FANDOM


“Haha! Du befiehlst mir! Lass uns die Verhältnisse klarstellen, okay? Du hast zwar Orochimaru geschlagen, aber das bedeutet nicht unbedingt, dass du stärker bist als ich. Alle wollten ihn töten. Früher oder später hätte ihn irgendjemand getötet. Du warst sein Liebling und konntest bei ihm sein, ohne überwacht zu werden. Darum hattest du bessere Chancen als alle anderen.”

— Suigetsu Hōzuki zu Sasuke.

Suigetsu Hōzuki (auf Japanisch: 鬼灯水月, Hōzuki Suigetsu) ist ein nebensächlicher Schurke aus der Manga- und Animeserie Naruto. Er war ein Mitglied von Taka und somit ein Verbündeter von Sasuke Uchiha.

Er wurde im japanischen Original von Takashi Kondō synchronisiert, deutscher Sprecher war Jens Wendland.

Persönlichkeit

Suigetsu ist eine lässige Person, die daran interessiert war, alle Schwerter der Sieben Shinobi-Schwertkämpfer zu sammeln. Als Suigetsu bei Hebi war (später in "Taka" umbenannt), war er seinem Anführer Sasuke treu ergeben. Was seine anderen Teamkollegen angeht, hat er sich mit Jūgo meistens vertragen, während er Karin oft beleidigt und geneckt hat. In Takas Kampf gegen Killer B hatte Suigetsu keine Angst vor dem Jinchūriki des Hachibi und war bereit, ihn alleine zu bekämpfen, um seine Teamkollegen zu schützen.

Biografie

Vergangenheit

Suigetsu wurde in Kirigakure (Dorf versteckt im Nebel) geboren und stammt aus demselben Clan wie der Zweite Mizukage. Er wurde als würdiger Erbe von Zabuza Momochi angesehen. Anfangs träumten Suigetsu und sein Bruder Mangetsu davon, den Titel eines der Sieben Shinobi-Schwertkämpfer zu erben, und erfüllten Tag für Tag grausame Missionen, um ihr Ziel zu verwirklichen. Schließlich erlangte Mangetsu den Titel, starb aber vorzeitig, während die Sieben Shinobi-Schwertkämpfer sich unter ungeklärten Umständen auflösten. Dies veranlasste Suigetsu zu dem neuen Ziel, alle sieben Schwerter zu sammeln, damit er die Gruppe wieder aufbauen und ihr neuer Anführer werden konnte. Einige Zeit später wurde er von Orochimaru und Kabuto Yakushi gefangen genommen, damit sie aufgrund seiner einzigartigen Fähigkeiten an ihm experimentieren konnten.

Handlung

Akatsuki Suigetsu

Suigetsu als Mitglied von Taka.

Suigetsu war die erste Person in der Gruppe, die von Sasuke ausgewählt wurde, um sich Hebi anzuschließen, damit Sasuke seinen Bruder schneller jagen konnte. Nachdem Sasuke Orochimaru schnell erledigt hatte, fand er Suigetsu in einem Wasserbehälter eingesperrt und benutzte sein Schwert, um den Behälter aufzubrechen. Suigetsu sagte, dass er ihm zu Dank verpflichtet ist, und schloss sich Sasuke als erstes Mitglied von Hebi an. Kurz darauf fand Suigetsu Zabuzas Enthauptungsmesser und nahm es an sich. Später bekam er die Chance, gegen Kisame Hoshigaki zu kämpfen, dessen Schwert Samehada er erlangen wollte, bevor Zetsu den Kampf unterbrach.

Kurz nachdem Sasuke die Wahrheit über Itachis Handlungen erfahren hatte, wurde ihre Gruppe in "Taka" umbenannt. Suigetsu unterstützte Sasuke bei dem Versuch, Killer B einzufangen. Später, als er den Kage-Gipfel infiltrierte, stellte sich Suigetsu Darui, dem Leibwächter des Vierten Raikage, entgegen und war gezwungen, sich zurückzuziehen, da er unterlegen war. Suigetsu und Jūgo posierten als Samurai, um dem Treffpunkt zu entkommen, wurden aber gefangen genommen.

Samurai Suigetsu

Suigetsu als Samurai.

Durch die Lockerung der Sicherheit während des Vierten Ninjaweltkriegs konnten Suigetsu und Jūgo glücklicherweise fliehen. Als sie eines von Orochimarus Verstecken erreichten, enthüllte Suigetsu gegenüber Jūgo seine wahren Absichten, während er beschloss, bei Taka zu bleiben, um Karin weiter zu ärgern. Doch als Suigetsu und Jūgo in der Höhle ankamen und vom Krieg erfuhren, entdeckten sie einen geheimen Raum, in dem sie eine Schriftrolle fanden, die sie schnell zu Sasuke bringen wollten. Sie fanden Sasuke, der seinen Kampf gegen Kabuto gerade beendet hatte. Nachdem er die Schriftrolle angesehen hatte, erklärte Sasuke seine Absicht, Orochimaru zurückzubringen, um "Antworten zu bekommen". Suigetsu bat ihn erfolglos, Orochimaru nicht wiederzubeleben. Nachdem Orochimaru wiederbelebt war, versteckte sich Suigetsu ängstlich hinter Kabutos unbeweglichem Körper. Nach dem Gespräch zwischen Sasuke und Orochimaru machte sich die Gruppe auf den Weg nach Konohagakure.

Dort angekommen, fuhr Orochimaru damit fort, die verstorbenen Hokage zu reanimieren. Nachdem sie von der Geschichte der Shinobi erfahren hatten, was eine Shinobi ist und was das Dorf bedeutet, war die Gruppe bereit, sich auf den Weg zum Schlachtfeld zu machen. Bevor sie aufbrechen konnten, wollte Suigetsu fliehen. Er wurde jedoch von Karin angegriffen, die beschloss, sich ihrer Gruppe anzuschließen. Später machte sich Suigetsu mit Orochimaru und Karin auf den Weg zu dem Ort, an dem die fünf Kage gegen Madara gekämpft hatten, und heilte mit Hilfe von Karin Tsunade.

Schließlich fand die Gruppe auf dem Hauptschlachtfeld wieder mit Sasuke und Jūgo zusammen, um gegen Obito und Madara zu kämpfen. Nach der Niederlage von Obito und der Umsetzung von Madaras Plan kämpften Team Taka, Orochimaru und die Shinobi-Allianz gegen Tobi-Zetsu, um zu Sasukes Aufenthaltsort zu gelangen. Team Taka und Orochimaru waren besorgt über den mysteriösen Mann in der Nähe von Sasuke und schafften es zu Sasukes Ort, wo Kabuto Sasuke behandelte. Nachdem Sasuke Madara erreicht hatte, um den Kampf fortzusetzen, wurden Suigetsu, seine Kameraden und alle anderen (mit Ausnahme des ursprünglichen Team 7 und der reanimierten Hokage) mit Madaras Mugen Tsukyomi belegt. Madara wurde schließlich von Kuro Zetsu verraten, um Kaguya Ōtsutsuki wiederzubeleben. Nachdem Naruto und Sasuke diese endgültige Gegnerin besiegt und ihre persönlichen Differenzen beseitigt hatten, lösten sie gemeinsam Mugen Tsukuyomi auf, womit Suigetsu und der Rest der Welt von dem Genjutsu befreit wurden. Nachdem der vierte Ninjaweltkrieg vorüber war, stellten Jūgo, Suigetsu und Karin ihre Fähigkeiten erneut in die Dienste von Orochimaru.

Trivia

  • Er ist das letzte Mitglied von Team Taka, das während des Gaiden mit Naruto gesprochen hat.
  • Er ist, abgesehen von Sasuke, das einzige Mitglied von Team Taka, das von Naruto bei seinem Namen genannt wurde.
  • Er ist das einzige Mitglied von Taka, dessen Haarfarbe nicht mit seiner Augenfarbe übereinstimmt.

Navigation

           Bösewichte aus NarutoPng

Kanon
Otogakure
Orochimaru | Kabuto Yakushi | Dosu Kinuta | Zaku Abumi | Kin Tsuchi | Jirōbō | Kidōmaru | Sakon & Ukon | Tayuya | Kimimaro

Akatsuki
Tobi | Kuro Zetsu | Shiro Zetsu | Nagato | Konan | Kisame Hoshigaki | Itachi Uchiha | Deidara | Sasori | Hidan | Kakuzu | Orochimaru | Shin Uchiha | Shin Uchiha (Klone)

Akatsuki-Verbündete
Madara Uchiha | Sasuke Uchiha | Suigetsu Hōzuki | Jūgo | Karin | Taka | Gedō Mazō | Jūbi | Kabuto Yakushi

Taka
Sasuke Uchiha | Suigetsu Hōzuki | Jūgo | Karin

Konohagakure
Danzō Shimura | Torune | | Mizuki | Neji Hyūga | Kabuto Yakushi | Madara Uchiha | Obito Uchiha | Sasuke Uchiha | Itachi Uchiha | Orochimaru

Ōtsutsuki-Clan
Kaguya Ōtsutsuki | Indra Ōtsutsuki | Toneri Ōtsutsuki | Momoshiki Ōtsutsuki | Kinshiki Ōtsutsuki | Urashiki Ōtsutsuki | Isshiki Ōtsutsuki

Kara
Jigen | Koji Kashin | Delta | Amado | Kawaki | Ao | Garō

Sonstige
Zabuza Momochi | Haku | Gatō | Gaara | Shukaku | Kurama | Manda | Kingin Kyōdai | Yami Naruto | Shinobigashira von Kumogakure | Hanzō | Izuna Uchiha

Organisationen und Teams
Akatsuki | Taka | Kara

Nicht-Kanon
Anime
Furido | Saya | Aoi Rokushō | Fukusuke Hikyakuya | Suzumebachi | Raiga Kurosuki | Amachi | Akahoshi | Kandachi | Sabiru | Arashi | Fūka | Urashiki Ōtsutsuki | Chino | Sumire Kakei | Sadai | Shizuma Hoshigaki | Gengo | | Kakō | Ryūki

Bücher
Chino | Gengo | Ryūki

Filme
Dotō Kazahana | Nadare Rōga | Haido | Shabadaba | Ishidate | Karenbana | Kongō | Reibi | Shinno | Mōryō | Menma Uzumaki | Satori | Muku | Mui | Mukade

Spiele
Nega-Naruto | Das Shirogane-Trio

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.