FANDOM


Victor Zsasz ist ein Schurke aus den DC Comics und ein Feind von Batman. Der Charakter wurde von Alan Grant und Norm Breyfogle erfunden und tauchte zum ersten Mal im Jahr 1992 in Batman: Shadow of the Bat #1 auf.

Ursprung

Zsasz war schon als junger Erwachsener ein erfolgreicher Geschäftsmann. Allerdings fiel er in eine tiefe Depression als seine Eltern im Alter von 25 Jahren in einem Unfall starben. Er verfiel dem Glücksspiel und verlor sein gesamtes Vermögen. Nachdem er sein letztes Geld in einem Kasino in Gotham beim Glücksspiel gegen den Pinguin verloren hatte, erkannte er, dass sein gesamtes Leben keinen Sinn mehr hatte und er beschloss, von der Gotham Bridge zu springen und sich umzubringen. Kurz bevor dies geschehen konnte, wurde Zsasz aber von einem Obdachlosen mit einem Messer angegriffen, der sein Geld rauben wollte.

Instinktiv setzte Zsasz sich gegen den Mann zur Wehr und konnte sein Messer packen. In den Augen des Angreifers sah er die selbe Sinnlosigkeit, die er selbst verspürte und erstach ihn um ihn als Dank dafür, dass er sein Leben "gerettet" hatte indem er ihn vor dem Sprung abgehalten hatte, von seinem sinnlosen Leben zu befreien. Zsasz setzte es sich fortan zum Ziel, so viele Menschen wie möglich von ihrer sinnlosen Existenz zu "befreien" indem er sie tötete. Er machte nachts in Gotham Jagd auf seine Opfer, schlitzte ihnen die Kehlen auf und arrangierte die Leichen teilweise in bestimmten Posen. Zudem schnitt er sich für jeden Mord, den er beging, eine Kerbe in seine Haut. Seine Taten in Gotham machen Zsasz zu einem Feind Batmans und ihre Konflikte enden regelmäßig damit, dass Zsasz in Arkham Asylum eingesperrt wird.

Andere Auftritte

Arkhamverse

Hauptartikel: Victor Zsasz (Arkhamverse)

Zsasz ist ein wiederkehrender Schurke in der Arkhamverse-Videospielreihe. Er taucht als einer der sekundären Antagonisten in Arkham Asylum auf und kehrt als Schurke in Arkham City zurück.

Batman Begins

Zsasz erscheint als Nebencharakter in dem 2005 erschienenen Actionfilm Batman Begins. Dort ist er ein Insasse in Arkham Asylum, taucht aber nur kurz auf.

DC Extended Universe

Zsasz soll als Schurke in dem 2020 erscheinenden DC-Film Birds of Prey auftauchen, wo er von Chris Messina dargestellt werden wird.

Gotham

Zsasz taucht als wiederkehrender und unterstützender Schurke in der Serie Gotham auf, wo er von Anthony Carrigan dargestellt wird. Er ist ein loyaler Handlanger der Falcone-Verbrecherfamilie - später von Oswald Cobblepot - und ein völliger Sadist, der fast schon kindische Freude daran hat, seine Ziele umzubringen.

Telltale-Batmanserie

Zsasz taucht als nebensächlicher Schurke in der Telltale-Videospielreihe auf. Er ist ein Insasse im Arkham Asylum, wo er mit Bruce Wayne und John Doe aneinandergerät. Bei einem Aufstand in der Anstalt wird Zsasz befreit, wird aber schon kurz darauf von Jim Gordon niedergeschossen.

Galerie

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.