FANDOM


Tarukus (タルカス Tarukasu) ist ein Schurke in Phantomblut, dem ersten Handlungsabschnitt des Mangas JoJo's Bizarre Adventure und der gleichnamigen Anime-Adaption.

Gemeinsam mit Blueford diente Tarukus einst Maria Stuart, bis die beiden von der eifersüchtigen Königin Elizabeth hingerichtet wurden. Jahrhunderte später werden sie als untote Ritter von Dio Brando wiedererweckt und in den Kampf gegen Jonathan Joestar geschickt. Im Kampf fällt Tarukus JoJos Hamon zum Opfer und stirbt einen finalen Tod.

Er wurde im Japanischen von Tetsu Inada und im Englischen von Jamieson Price gesprochen.

Biographie

Vergangenheit

Tarukus lebte um das Jahr 1565 herum in Großbritannien. Er wurde in der Ritterfestung von Wind Knights Lot ausgebildet und tötete dort im Trainingsring 48 Ritter. Nach dem Ende seiner Ausbildung wurde er zu einem wilden Ritter, der Königin Maria Stuart diente. Sie nahm ihn auf, nachdem er seine Familie verloren hatte. Sowohl Tarukus als auch Blueford schworen Maria Treue bis in den Tod. Nachdem Maria von Königin Elisabeth gefangen genommen und eingesperrt wurde, kämpften die beiden Ritter, um sie zu befreien. Elisabeth begann schließlich, zu verhandeln und versprach den Rittern, Maria zu verschonen, wenn die beiden sich ergeben würden. Die Ritter streckten daher die Waffen und ergaben sich in dem Glauben, durch das Opfern ihres eigenen Lebens das Leben ihrer Lehnsherrin zu retten. Als sie zum Henker geführt wurde, wurde ihnen jedoch kurz vor ihrem Tod offenbart, dass Mary längst tot war. Mit ihren letzten Atemzügen verfluchten die beiden Ritter Elisabeth und ihre Nachkommen, bevor sie enthauptet wurden. Tarukus' Nacken war so starr vor Zorn, dass es mehrere Hiebe brauchte um den Kopf vollständig abzutrennen.

Von Dio wiederbelebt

TarukusKampf

Tarukus stellt sich zum Kampf

Tarukus und Blueford werden auf dem Friedhof von Wind Knights Lot begraben. Dort legt Jahrhunderte später der Vampir Dio Brando einen Hinterhalt für seinen Rivalen JoJo. Nachdem Dio befindet, dass der Kampf gegen Zeppeli und JoJo seiner nicht würdig ist, erweckt er mit seinen Kräften Tarukus und Blueford, damit diese an seiner statt kämpfen. Mit übermenschlichen Kräften brechen beide Ritter aus ihrem Grab hervor und stürzen sich auf JoJo. Während Blueford sich direkt auf JoJo wirft, zückt Tarukus sein riesiges Schwert. Die beiden Ritter verkünden nun kryptisch, dass sie gekommen sind um Lord Dio zu dienen und dass sie die Welt vernichten werden. Während Blueford sich auf JoJo stürzt, stellt Tarukus sich dessen Mentor Zeppeli und dessen Kameraden Speedwagon entgegen. Es kommt allerdings nicht zum Kampf, da alle gebannt JoJos Kampf mit Blueford betrachten. Nachdem Blueford von JoJo erlöst wurde, stürmt Tarukus sofort auf ihn zu. Anstatt direkt JoJo anzugreifen, zertritt er aber stattdessen die Rüstung seines gefallenen Partners.

Er schimpft Blueford einen rückgratlosen Hund und schwört dann, JoJo durch reine Brutalität zu töten. Er rammt sein Riesenschwert in den Erdboden, so dass die Klippe unter ihnen langsam zusammenbricht. Er stürmt nun auf die anderen hinab, doch diese können durch ihre Hamon-Energie eine Art Gleiter erschaffen und damit von der herabstürzenden Klippe gleiten. Tarukus springt ihnen aber ohne zu zögern hinterher, landet oben auf dem Gleiter und will ihn zerstören. Allerdings wird er von dem Gleiter abgestoßen, da dieser aus reinem Hamon besteht. Er kracht daher in die Mauer der Festung unterhalb der Klippe, während JoJo und seine Kameraden auf dem Dach der Festung landen. Sie halten Tarukus für tot, doch der verwunderte Tarukus kriecht aus der Mauer hervor und beginnt, sie zu erklimmen.

TarukusSpringt

Tarukus stürzt sich auf den Gleiter

Als JoJo durch eine Tür nach drinnen tritt, wird er in einem antiken Trainingsring innerhalb des Gebäudes überraschend von Tarukus konfrontiert, der nicht länger die Mauer hinaufklettert. Mit einer alten Trainingsvorrichtung, die er aus seiner Ritterzeit kennt, kann Tarukus JoJo in Ketten legen. Er selbst kettet sich ebenfalls an und erklärt JoJo das Trainingsgelände: die Schlüssel zu ihren Ketten befinden sich am Halsband des jeweils anderen, so dass die einzige Möglichkeit zur Flucht ist, den anderen zu enthaupten. Da JoJo und Tarukus an den verschiedenen Enden der selben Kette hängen, wirft Tarukus sich direkt in den Kampf und versucht, JoJo an der Kette aufzuhängen. Da er JoJo so die Luft abschnürt, kann dieser kein Hamon verwenden und wird so langsam von Tarukus getötet.

Tarukus wird aber kurz abgelenkt als der kleine Poco - ein Kind aus Wind Knights Lot, welches JoJo und seine Kameraden vor den Zombies gerettet haben - durch ein enges Loch in der Wand in den Raum stürzt um für Zeppeli und Speedwagon die Tür zum Trainingsring zu öffnen. Tarukus rammt Poco brutal in eine Wand hinein, doch dieser kann mit letzter Kraft dennoch die Tür aufschließen. So stürmen Zeppeli und Speedwagon in den Raum und Zeppeli stellt sich Tarukus. Diser versucht sofort, ihn zu erschlagen, doch Zeppeli kann jedem Angriff ausweichen. Stattdessen will er Tarukus einen mächtigen Tritt versetzen, doch Tarukus entgeht dem Angriff, indem er Zeppeli mit einem gewieften Ausweichmanöver mit seiner eigenen Kette fesselt und somit neben JoJo auch Zeppeli erdrückt. Indem er an der Kette zieht, kann er Zeppelis Körper am Torso durchtrennen und den Feind somit halbieren. Er hält auch JoJo für tot, da er ihm mit der Kette das Genick gebrochen hat, doch JoJo regt sich noch.

TarukusImRing

Tarukus im Ring

Tatsächlich wird ihm durch eine letzte Tat Zeppelis übermächtig starke Hamon-Kraft geschenkt, die JoJos Körper heilt. Tarukus will nun vollends sicher gehen und Zeppelis Leiche unter seinem Stiefel zermalmen, doch JoJo nutzt seine neue Kraft um die Kette, an der sie beide nach wie vor hängen, zu ziehen und Tarukus in die Luft zu heben. Mit seiner unbändigen Macht zerreißt er die Kette um seinen Hals, so dass Tarukus wieder zu Boden kracht und als Tarukus einen weiteren Angriff wagt und die Kette als Peitsche benutzt, blockt JoJo den Angriff ab und reißt Tarukus den Arm aus. Hasserfüllt stürzt sich Tarukus wieer auf JoJo, der ihm mit beiden Fäusten ins Gesicht schlägt und Tarukus Schädel mit seiner neuen Macht schmelzen lässt. Durch die Zerstörung seines Hirns stirbt Tarukus erneut und zerfällt zu Staub.

Galerie

Navigation

                 Jojo's Bizarre Adventure-Schurken
                 Phantomblut

Dio und Handlanger
Dio Brando
Wang Chan | Blueford | Tarukus | Jack the Ripper | Doobie
Andere
Dario Brando
Gruppen
Steinmasken-Vampire | Zombies

                 Tendenz zum Kampf

Säulenmänner
Kars
Wamuu | Esidisi | Santviento
Andere
Straizo | Rudol von Stroheim | Wired Beck
Gruppen
Säulenmänner | Steinmasken-Vampire | Zombies

                 Stardust Crusaders

Dio und Handlanger
DIO
Enyaba | Cool Ice
Auftragsmörder
Graue Fliege | Falscher Captain Dragon | Forever | Seelenopfer | Gummiseele | Hol Horse
Centerfold | Nena | Zii Zii | Dan of Steel | Arabia Fats | Manishu Booi | Cameo
N'doul | Mondatta | Zenyatta | Anubis | Mariah | Alessi | D'Arby der Ältere | Pet Shop | D'Arby der Jüngere

                 Diamond is Unbreakable

Yoshikage Kira
Anjuro "Angelo" Katagiri | Keicho Nijimura | Toshikazu Hazamada | Akira Otoishi | Käferbiss | Yoshihiro Kira | Terunosuke Miyamoto | Cheap Trap

                 Golden Wind

Passione
Diavolo
Doppio | Polpo
Elite-Squad
Secco | Cioccolata | Carne | Squalo | Tiziano
La Squadra Esecuzioni
Risotto Nero | Ghiaccio | Melone | Pesci | Prosciutto | Illuso | Formaggio
Gewöhnliche Mitglieder
Sale | Mario Zucchero | Siffaugen-Luca

Organisationen
Passione | La Squadra Esecuzioni

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.