“Schweine! Zu fein um zu arbeiten, zu kultiviert und elegant um zu schwitzen. Also fressen Sie und all die anderen nutzlosen, gierigen Schweine stattdessen den Wanst voll und werden fett auf Kosten der anderen 99 Prozent!”

— Cruz konfrontiert Carlton

Vanessa Anne Cruz ist eine Schurkin aus der zweiten Staffel der Serie The Blacklist, wo sie als Hauptschurkin der achtzehnten Folge erscheint.

Sie wurde von Ana de la Reguera dargestellt.

Biographie

Vergangenheit

In ihrer Jugend litt Vanessa sehr unter ihrem Vater, der kein besonders gutes Vorbild war. Als junge Frau heiratete sie einen jungen Broker namens Hernando. Dieser fand heraus, dass einige seiner Kollegen sowie sein Chef Insider-Handel betrieben. Er wollte dies melden, wurde aber von seinen Kollegen ermordet. Sie warfen ihn von einer Brücke um einen Selbstmord zu fingieren und konnten ihn außerdem erfolgreich für den Insider-Handel beschuldigen. Vanessa zweifelte jedoch nie an der Unschuld ihres Ehemannes und machte es sich zum Ziel, Rache für ihn zu nehmen. Dazu täuschte sie zuallererst ihren eigenen Tod vor und ließ ihre Kleidung an einem Strand zurück. Man ging davon aus, dass sie vor Trauer ins Meer gegangen und ertrunken war.

In den folgenden Jahren analysierte und untersuchte Cruz detailliert das Leben all jener Männer, die ihren Ehemann auf dem Gewissen hatten. Nachdem sie ihren Lebensstil, ihre Tagesabläufe und ihre Vorlieben analysiert hatte, begann sie Kontakte zu ihnen zu knüpfen. Ihr Ziel war es dabei, das Leben der Männer zu zerstören und ihnen ihr Geld und wahlweise ihr Leben oder ihre Freiheit zu nehmen. Indem sie die Leute verführte, ihre Computersysteme knackte und DNA-Beweise hinterließ, konnte sie sowohl Toshiro Osaka, Miles Chapman und Lester Charles Conway wegen Betrug beschuldigen. Osaka wurde daraufhin nach einer Anklage von einem geschädigtem Geschäftspartner erstochen, Chapman wollte einer Auslieferung wegen Insider-Handels entgehen und wurde in Algiers erschossen und Conway wurde verurteilt und zu einer dreißigjährigen Haftstrafe verurteilt.

Pläne gegen Carlton

Vanessa trifft Abby

Als nächstes Ziel wählt Vanessa Declan Salinger aus. Sie verführt diesen in der Badewanne, bevor sie ihm ein Betäubungsmittel spritzt. Während Salinger hilflos in seiner Badewanne ertrinkt, greift Cruz auf seinen Computer zu und verschiebt über 27 Millionen Dollar. Zeitgleich führt Vanessa bereits einen Plan gegen Mason Carlton, den Vorgesetzten ihres Mannes, durch. Sie hat dessen Assistentin Abby verführt und ist eine Beziehung mit ihr eingegangen. Durch ihre Beziehung mit Abby greift sie auf deren Computer zu, nimmt Kontakt mit Carlton auf und beginnt über einen Nachrichtendienst eine Affäre. Während sie so langsam Carlton verführt, redet sie Abby zudem ein, dieser würde sie sexuell belästigen wollen. Ihr Ziel ist es, letztlich ein Treffen zwischen Abby und Carlton zu erzwingen, beide zu töten und es darstellen zu lassen, als wollte Carlton Abby loswerden und hätte erst sie und dann sich erschossen.

Nachdem sie Salinger ermordet hat, kehrt Cruz in Abbys Wohnung zurück und begrüßt diese mit einem Kuss. In den nächsten Tagen verkleidet Vanessa sich als Abby und kauft mit diesem Aussehen und Abbys gestohlenem Ausweis eine Pistole – wissend, dass sie dabei von den Sicherheitskameras im Laden aufgenommen wird. Daraufhin beginnt Cruz, über einen Messenger Kontakt mit ihrem nächsten Ziel, Mason Carlton, aufzunehmen und ihm laszive Fotos zu schicken. Sie lässt ihm einen Schlüssel zu einem Zimmer im Drake Motel zukommen, wo sie – erneut in ihrer Tarnung als Abby – schließlich auch erscheint. Es ist ihr ein leichtes, den Mann zu verführen, dabei Fingerabdrücke von ihm zu sammeln und ihn letztendlich mit Handschellen an den Bettpfosten gefesselt zurückzulassen. Das ganze soll als Teaser dienen, damit Carlton nur noch besessener von ihm wird und es einfacher für sie wird, ihn zu manipulieren.

Vanessa will ihre Rache nehmen

Allerdings erfährt sie einen Rückschlag, als die Ermittlungen des FBI sie als Hauptverdächtige identifizieren und sie auch die Wohnung finden, in der Cruz all ihre Untersuchungsergebnisse und die DNA ihrer Opfer gelagert hat. Gleichzeitig kann Cruz Abby überzeugen, die sexuelle Belästigung ihren Vorgesetzten zu melden und will dies dann mit Abby in einem Hotel feiern. Mason Carlton lässt sie ebenfalls die Hoteladdresse und die Zimmernummer zukommen, nur um ihn dort mit vorgehaltener Waffe zu erwarten. Sie zwingt ihn auf einen Stuhl, fesselt ihn daran und konfrontiert ihn dann mit der Ermordung ihres Ehemannes sowie ihrer Gier. Sie injiziert ihm ein Betäubungsmittel und wartet dann auf Abbys Ankunft, damit sie ihren Plan in die Tat umsetzen kann. Als Abby tatsächlich erscheint, bringt Cruz es aber nicht übers Herz, sie auch wirklich zu erschießen und lässt sie daher in der Wohnung zurück. Cruz ergreift die Flucht und entkommt dadurch kurz vor Ankunft der FBI-Agenten. Mithilfe des Meisterverbrechers Raymond Reddington gelingt ihm die Flucht außer Landes.

Galerie

Navigation

           Schurken aus The Blacklist.png

Hauptschurken
Raymond Reddington | Tom Keen | Berlin | Tom Connolly | Peter Kotsiopulos | Matias Solomon | Laurel Hitchin | Alexander Kirk | Ian Garvey | Anna McMahon | Robert Diaz | Katarina Rostova

Andere Schurken
Staffel 1: Ranko Zamani | Floriana Campo | Freelancer | Stewmaker | Hector Lorca | Kurier | Gina Zanetakos | Frederick Barnes | Nathaniel Wolff | General Ludd | Anslo Garrick | The Wild Bunch | Alan Fitch | Guter Samariter | Alchemist | Owen Mallory | Madeline Pratt | Richter | Frank Gordon | Mako Tanida | Tensei | Milton Bobbit | Pavlovich-Brüder | Königsmacher | Nikolaus Vogel
Staffel 2: Yaabari | Lord Baltimore | Matt Strickland | Niko Demakis | Vargas | Linus Creel | Maddox Beck | Geoff Perl | Skye Kincaid | Matthew Kincaid | Peter Kincaid | Krummsäbel | Alan Fitch | Luther Braxton | Justin Kenyon | David Kenyon | Hirschjäger | Earl King | Francis King | Tyler King | Major | Vanessa Cruz | Julian Powell | Kenneth Jasper | Karakurt | Leo Andropov
Staffel 3: Eli Matchett | Susan Hanover | Dschinn | Wendigo | Crispin Crandall | Charlie Volkens | Zal Bin Hasaan | Könige der Straße | Marcus Caligiuri | Shell Island-Konzil | Femgericht | Harlan Holt | Kardinal Richards | Alistair Pitt | Mads Eriksson | Danny Vacarro | Lady Ambrosia | Noah Shuster | Theo Shuster | Drexel | Nez Rowan | Susan Hargrave | Mato
Staffel 4: Manuel Esteban | Mato | Miles McGrath | Silas Gouldsberry | Odette | Farook al-Thani | Mr. Deevers | Chris Farnsworth | Benjamin Charnquist | Iniko | Harem | Isabella Stone | Charlotte Hart | Chip Murphy | Nina Buckner | Volker Graves | Mr. Hawthorne | Architekt | Apotheker | Robert Dahle | Sophia Gallup | Schuldeneintreiber | Henry Prescott
Staffel 5: Rebecca Thrall | Nirah Ahmad | Leon Cox | Eleanor Dawson | Calvin Dawson | Colin Kilgannon | Henry Prescott | Abraham Stern | Koch | Unsichtbare Hand | Raleigh Sinclair | Brian Barrett | Patricia Edwards | Caleb Cronin | Sharon Fulton | Anthony Hollis | Zarak Mosadek | Nicholas Moore | Lawrence Devlin | Sutton Ross
Staffel 6: Bastien Moreau | Ethan Webb | Pfandleiher | Alter Ego | Ethiker | Jonathan Nikkila | Marko Jankowics | Minister D | Kryptobänker | RAT | Olivia Olson | Glücksgöttin | Dritter Stand | Kimberly Owens | Guillermo Rizal | Francis Cotton | Milian Sandquist
Staffel 7: Louis Steinhill | Francesca Campbell | Berdy Chernov | Thelonious Prackett | Motya Morozov | Daniel Hutton | Norman Devane | Clark | Hannah Hayes | Wendel Willis | Zhao Wing | Orion Relocation Service | Cornelius Ruck | Newton Purcell | Twamie Ullulaq | Maxwell Barrett | Nyle Hatcher | Jakov Mitko | Tommy Markin | Roy Cain | Brüder Kazanjian

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.