FANDOM


Steppenwolf ist ein Schurke in der Zeichentrickserie Batman: The Brave and the Bold, der zum ersten Mal in der einundzwanzigsten Folge, Duell der Falschspieler auftritt.

Biographie

Vergangenheit

Steppenwolf ist ein erfolgreicher und erbarmungsloser Krieger und ein Gladiator von Warworld. Er ist der Gladiator von Monguls Schwester Mongal und der mehrfache Champion der Turniere von Warworld. Er hat schon hunderte Herausforderer getötet.

Kampf gegen Batman

Als wieder ein Turnier beginnt, treten vier Herausforderer - einschließlich Batman - gegen Steppenwolf an. Als er die Arena betritt, kündigt Steppenwolf großmütig an, dass schon hunderte durch seine Axt gefallen sind und fragt, wer von ihnen der nächste sein wird. Er wird von Argus angegriffen, woraufhin er von seinem Podest springt, auf einem der Krieger landet, durch den Aufprall einen zweiten von den Füßen wirft und Batman und den letzten verbliebenen Krieger mit einem Energiestrahl seiner Axt niederstößt. Mit Leichtigkeit hält Steppenwolf sich die feindlichen Krieger vom Leib und zerstört auch Batmans Batarangs, als diese auf ihn geworfen werden. Daraufhin stürzt er sich auf Batman und versucht, diesen mit seiner Axt zu töten.

SteppenwolfsAxt

Steppenwolf zückt seine Axt

Batman erkennt schnell, dass Steppenwolfs Arroganz sein Untergang sein wird. Er kann Steppenwolf fesseln und ruft dann Argus zu, dass er Steppenwolf mit seinen Energiestrahlen besiegen soll. Argus nutzt die Gelegenheit aber lieber, um zu entkommen so dass Steppenwolf sich von seinen Fesseln befreien kann. Bevor er sich wieder Batman widmen kann, erscheint Jonah Hex in der Arena und stellt sich Steppenwolf entgegen. Steppenwolf erkennt Hex als den Mann, der die Gladiatoren für Mongul rekrutiert und behauptet, dass Hex also derjenige ist, der ihm die ganze Zeit unwürdige Gegner beschafft. Er stürmt nun auf Hex zu, dessen Kugeln er mit seiner Axt abwehrt. Als Hex ihn entwaffnen kann, beschwört Hex einen Schild mit dem er auf Hex zustürmt und ihn in eine Wand rammt.

Batman nutzt die Gelegenheit aber, um Steppenwolf nun anzugreifen und ihn in einen Nahkampf zu verwickeln. So gelingt es ihm tatsächlich, Steppenwolf in die Defensive zu treiben und ihn schließlich auch auszuschalten, indem er ihn in eine Säule der Arena rammt.

Todesrennen auf der Erde

Einige Zeit später nimmt die Warworld Kurs auf die Erde. Steppenwolf ist mittlerweile Monguls Champion und Mongul plant auf der Erde ein "Todesrennen" zu organisieren, in dem die Teilnehmer 100 Meilen durch einen gefährlichen Parcours in der Wüste fahren müssen. Steppenwolf nimmt an diesem Turnier, an dem ansonsten einige Helden und Schurken der Erde teilnehmen müssen, als Monguls persönlicher Champion teil. Als das Rennen beginnt kann Steppenwolf ziemlich schnell den zweiten Platz einnehmen, lediglich Plastic Man fährt vor ihm. Daher aktiviert Steppenwolf die Kanonen seines Fahrzeugs und feuert auf Plastic Man, den er so ausschalten und letztendlich von der Strecke rammen kann.

SteppenwolfLacht

Steppenwolf attackiert seine Kontrahenten

Einige Zeit später gerät Steppenwolf in ein Gefecht mit Guy Gardner, dessen Wagen er zwar beschädigen aber nicht zerstören kann. Gardner nutzt seinen Green Lantern-Ring um den Wagen wieder zu reparieren, woraufhin Steppenwolf Gardner mit Schallwellen bestrahlt. Es ist allerdings Joker, der Gardner schließlich ausschaltet. Steppenwolf ist neben Batman einer der letzten Finalisten des Rennens und versucht mit allen Mitteln, diesen aufzuhalten. Zwar kann er Batmans Batmobil zerstören, woraufhin Batman aber in einem Batbike weiterrast. Als Steppenwolf dieses ins Visier nimmt, stellt sich heraus dass das Batmobil gar nicht zerstört ist sondern von Huntress gelenkt wird. Batman holt daraufhin von hinten auf und kann Steppenwolfs Kriegsmaschine rammen, wodurch diese verunfallt und Batman das Rennen gewinnen kann.

Nachdem Batman das Rennen gewonnen hat, behauptet Mongul dass es Batman gelungen ist, seinen Champion zu demütigen. Er korrigiert sich und behauptet, dass es sich bei Steppenwolf um seinen Ex-Champion handelt und feuert einen Energiestahl auf Steppenwolf und streckt ihn nieder.

Galerie

Navigation

           Bösewichte aus Batman: The Brave and the Bold

Personen
Babyface | Bane | Black Manta | Blockbuster | Brain | Clock King | Crazy Quilt | Despero | Equinox | Evil Star | Fun Haus | Gentleman Ghost | Gorilla Grodd | Jarvis Kord | Joker | Kanjar Ro | Kite Man | Major Disaster | Mongul | Mrs. Manface | Music Meister | Ocean Master | Owlman | Per Degaton | Pinguin | Professor Zee | Psycho Pirate | Ra's al Ghul | Riddler | Scarecrow | Shrapnel | Sinestro | Slug | Steppenwolf | Talia al Ghul | Two-Face | Wotan

Gruppen
Gas Gang | Liga der Ungerechten | Schreckliches Trio

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.