Kornish: Natur! Es ist die Übertragung von Energie. Energie kann nicht sterben, sie kann nur umgewandelt werden. Das macht die Natur, wenn der Körper stirbt.
Elizabeth: Aber Sie machen das ganz anders...
Kornish: Ja! Sauberer, schneller, besser!

— Kornish offenbart seinen Darseinszweck

“Alles verändert sich, entwickelt sich weiter. Das ist meine Weiterentwicklung!”

— Kornish auf die Frage, warum er plötzlich auch selbst tötet

Stanley R. Kornish, auch als Stewmaker bekannt, ist ein Schurke aus der ersten Staffel der Serie The Blacklist, wo er als Hauptschurke der vierten Folge fungiert.

Er wurde von Tom Noonan dargestellt.

Biographie

Vergangenheit

Stanley R. Kornish arbeitet offiziell als Zahnarzt. Er hat spät geheiratet und hat mit seiner Frau Eleanor einen elfjährigen Sohn. Darüber hinaus ist Stanley ein erfahrener Chemikalienexperte und verdingt sich insgeheim als Spezialist für die Eliminierung von Leichen für Verbrechersyndikate und despotische Regimes. Er löst Leichen mit einem Mix aus Chemikalien in eine chemische Suppe auf. Weder Knochen noch DNA verbleiben, so dass er Personen vollständig und spurlos verschwinden lassen kann. Alleine für das Kartell von Hector Lorca ließ er 109 Leichen verschwinden, so dass Lorca nie etwas nachgewiesen werden konnte.

Als Psychopath macht Stanley Fotos von all seinen Opfern, die er in einem Fotoalbum in seinem Rückzugsort, einer einsamen Blockhütte in einem Wald am See, aufbewahrt. Wann immer er auf eine Mission geht, gibt er seiner Familie gegenüber vor er würde zu seiner Hütte fahren und dort angeln. Stanley, der seine Handlungen als Verbesserung gegenüber dem Verwesungsprozess der Natur ansieht, sieht sich aber auch zu größerem Berufen und beschließt daher schließlich, fortan Opfer auch zu töten. Als er von Lorca kontaktiert wird um einen weiteren Leichnam aufzulösen, reist er sofort nach Washington.

Arbeit für Lorca

Der Stewmaker macht ein Foto seines Opfers

Mit einem falschen Gebiss, einer Perücke sowie seinem Hund bucht Stanley sich ein Motelzimmer. Um keinerlei Spuren zu hinterlassen rasiert er dort seinen gesamten Körper, bevor er das Zimmer mit Plastikfolie auskleidet und genaustens desinfiziert. Nachdem alles vorbereitet ist, beginnt Stanley die Chemikalien in der Badewanne zusammenzumischen, die er für seine Brühe braucht. Stunden später wird ihm die Leiche eines Kronzeugen gebracht, der gegen Lorca aussagen sollte. Für seine Trophäensammlung macht Stanley ein Foto der Leiche, bevor er sie in seinem Chemikalienbad vollständig auflöst. Unmittelbar darauf räumt Stanley das Zimmer und hinterlässt es vollständig spurenfrei, so dass das FBI nichts findet als es einige Zeit später dort eintrifft. Nach getaner Arbeit kehrt Stanley nach Hause zurück, bis Lorca ihn ein weiteres Mal für einen Auftrag benötigt.

Dieser besteht daraus, die FBI-Agentin Elizabeth Keen zu Tode zu foltern und dann verschwinden zu lassen. Nachdem Keen ihm überbracht wurde, transportiert Stanley sie in seine Hütte im Wald, wo er sie an einen Stuhl fesselt. Während Stanley seine Vorbereitungen trifft, versucht Elizabeth ihn irgendwie dazu bringen, sich zu verraten oder Sympathie für sich zu erwecken. Stanley beginnt jedoch nur davon zu sprechen, dass seine Arbeit daraus besteht, Energie umzuwandeln, wie es auch die Natur tut nachdem jemand gestorben ist. Im Gegensatz zur Natur behauptet Stanley jedoch, dies sauberer, sicherer und insgesamt besser zu tun. Als Elizabeth in dem verzweifelten Versuch, Menschlichkeit in Stanley hervorzubringen, fragt ob dieser Kinder hat, gibt Stanley die Frage zurück. Elizabeth verrät, keine Kinder zu haben, was Stanley zufriedenstellt. Er offenbart nun entschuldigend, dass man ihn gebeten hat Liz leiden zu lassen.

Der Stewmaker stirbt in seinem eigenen Chemikalien-Bad

Dies plant Stanley auch zu tun und drückt Elizabeth ein Skalpell in die Schultermuskulatur, was sie vor Schmerzen schreien lässt. Nachdem er ihr ein Mittel gespritzt hat welches schon bald völlige Lähmung verursachen wird, Liz' Schmerzempfindlichkeit aber aufrecht erhält, will Stanley Liz in seinen Chemikalienmix werfen und sie so qualvoll töten. Bevor dies geschehen kann, kann Elizabeth sich freireißen, Stanley niederschlagen und in den Wald fliehen. Stanleys Hund macht sie aber ausfindig, so dass Stanley sie überwältigen und zurück zur Hütte schleppen kann.

Dort ist aber mittlerweile Raymond Reddington angetroffen, der Stanley niederschlägt direkt nachdem dieser ein Foto von ihr gemacht hat. Für seine unmenschlichen Taten will Reddington den Stewmaker zur Strecke bringen und stößt ihn daher in den Chemikalienbottich, in dem Stanley – wie all seine Opfer vor ihm – zersetzt wird und sich vollständig auflöst. Da in der Hütte das Fotoalbum gefunden wird, in dem Stanley seine Opfer dokumentiert hat, können hunderte von Vermisstenfällen aufgeklärt werden. Jahre später nutzt Elizabeth Keen die Akten über den Stewmaker, um die Leiche von Robert Navarro spurlos verschwinden zu lassen.

Galerie

Trivia

  • Der Stewmaker ist Nummer 161 auf Reddingtons schwarzer Liste.

Navigation

           Schurken aus The Blacklist.png

Hauptschurken
Raymond Reddington | Tom Keen | Berlin | Tom Connolly | Peter Kotsiopulos | Matias Solomon | Laurel Hitchin | Alexander Kirk | Ian Garvey | Anna McMahon | Robert Diaz | Katarina Rostova

Andere Schurken
Staffel 1: Ranko Zamani | Floriana Campo | Freelancer | Stewmaker | Hector Lorca | Kurier | Gina Zanetakos | Frederick Barnes | Nathaniel Wolff | General Ludd | Anslo Garrick | The Wild Bunch | Alan Fitch | Guter Samariter | Alchemist | Owen Mallory | Madeline Pratt | Richter | Frank Gordon | Mako Tanida | Tensei | Milton Bobbit | Pavlovich-Brüder | Königsmacher | Nikolaus Vogel
Staffel 2: Yaabari | Lord Baltimore | Matt Strickland | Niko Demakis | Vargas | Linus Creel | Maddox Beck | Geoff Perl | Skye Kincaid | Matthew Kincaid | Peter Kincaid | Krummsäbel | Alan Fitch | Luther Braxton | Justin Kenyon | David Kenyon | Hirschjäger | Earl King | Francis King | Tyler King | Major | Vanessa Cruz | Julian Powell | Kenneth Jasper | Karakurt | Leo Andropov
Staffel 3: Eli Matchett | Susan Hanover | Dschinn | Wendigo | Crispin Crandall | Charlie Volkens | Zal Bin Hasaan | Könige der Straße | Marcus Caligiuri | Shell Island-Konzil | Femgericht | Harlan Holt | Kardinal Richards | Alistair Pitt | Mads Eriksson | Danny Vacarro | Lady Ambrosia | Noah Shuster | Theo Shuster | Drexel | Nez Rowan | Susan Hargrave | Mato
Staffel 4: Manuel Esteban | Mato | Miles McGrath | Silas Gouldsberry | Odette | Farook al-Thani | Mr. Deevers | Chris Farnsworth | Benjamin Charnquist | Iniko | Harem | Isabella Stone | Charlotte Hart | Chip Murphy | Nina Buckner | Volker Graves | Mr. Hawthorne | Architekt | Apotheker | Robert Dahle | Sophia Gallup | Schuldeneintreiber | Henry Prescott
Staffel 5: Rebecca Thrall | Nirah Ahmad | Leon Cox | Eleanor Dawson | Calvin Dawson | Colin Kilgannon | Henry Prescott | Abraham Stern | Koch | Unsichtbare Hand | Raleigh Sinclair | Brian Barrett | Patricia Edwards | Caleb Cronin | Sharon Fulton | Anthony Hollis | Zarak Mosadek | Nicholas Moore | Lawrence Devlin | Sutton Ross
Staffel 6: Bastien Moreau | Ethan Webb | Pfandleiher | Alter Ego | Ethiker | Jonathan Nikkila | Marko Jankowics | Minister D | Kryptobänker | RAT | Olivia Olson | Glücksgöttin | Dritter Stand | Kimberly Owens | Guillermo Rizal | Francis Cotton | Milian Sandquist
Staffel 7: Louis Steinhill | Francesca Campbell | Berdy Chernov | Thelonious Prackett | Motya Morozov | Daniel Hutton | Norman Devane | Clark | Hannah Hayes | Wendel Willis | Zhao Wing | Orion Relocation Service | Cornelius Ruck | Newton Purcell | Twamie Ullulaq | Maxwell Barrett | Nyle Hatcher | Jakov Mitko | Tommy Markin | Roy Cain | Brüder Kazanjian

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.