FANDOM


Shiva ist eine Schurkin aus dem Videospiel Batman: Arkham Origins.

Biographie

Vergangenheit

Shiva ist ein Mitglied der Liga der Assassinen und eine loyale Dienerin von Ra's al Ghul. Auf Ra's' Geheiß manipulierte Shiva Quincy Sharp und überzeugte ihn, Arkham Asylum wiederzueröffnen.

Arkham Origins

Um Shiva zu rekrutieren und gleichzeitig ihr Talent zu testen, lässt Joker sie von einigen Handlangern angreifen. Diese sind Shiva jedoch überhaupt nicht gewachsen und sie tötet diese mit Leichtigkeit. Ein verbliebener Handlanger händigt Shiva dann eine Akte aus, in der die Missionsbeschreibung steht; Joker bietet 50 Millionen Dollar für den Tod Batmans. Shiva akzeptiert die Mission, da sie weiß dass sich ihr Meister für Batman interessiert. Daher will sie Batmans Talent testen und - sollte er scheitern und im Kampf sterben - die 50 Millionen als Trostpreis an sich nehmen.

Um Batman in eine Falle zu locken, platziert Shiva einen leeren Kinderwagen in Gotham, in dem ein Tonband liegt dass Babyschreie ertönen lässt. Als Batman von den vermeintlichen Schreien angelockt wird, attackiert Shiva ihn aus dem Hinterhalt, aber Batman blockt ihren Angriff ab. Shiva verrät Batman, dass sie einen Test für ihn vorbereitet hat und ein unschuldiger Mann sterben wird, wenn Batman ihn nicht rettet. Shiva verschwindet daraufhin in einer Rauchwolke und überlässt es Batman, ihre Prüfung zu finden und zu meistern. Tatsächlich kann Batman den Polizisten, den Shiva entführt hat, retten. Bei der Suche nach dem Partner des Polizisten, den Shiva ebenfalls entführt hat, findet aber nur dessen Leiche vor.

Shiva fordert Batman schließlich heraus, sich im Wonder Tower zu stellen und als Batman dort ankommt, attackiert Shiva ihn zusammen mit ihren Assassinen. Die Assassinen und Shiva werden von Batman besiegt, aber bevor er Shiva verhaften kann gelingt dieser erfolgreich die Flucht.

Galerie

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.