FANDOM


“Was der Boss befohlen hat, ist mir jetzt scheißegal! Ich bringe den Kerl nicht um, weil es mein Auftrag als einer der Elite-Truppen ist... Tiziano... Ich werde ihn für dich erledigen!”

— Squalo nach Tizianos Tod

Squalo (スクアーロ Sukuāro) ist ein Schurke aus Golden Wind, dem fünften Handlungsabschnitt des Mangas JoJo's Bizarre Adventure und der fünften Staffel der gleichnamigen Anime-Adaption.

Er wurde im Japanischen von Tomoaki Maeno gesprochen.

Biographie

Vergangenheit

Squalo ist ein Mitglied der italienischen Verbrecherfamilie Passione und innerhalb der Passione ein Mitglied der gefürchteten Eliteeinheit, die direkt dem Boss untersteht. Squalo ist ein Stand-Nutzer, dessen Stand, Crush, durch Flüssigkeiten teleportieren kann und seine Körpergröße auch der Größe der Flüssigkeit anpasst, in der er sich befindet. Innerhalb der Eliteeinheit ist Squalo der Partner von Tiziano.

Angriff auf Team Bucciarati

SqualoBeobachtet

Squalo beobachtet das Team

Nachdem das Team Bucciarati vom Boss der Passione als Verräter gebrandmarkt wurden, wird die Eliteeinheit entsandt um die Teammitglieder zu töten, bevor sie aus Venedig fliehen können. Da Squalo und sein Partner Tiziano sich zum Zeitpunkt in Venedig aufhalten, sind sie die ersten, die den Angriff auf Team Bucciarati eröffnet. Squalo attackiert das Team, indem er seinen Stand, Crush, in der Suppe von Narancia erscheinen lässt und ihm die Zungenspitze abbeißen lässt. Narancia versucht den Stand zu identifizieren, doch dieser teleportiert blitzschnell zwischen den Flüssigkeiten am Essenstisch her und kehrt letztlich zu Squalo zurück. Dieser beobachtet die Ereignisse gemeinsam mit Tiziano von einem Dach aus und beide sind überrascht über die Stand-Kräfte von Giorno Giovanna. Während Tiziano nun seinen Stand nutzt um Narancia zu kontrollieren, lässt Squalo Crush im Kanal erscheinen, wo er auf das Team lauert. Er nutzt aus, dass Narancia vor Stress Tränen aus den Augen fließen, um Crush in diesen Tränen schwimmen zu lassen.

Kurz darauf gelingt es Crush, über eine Wasserpfütze an Giorno Giovanna heranzugelangen. Da die Pfütze groß genug ist, dass auch Crush eine gefährliche Größe annehmen kann, springt Crush von hinten an Giorno heran und beißt ihm in den Hals. Crush versucht nun, sich mit Giorno durch das Wasser zu teleportieren, doch Tiziano beharrt darauf, dass er Giorno sofort tötet, da Narancias Stand den Stand sonst bis zu ihnen zurück verfolgen könnte. Squalo willigt ein und lässt Crush mit Giorno in der seichten Pfütze versinken. Obwohl er sich sicher wähnt, da er Crush in die Kanalisation hat fliehen lassen, kann Narancia Crush mit seinem eigenen Stand, Li'l Bomber, aufspüren. Er trifft Crush unvorbereitet, so dass er ihn mit einigen Kugeln treffen kann und der geschockte Squalo auf dem Dach zum Schrecken von Tiziano die selben Wunden erleidet.

SqualoWirdVerwundet

Squalo wird verletzt

Bevor Narancia ihn ein weiteres Mal erwischen kann, zieht Squalo Crush in die Küche eines Restaurants zurück. Während er dort durch die Flüssigkeiten springt, wird er aber weiterhin von Lil' Bomber verfolgt, der ihn mit weiteren Schüssen treffen kann, die Crush merklich schwächen. Den Todesstoß kann Narancia Crush jedoch nicht versetzen, da in der Küche mittlerweile so viele Gase durcheinanderströmen, dass Li'l Bomber Crush nicht länger orten kann. Crush nutzt dies aus um erneut Giorno zu ergreifen und den finalen Fluchtversuch zu wagen, doch anstatt zu schießen, lässt Narancia seinen Li'l Bomber daraufhin direkt in den Stand hineinfliegen, so dass die Propeller von Li'l Bomber ihn schneiden. Der Stand kracht regungslos zu Boden, doch kurz darauf ermöglicht ein Geistesblitz von Tiziano es, einen Großteil des Teams zu verletzen. Crush, der neue Kraft geschöpft hat, kann Giorno so endgültig entführen und zudem den Rest des Teams verletzen.

In diesem Moment beschließt Narancia jedoch, nicht länger nach Crush sondern nach dessen Stand-Nutzer zu suchen. Er stürmt daher nach draußen und versucht, den verwundeten Squalo mit Li'l Bomber zu finden. Squalo und Tiziano befinden sich mittlerweile auf dem Rückzug, doch Tiziano fordert Squalo auf, Giorno endgültig zu töten, da Team Bucciarati dann nicht länger über seinen Heiler verfügt. Allerdings erkennt Squalo geschockt, dass Narancia nach draußen getreten ist. Er befürchtet, dass Narancia nach seinem Atem Ausschau hält, doch Tiziano verwirft diese Idee, da er es für unwahrscheinlich hält, dass Narancia Squalos Atem unter den hundert Menschen, die in der Nähe sind, ausmachen kann. Squalo erinnert ihn jedoch daran, dass er aufgrund seiner Wunden schwer atmet und Narancia die Suche so stark eingrenzen könnte. Tiziano bleibt entspannt, da er erkennt, dass viele der Leute auf dem Platz ebenfalls schwer atmen.

SqualoWirdErwischt

Squalo wird getötet

Die beiden versuchen nun, unauffällig über den Platz zu gelangen und obwohl Tiziano beharrt, dass Narancia sie nicht finden kann, macht Narancia sie letztendlich ausfindig. Geschockt erkennt Tiziano, dass Narancia sich die Zunge aus dem Mund geschnitten hat und somit nicht länger von Talking Mouth beeinflusst wird. Diese Überraschung in Tizianos Atmung ist es, die Narancia die beiden letztlich finden lässt. Squalo versucht noch, Crush herbeizurufen um sie zu retten, doch in der Nähe ist kein Wasser, so dass Crush nicht erscheinen kann. Narancia beschwört nun Li'l Bomber, der im Tiefflug das Feuer auf Squalo eröffnet. Allerdings stößt Tiziano Squalo aus dem Weg und wird dabei selbst von den Kugeln getroffen. Er stirbt in Squalos Armen und der hasserfüllte Squalo lässt daraufhin Crush aus dem Blut an Narancias Schulter herausfahren.

Er befiehlt seinem Stand, Narancias Kehle aufzureißen, doch während Crush sich in Narancias Hals bohrt, lässt Narancia Li'l Bomber in Squalo hereinfliegen, ihn in die Luft schleudern und noch in der Luft von seinem Maschinengewehrfeuer zerfetzen. Sterbend stürzt der durchlöcherte Squalo zu Boden und kann nicht fassen, dass Narancia seinem vom Boss auserkorenen Schicksal, als Verräter zu sterben, entkommen ist. Noch während er überlegt, wie es dazu gekommen sein kann, stirbt er, bevor er auf dem Boden aufschlagen kann. Seine und Tizianos Leichen werden von Team Bucciarati in der Straße zurückgelassen, als es aus Venedig flieht.

Galerie

Navigation

                 Jojo's Bizarre Adventure-Schurken
                 Phantomblut

Dio und Handlanger
Dio Brando
Wang Chan | Blueford | Tarukus | Jack the Ripper | Doobie
Andere
Dario Brando
Gruppen
Steinmasken-Vampire | Zombies

                 Tendenz zum Kampf

Säulenmänner
Kars
Wamuu | Esidisi | Santviento
Andere
Straizo | Rudol von Stroheim | Wired Beck
Gruppen
Säulenmänner | Steinmasken-Vampire | Zombies

                 Stardust Crusaders

Dio und Handlanger
DIO
Enyaba | Cool Ice
Auftragsmörder
Graue Fliege | Falscher Captain Dragon | Forever | Seelenopfer | Gummiseele | Hol Horse
Centerfold | Nena | Zii Zii | Dan of Steel | Arabia Fats | Manishu Booi | Cameo
N'doul | Mondatta | Zenyatta | Anubis | Mariah | Alessi | D'Arby der Ältere | Pet Shop | D'Arby der Jüngere

                 Diamond is Unbreakable

Yoshikage Kira
Anjuro "Angelo" Katagiri | Keicho Nijimura | Toshikazu Hazamada | Akira Otoishi | Käferbiss | Yoshihiro Kira | Terunosuke Miyamoto | Cheap Trap

                 Golden Wind

Passione
Diavolo
Doppio | Polpo
Elite-Squad
Secco | Cioccolata | Carne | Squalo | Tiziano
La Squadra Esecuzioni
Risotto Nero | Ghiaccio | Melone | Pesci | Prosciutto | Illuso | Formaggio
Gewöhnliche Mitglieder
Sale | Mario Zucchero | Siffaugen-Luca

Organisationen
Passione | La Squadra Esecuzioni

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.