo | Deadshot | Desaad | Dollmaker | Harley Quinn | Heat Wave | Killer Croc | Killer Frost | Mirror Master | Professor Zoom | Punch & Jewelee | Rat der Eulen | Rat der Eulen-Leutnant | Rogues | Samantha Vanaver | Silver Banshee | Talon | Talons | Thomas Wayne (Flashpoint) | Top | Ubu | Vandal Savage | Wonder Woman (Flashpoint)

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.