FANDOM



“KOPF und du kannst deinen Kopf behalten – ZAHL… nicht so günstig!”

Two-Face, The Dark Knight (2008)


Two-Face (bürgerlich Harvey Dent) ist neben dem Joker der sekundäre Antagonist im Spielfilm The Dark Knight von Christopher Nolan aus dem Jahr 2008.
Der entstellte Schurke mit der gespaltenen Persönlichkeit basiert auf dem gleichnamigen Comic-Charakter, 1942 erschaffen von Bob Kane und Bill Finger.

Dargestellt wurde er vom US-amerikanischen Schauspieler Aaron Eckhart (*1968).

In der deutschen Übersetzung wurde er von Thomas "Tom" Vogt (*1957) synchronisiert.


Charakterbiographie

Die frühen Jahre

Harvey Dent wuchs unter schwierigen Bedingungen auf. In seiner Kindheit hatte er sehr unter seinem alkoholkranken Vater zu leiden, der ein perverses Spiel daraus machte, ihn mit einem Silberdollar vor die Wahl zu stellen – “Kopf, ich prügle dich windelweich! Zahl, ich lasse dich laufen!“.

Tf-tdk-court

Harvey Dent prozessiert gegen Sal Maroni (gespielt von Eric Roberts).

Eines Tages kam er nach Hause und fand seine Eltern tot vor – sein Vater war erschossen-, seine Mutter erhängt worden. Obwohl es von der Polizei als Mord- und Selbstmord deklariert worden war, erfuhr der junge Harvey nie, was wirklich passiert war, dafür aber entdeckte er, dass auf dem für ihn so bedeutsamen Silberdollar auf beiden Seiten ein Kopf prangte, er folglich niemals eine reelle Chance gehabt hatte, den Fäusten seines Vaters zu entkommen.
Fortan beschloss er, die Münze als persönlichen Talisman zu behalten und sich künftig nur noch selbst Glück zu bringen.

Dank seiner strengen ethischen Grundsätze und durch viel harte Arbeit, gelang es ihm, trotz aller widrigen Umstände, ein Universitäts-Stipendium zu erlangen und nach erfolgter Promotion schlussendlich eine Karriere als Jurist im Dienste der Bezirksstaatsanwaltschaft zu beginnen.
Er ging völlig in seinem Beruf auf, Recht und Ordnung in der Stadt aufrecht zu erhalten, war absolut unbestechlich und wurde einer der jüngsten Staatsanwälte in der Geschichte Gotham Citys.


Gothams ‘Strahlender Ritter‘

Tf-tdk-gasoline-1

Harvey Dent liegt in einer Benzinpfütze.

In dieser Zeit wird die idealistische Anwältin Rachel Dawes (Bruce Waynes Jugendliebe) auf ihn aufmerksam und ein romantisches Verhältnis entwickelte sich. Aber nicht alles läuft rosig für den rechtschaffenen Staatsanwalt, der von der Presse überschwänglich als “Der Strahlende Ritter“ (engl.: “The Bright Knight“) gefeiert wird.
Weil er nicht nur gnadenlos gegen das organisierte Verbrechen unter Gangsterboss Salvatore "Sal" Maroni- sondern auch gegen die Korruption innerhalb der Polizei von Gotham vorgeht, gerät er immer wieder mit Lieutenant James Gordon aneinander, der praktisch alleine dastehen würde, sollte Dent jeden bestechlichen Beamten aus dem Verkehr ziehen.


Ein anderes Kaliber von Kriminellen

Während die Rechtschaffenen von Gotham noch ihre internen Meinungsverschiedenheiten austragen, schmiedet der geheimnisvolle Joker Pläne, um ganz Gotham City in Chaos und Anarchie zu stürzen.
Nachdem bereits der amtierende Police-Commissioner Loeb und die dem Mafia-Fall vorsitzende Richterin Surrillo bei Anschlägen umgekommen sind, ist schnell klar, dass der Bürgermeister und Dent selbst die nächsten Ziele des Wahnsinnigen mit dem Clown-Makeup sind.

Tf-tdk-gasoline-2

Harvey Dent steht in Flammen.

Dent und Batman stellen dem Joker eine Falle und können ihn tatsächlich dingfest machen, doch keiner von ihnen hat mit der Heimtücke des Killerclowns gerechnet. Dank zweier bestochener Polizisten, wurden Harvey und Rachel gleichermaßen Teil von Jokers finsteren Psychospielchen. An entgegengesetzten Enden der Stadt, werden er und Rachel in Lagerhallen voller Benzinfässern, verbunden mit Zeitzündern, festgehalten.
Mit brutaler Gewalt bringt Batman den Joker dazu, zu verraten, wo die beiden versteckt sind. Der teuflische Clown aber hat sich einen grausamen Scherz erlaubt und die Plätze vertauscht, sodass Batman, der eigentlich Rachel retten wollte (während der frisch zum Commissioner beförderte Gordon sich um Dent kümmern sollte), nun einem aufgelösten Staatsanwalt gegenübersteht.
Die Bomben explodieren und Rachel kommt ums Leben. Dent jedoch, der beim Versuch sich auf eigene Faust zu befreien, eines der Benzinfässer umgestoßen hatte und dessen Gesicht und Kleidung nun mit Benzin getränkt sind, geht in Flammen auf und erleidet, trotz Batmans Bemühungen ihm zu helfen, schwerste Verbrennungen.

Tf-tdk-hospital

Harvey Dent im Krankenhaus.


Die Hoffnung erlischt

Im Krankenhaus erfährt Dent von Rachels Schicksal und nachdem er mit ihr alles verloren hat, was seinem Leben sinn gab, erleidet er einen kompletten Nervenzusammenbruch. Er gibt Batman und Gordon die Schuld an der Tragödie und als auch noch der Joker ihn an seinem Krankenlager aufsucht und seinen Zorn auf seine Verbündeten weiter anstachelt verliert er endgültig den Verstand und begibt sich unter dem Namen Two-Face auf einen Rachefeldzug gegen all jene, die ihn in seinen Augen verraten haben.

Mit seinem Silberdollar, dessen eine Seite seit der Explosion ebenso versehrt ist, wie sein Gesicht, entscheidet er über Leben und Tod seiner Opfer – so erschießt er einen der korrupten Polizisten, die ihn und Rachel an die Männer des Jokers ausgeliefert hatten, während er die andere Beamtin laufen lässt, nachdem die Münze “für sie“ entschieden hat. Auch Gangsterboss Sal Maroni kommt bei Dents Amoklauf ums Leben.

Tf-tdk-gun-1

Harvey 'Two-Face' beginnt einen schrecklichen Amoklauf.

Zuletzt entführt er Commissioner Gordons Frau und kleinen Sohn und bringt sie in die Ruine der Lagerhalle, in der Rachel starb. Der hinzugeeilte Batman, der durch die Auseinandersetzung mit dem Joker bereits schwer angeschlagen ist, wird von Dent, nach einem weiteren Münzwurf niedergeschossen.
Danach zwingt er Gordon mitanzusehen, wie er mit dem Werfen der Münze über Leben oder Tod des Jungen bestimmt. Gerade als der Silberdollar durch die Luft wirbelt, schnellt Batman vor und reißt Two-Face mit sich durch ein riesiges Loch im verbrannten Fußboden.

Tf-tdk-dead-1

Harvey 'Two-Face' ist in den Tod gestürzt.

Batman kann sich an einer hölzernen Strebe festhalten, doch Dent hat sich bei dem mehrere Meter tiefen Sturz das Genick gebrochen.


Erscheinungsbild

Harvey Dent ist groß, athletisch und attraktiv mit vollem, blondem Haar und tiefblauen Augen. Als Bezirksstaatsanwalt trägt er klassisch geschnittene Anzüge, meist dunkelblau oder grau, mit gestreiften Krawatten.

Nach der Explosion, infolge der seine benzingetränkte Kleidung Feuer fing, ist seine linke Gesichtshälfte schwer entstellt. Die Haut ist regelrecht schwarz verkohlt, sein lidloses, Auge starrt hervorquellend aus der Ruine seines Gesichtes und seine lippenlose linke Mundhälfte ist mit freiliegenden Zähnen und offenen Muskelsträngen praktisch nicht mehr vorhanden.
Sein ursprünglich makelloser grauer Anzug ist die linke Schulter hinab bis auf Ellbogenhöhe mit Brandflecken- und Löchern übersäht.


Abweichungen vom Comic-Charakter

Im Gegensatz zu seiner Entstehungsgeschichte in den Comics, verdankt Harvey Dent seine Entstellung nicht einem Säureattentat Sal Maronis, sondern einer Explosion infolge eines vom Joker eingefädelten Komplottes, mit dem Ziel ihn in den Wahnsinn zu treiben.


Auftritte in anderen Medien

Der Roman zum Film

Harvey Dents Vorgeschichte von seinem grausamen, trinkenden Vater, wird im Film bestenfalls angedeutet. Im gleichnamigen Roman zum Film wird der Hintergrund Dents, wie auch seine Kindheit wesentlich ausführlicher behandelt, um seinen gesamten Werdegang und Verfall vom Hoffnungsträger bis zum durchgedrehten Amokläufer dramatischer zu skizzieren.

Der Roman zum Film wurde von Dennis O’Neil verfasst und basiert auf dem Drehbuch von Jonathan & Christopher Nolan. Erschienen ist er 2008 bei Berkley Boulevard Books. Eine deutschsprachige Übersetzung von Timothy Stahl erschien im selben Jahr bei Panini Verlags GmbH.


Zitate

“Man stirbt als Held oder lebt so lange, bis man selbst der Böse wird.”

Harvey Dent, The Dark Knight (2008)


“Am dunkelsten ist die Nacht vor der Dämmerung..., doch ich verspreche ihnen, die Dämmerung bricht an!”

Harvey Dent, The Dark Knight (2008)


“Sagen Sie Ihrem Sohn 'es wird alles wieder gut', Gordon! Lügen Sie! Wie ich gelogen habe!”

Two-Face, The Dark Knight (2008)


“In so einer Welt ist die einzige moralische Größe der Zufall – Unparteiisch! Unvoreingenommen! FAIR!!!”

Two-Face, The Dark Knight (2008)


Sonstiges

  • Harvey Dent nannte sich im Film niemals selbst Two-Face. Es wurde nur von Commissioner Gordon erwähnt, dass man Dent diesen Spitznamen zugeschanzt habe.
  • Aaron Eckhart ist der bisher einzige Schauspieler, der die Gelegenheit hatte, sowohl Harvey Dent, als auch Two-Face darzustellen. In Batman (1989) spielte Billy Dee Williams den Part des rechtschaffenen Staatsanwaltes, während in Batman Forever (1995) Tommy Lee Jones ausschließlich den schurkischen Two-Face verkörperte.
  • Anstelle eines aufwändigen Makeups setzte Regisseur Chris Nolan auf CGI-Technik, um Two-Face’ entstellte Gesichtshälfte darzustellen.


Galerie

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.