FANDOM


Adrian Chase, auch als Vigilante bekannt, ist ein Schurke aus den DC Comics. Er erschien zum ersten Mal im September 1982 in New Teen Titans #23 und wurde von Marv Wolfman und George Pérez erfunden.

Überblick

Adrian Chase arbeitete als enthusiastischer Bezirksstaatsanwalt von Manhattan und arbeitete entschlossen im Rahmen des Gesetzes, um die Infrastruktur der Mafia der Stadt zu zerschlagen. Dabei kooperierte er auch mit dem Superheldenteam der Stadt, den Neuen Teen Titans. Allerdings hat sein Einsatz gegen die organisierte Kriminalität zur Folge, dass Adrian selbst zum Ziel wurde und seine Frau Doris und seine Kinder Adam und Drew durch eine Bombe der Scarapelli-Familie getötet wurde, deren Oberhaupt Chase hinter Gitter gebracht hatte.

Verbittert und trauernd erkannte Chase, dass es nicht effektiv genug sei, die Verbrecher innerhalb des Systems zu bekämpfen und beschloss, dies fortan außerhalb des Systems als Selbstjustizler zu tun. Nachdem er sich einem rigorosen und harten Training unterzogen hat, um seinen Körper und seinen Geist zu stählen, kehrt Chase unter dem Namen Vigilante in die Stadt zurück, um auf Jagd zu gehen. Dabei arbeitet er mit zwei Partnern zusammen, dem Tech-Spezialisten J.J. Davis und der Assistentin Theresa Gomez, die für ihn Fälle heraussucht, die es wert sind, untersucht zu werden.

Bei seinen Ermittlungen gegen Verbrecher schreckt Chase auch vor Mord nicht zurück, doch die Anfänge seiner neuen Karriere sind eher unerfolgreich, so dass Chase plant, die Rolle des Vigilante wieder aufzugeben und als Anwalt in die Firma seiner Familie einzusteigen. Allerdings bemerkt er schnell, dass er nicht damit leben kann, schuldige Menschen aus dem Gefängnis fernzuhalten und wird schon kurz darauf wieder zu Vigilante. Dabei gerät er auch mit den Teen Titans aneinander und wird durch Cyborg davon überzeugt, nicht zu töten, wenn es nicht nötig ist und entscheidet daraufhin, seine Gegner - wenn möglich - außer Gefecht zu setzen. Während er gemeinsam mit Cyborg den Verbrecher William Stryker sucht, der J.J. Davis erschossen hat, schießt Chase überraschend Cyborg nieder, um Stryker zu einem Geständnis zu zwingen. Cyborg schickt er später eine Karte mit Genesungs-Wünschen ins Krankenhaus.

Chase versucht auch weiterhin seine Gegner nicht zu töten, was aber zur Folge hat, dass er in einer Konfrontation selbst fast getötet wird. Als Chases Verhalten in einer anderen Situation dazu führt, dass ein Polizist stirbt, weil Chase nicht gehandelt hat, entscheidet dieser sich düster, fortan nicht zu zögern und Gegner wieder zu töten. Dies hat zur Folge, dass Chase ein entschlossener, gefühlskalter und gewalttätiger Selbstjustizler wird, sein ziviles Leben leidet aber extrem darunter. Schließlich erkennt Chase, dass die Identität des Vigilante sein Leben zerstört und er entscheidet sich ein zweites Mal, damit aufzuhören. Dies hat aber zur Folge, dass Chase vollends in Depressionen versinkt, die er bekämpfen muss. Darüber hinaus übernimmt ein Freund Chases, Allen Wells, dessen Rolle als Vigilante und schreckt dabei auch vor Kollateral-Schäden und zivilen Opfern nicht zurück. Wells ist in seiner Rolle als Vigilante so willkürlich und grausam, dass Chase sich entscheidet, den neuen Vigilante zu töten.

Erst nachdem ihm dies gelungen ist, findet Chase heraus, dass es sich bei dem neuen Vigilante um seinen Freund Wells gehandelt hat. Von Selbsthass, - mitleid und Trauer getrieben fällt Chase daraufhin erneut in die Rolle des Vigilante zurück, da er dies als die einzige Möglichkeit sieht, seine Lieben zu beschützen. Nachdem ein weiterer Vigilante-Nachfolger - Dave Winston, der sich weigerte zu töten - von dem Schurken Peacemaker getötet wird, will Chase Rache nehmen. Da er jedoch außer Übung ist, wird er von Peacemaker in einer Live-Übertragung brutal niedergeschlagen. Peacemaker nimmt Chase die Maske ab und offenbart der Welt seine zivile Identität, was Chase keine andere Wahl lässt als Adrian Chase hinter sich zu lassen und nun konstant als Vigilante zu leben. Dies treibt seinen Selbsthass weiter an und Chase versinkt tiefer und tiefer in Depressionen, Paranoia und Gewalt, so dass er schließlich gnadenlos jeden tötet, der sich ihm in den Weg stellt. Letzendlich kann er nicht akzeptieren, zu was für einem Monster er geworden ist, und begeht Selbstmord.

Andere Auftritte

Arrowverse

siehe: Adrian Chase und Vigilante.
Vigilante in Arrow

Vincent Sobel/Vigilante in Arrow.

Sowohl Vigilante als auch Adrian Chase tauchen in der Serie Arrow auf, sind dort aber unterschiedliche Charaktere. Adrian Chase fungiert als Hauptschurke der fünften Staffel, wo er nicht als Vigilante, sondern als Prometheus in Erscheinung tritt. Bei Prometheus handelt es sich um einen rachesüchtigen Psychopathen, der Oliver Queens Leben zerstören will, da dieser einst seinen Vater ermordete. Chases systematischen und durchdachten Rachepläne wirken sich stark auf Oliver und sein Team aus. Chase wurde von Josh Segarra dargestellt.

Auch Vigilante taucht zum ersten Mal in der fünften Staffel der Serie auf, kehrt darüberhinaus aber in der sechsten Staffel zurück, wo er von Johann Urb dargestellt wurde. Als äußerst brutaler Rächer macht er Jagd auf Verbrecher und tötet sie und ist auch bereit, Zivilisten oder Helden wie Team Arrow zu gefährden, wenn sie sich ihm in den Weg stellen. Seine Identität wird erst in der sechsten Staffel offenbart, wo sich herausstellt, dass es sich bei Vigilante um den für tot gehaltenen Vincent Sobel handelt, einen Ex-Polizisten der zu einem Meta-Wesen mit extremen Regenerationskräften wurde. Vigilante schließt sich Cayden James' Organisation an, wird jedoch durch seine alte Partnerin Dinah Drake nach und nach überzeugt, die Seiten zu wechseln, was schließlich gelingt, aber auch zu Sobels Tod führt.

DC Extended Universe

Vigilante wird Gerüchten zufolge als Mitglied des Suicide Squads in dem Film The Suicide Squad auftreten, der 2021 erscheinen soll. Er soll dort von Idris Elba dargestellt werden.

Galerie

Trivia

  • Der Mantel des Vigilante wurde in den Comics nach Chase von diversen anderen Personen getragen; so etwa Dave Winston, Patricia Trayce, Adeline Wilson, Justin Sutter Powell und Dorian Chase. All diese Charaktere führen die Rolle des Vigilante verschieden aus - einige sind eher heldenhaft, andere wiederum noch schlimmer als Chase.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.