FANDOM


Shax war ein gefährlicher und mächtiger, hochrangiger Dämon sowie der persönliche Auftragskiller der Quelle alles Bösen, erkennbar an seinem hellblauen Äußeren. Er hatte Macht über die Elemente Wind und Luft, und seine Angriffsmethode war ein aerokinetischer Energiestoß, der selbst für die stärksten magischen Wesen tödlich sein konnte.

Biografie

Obwohl Shax in der gesamten Serie von Charmed nur für 3 Episoden erschien, war er einer der Hauptantagonisten sowohl im Finale der dritten Staffel als auch in den ersten beiden Episoden der vierten Staffel. Shax hatte einen erheblichen Einfluss auf den weiteren Verlauf der Handlung und das Leben der Schwestern.

Staffel 3

Sein erster Auftritt war in "Das Ende", als er beauftragt wurde, einen Arzt zu töten, der unter dem Schutz der Mächtigen Drei stand. Er attackierte zuerst die Mächtigen Drei, Prue & Piper Halliwell, während Phoebe im Buch der Schatten nach einem Vernichtungszauber für ihn suchte. Er schaffte es, beide Schwestern schwer zu verletzen, aber er schaffte es nicht, beide zu töten, weil Phoebe rechtzeitig mit dem Spruch auftrat. Leider sprach Phoebe den Zauber allein und es gelang ihr nur, ihn ohne die Macht der Drei zu verletzen. Nachdem sie danach von Leo geheilt wurden, folgten ihm Prue und Piper nach draußen und wurden erneut angegriffen, aber Piper schaffte es, ihn zu "sprengen". Unglücklicherweise wurde die Pseudo-Vernichtung versehentlich von einem lokalen Reporter festgehalten, der das Filmmaterial live auf die Fernsehbildschirme von San Francisco ausstrahlte. Er erschien zum dritten Mal, als die Schwestern den Arzt erneut im Krankenhaus abholten. Wieder mussten sie ihn draußen mit Hilfe des Zaubers "vernichten", doch während Piper und Prue anwesend waren, war Phoebe mit Cole in der Unterwelt. Obwohl es nur zwei der Mächtigen Drei waren, die benötigt wurden, um den Zauber zu sprechen, konnten Prue und Piper ihn besiegen. Als Ergebnis der Entdeckung der Existenz des Übernatürlichen wurde die Quelle (unter Verwendung des hochrangigen Dämons Tempus) gezwungen, die Zeit bis vor der ersten Verwundung von Shax zurückzudrehen. Shax war sich der Änderung der Zeitlinie nicht bewusst, kehrte zurück und führte sein Attentat erfolgreich aus, als er sowohl Prue als auch Piper tödlich verwundete, nachdem er sie durch eine Wand in ihrem Familienhaus gestoßen hatte. Da Phoebe in der Unterwelt steckte, wo sich die Zeitlinie nicht geändert hatte, wusste sie nicht, wann sie in die Welt zurückkehren sollte, und kam zu spät, um beide zu retten, sodass Leo nur eine Schwester heilen konnte, seine Frau Piper. Deswegen starb Prue und Shax wurde der einzige Dämon, der jemals eine der Mächtigen Drei dauerhaft getötet hatte, wodurch die Verbindung der Schwestern, die Macht der Drei, zerstört wurde.

Staffel 4

In "Die neue Macht der Drei" lernte Phoebe bei Prues Beerdigung Paige kennen, nachdem die junge Frau versehentlich von Piper mit dem Zauber "Eine verlorene Hexe rufen" hergebracht worden war. Sie wussten jedoch nicht, dass sie ihre jüngere Halbschwester war. Phoebe bekam eine Vision, dass Shax zurückkehrte, um Paige auf einem Dach, und auf die gleiche Weise wie Prue, zu töten. Zum Glück gelang es Phoebe und Cole, sie zu retten und Shax erneut zu verletzen, nachdem Phoebe den Zauber erneut gesprochen hatte.

Sein endgültiger Auftritt war fast unmittelbar nach der Rekonstitution der Mächtigen Drei. Er versuchte, die jungen Frauen auf dem Dachboden zu töten, aber glücklicherweise hatten sie Paige bereits zum Shax-Abschnitt im Buch der Schatten geführt und sie angewiesen, den Zauber darin synchron mit ihnen zu sprechen. Mit der neuen Macht der Drei wurde Shax endgültig vernichtet. Prues Tod war gerächt und Paige hatte zum ersten Mal einen Zauber gesprochen, einen Dämon getroffen und diesen vernichtet.

Shax erscheint auch in dem Charmed-Roman "Die Macht der Drei" von Elizabeth Lenhard, der die Ereignisse von Prues Ermordung, ihre anschließende Bestattung und die endgültige Vernichtung von Shax durch die drei jüngsten Mächtigen Drei nacherzählt.

Staffel 5

Piper hält Paige eine Standpauke, als sie Barbas unbewusst wieder zum Leben erweckt und fragt sie, warum sie nicht jemanden wie Shax oder Andras zurückgebracht hat, von dem sie wussten, wie er zu vernichten ist (Barbas).

In einer alternativen Realität, die von Cole geschaffen wurde, jagte Piper immer noch Shax (Happy Birthday, Cole).

Staffel 6

In der Episode von Staffel 6, Zwischen den Zeiten, erschien Shax kurz in einer Szene aus der Zukunft, in der den Besuchern des Museums im Haus der Halliwells eine holographische Wiedergabe seines Angriffs aus "Die neue Macht der Drei" gezeigt wurde. Der Museumsführer behauptete, dass der Angriff die Besucher "jedes Mal" erschreckt.

Kräfte & Fähigkeiten

Als hochrangiger Dämon hatte Shax natürlich sehr starke Kräfte. Er war einer der mächtigsten und berüchtigtsten Dämonen in der Unterwelt. In den beiden Episoden, in denen er auftrat, zeigte er zwei besondere aerokinetische Kräfte. Die erste Fähigkeit, die er zeigte, war, sich in Form eines kalten Windstoßes oder Tornados zu teleportieren oder einfach nur aus Wind und Luft zu erscheinen. Die zweite war ein aerokinetischer Windstoß, der für jeden, mit dem er in Kontakt kommt, tödlich sein konnte. Es ist möglich, dass Shax eine Wahrnehmungs-Fähigkeit benutzte, um Paige und ihren Freund Shane auf dem Dach eines Gebäudes zu finden. Er konnte auch Coles Energiebälle überleben, was wiederum darauf hindeuten könnte, dass er auch eine Art Immunitätsfähigkeit besaß.

Trivia

  • Er wurde von Michael Bailey Smith dargestellt, dem gleichen Schauspieler, der Cole Turners Alter Ego Balthasar spielte.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.