FANDOM


“Dann tritt hervor! So werden wir herausfinden, wer der größte Krieger in ganz Griechenland ist!”

— Theseus

Theseus ist ein nebensächlicher Schurke in dem 2007 erschienenen Videospiel God of War II.

Biographie

Vergangenheit

Theseus ist der Sohn des Gottes Poseidon und einer sterblichen Frau. Er wuchs zu einem mächtigen Krieger heran und tötete auf Kreta in einem Labyrinth den Minotauren. Schließlich wurde er zu einem Diener der Schicksalsgöttinen im Namen von Zeus. Er bewacht das Brückentor, welches zur Insel der Schwestern führt, und trägt auch den Pferdehüter-Schlüssel, der die Insel der Schöpfung an die Brücke heranbringt.

Konfrontation mit Kratos

Während er die Tore der verschließt, wird Theseus von Kratos konfrontiert und lacht, den "Geist von Sparta" zu sehen. Er behauptet dass die Geschichten wohl wirklich wahr sein müssen, und dass Kratos der letzte ist, den er hier erwartet hätte um eine Audienz bei den Schicksalsschwestern zu ersuchen. Kratos entgegnet, dass Theseus der letzte ist, von dem er erwartet hätte dass er zum Wächter der Schwestern wird. Beleidigt behauptet Theseus stolz, dass er die Schwestern im Namen von Zeus verteidigt, aber Kratos murmelt dass die Zeit von Zeus sich dem Ende zuneigt. Belustigt erkennt Theseus, dass Kratos die Schwestern treffen will um Zeus zu töten und lacht erneut los.

Theseus erinnert Kratos daran, dass er nicht länger die Macht eines Gottes besitzt. Er behauptet, dass Kratos wohl nicht einmal ihn töten könnte - geschweige denn den Göttervater selbst. Kratos aber erwidert stur, dass er Theseus leben lassen wird, wenn dieser ihm aus dem Weg geht. Theseus gibt zurück, dass diese Entscheidung nicht bei ihm liegt, und zückt seinen Speer. Herausfordernd winkt er Kratos zu sich und behauptet, dass sie nun herausfinden werden wer der größte Krieger Griechenlands ist.

Es kommt zum Kampf zwischen Theseus und Kratos, in dem Theseus Kratos mit seinem doppelseitigen Speer attackiert. Diesen kann er zudem mit Eismagie aufladen oder ihn nutzen, um Eisspitzen aus dem Boden unter Kratos herausfahren zu lassen. Schließlich springt Theseus manchmal auf das Tor hinauf um Kratos von dort aus mit Eismagie zu bombardieren während einige Monster ihn im Kampf unterstützen. Kratos kann die Monster aber abschlachten und Theseus seinerseits mit einem Projektil treffen, so dass dieser das Gleichgewicht verliert und vom Tor stürzt. Er kann sich feshalten, aber mit seinen Chaosklingen zieht Kratos Theseus herab, schleudert ihn in das Tor und rammt ihm dann seinen eigenen Speer in die Brust. Er reißt Theseus die Armschiene ab, die das Tor schließt, und nutzt ihn um das Tor zu öffnen. Daraufhin will der schwer verletzte Theseus Kratos am Bein packen, aber Kratos stößt Theseus in die offene Tür und nutzt die Tür und schlägt sie mehrfach brutal zu, während sich Theseus Kopf noch dazwischenbefindet. Schließlich stößt er den toten Theseus davon und betritt den Tempel.

Galerie

Navigation

           Bösewichte aus God of War

Götter des Olymps
Zeus | Ares | Hades | Poseidon | Hermes | Helios | Hera

Diener des Olymps
Alecto | Atropos | Castor & Pollux | Charon | Clotho | Erinys | Herkules | König von Persien | Lahkesis | Medusa | Megaira | Persephone | Skylla | Thanatos | Theseus | Tisiphone

Titanen
Gaia | Kronos | Atlas | Perses

Nordische Götter
Baldur

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.