Eine namenlose Serienmörderin ist die Hauptschurkin aus dem 1973 erschienenen Horrorfilm Wenn die Gondeln Trauer tragen.

Sie wurde von Adelina Poerio dargestellt.

Biographie

Vergangenheit

Bei der Frau handelt es sich um eine kleinwüchsige, alte Serienmörderin die die Stadt Venedig heimsucht. Sie trägt einen roten Stoffregenmantel und wirkt aufgrund ihrer geringen Körpergröße wie ein Kleinkind, was sie sich zu Nutzen macht um Personen – hauptsächlich junge Frauen – bei Nacht in abgelegene Gassen Venedigs zu locken, sie mit einem Hackmesser zu ermorden und ihre Leichen in die Kanäle zu werfen. Schon bald erkennt man in Venedig, dass ein Serienmörder sein Unwesen treibt, doch niemand weiß wer für die Morde verantwortlich ist.

Handlung

Der Restaurator John Baxter, der in Venedig eine Kirche restaurieren soll, sieht in mehreren Situationen die Serienmörderin in seiner Nähe. Allerdings ertrank Baxters Tochter Christine vor einigen Monaten in einem Fluss und trug dabei ebenfalls einen roten Regenmantel, so dass Baxter die Serienmörderin für eine Vision seiner toten Tochter hält. Entsprechend versteht er nicht, wen er vor sicht hat und die Serienmörderin ist auch nie nahe genug um mit ihm zu interagieren; außerdem wendet sie ihm stets ihren kapuzierten Rücken zu.

Als Baxter die Serienmörderin, die er nach wie vor für eine Manifestation der toten Christine hält, eines Nachts erneut sieht, verfolgt er sie. Die Serienmörderin nutzt dies aus, um Baxter in eine verlassene Gegend zu locken und kauert sich schließlich in eine dunkle Ecke eines Palazzos, wo sie so tut als würde sie weinen. Der besorgte Baxter tritt an sie heran und erstarrt vor Schock, als die Serienmörderin sich umdreht und ihr Gesicht ihre wahre Identität offenbart. Bevor Baxter reagieren kann, ist die Serienmörderin bereits an ihn herangetreten und durchtrennt mit einem Schlag ihres Hackmessers seine Halsschlagader, so dass Baxter zusammenbricht und verblutet. Die Serienmörderin hingegen entkommt.

Galerie

Trivia

  • Trotz ihrer Rolle als Hauptschurkin taucht die Serienmörderin insgesamt weniger als eine Minute auf.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.