FANDOM


Adrian Toomes, besser bekannt als Vulture, ist ein Schurke aus dem 2018 erschienenen Videospiel Marvel's Spider-Man.

Er ist ein Superschurke mit einem High-Tech-Fluganzug, der ihm das Aussehen eines Geiers verleiht. Als Spider-Mans ältester Feind ist er schon oft gegen ihn angetreten und daher nach seiner letzten Gefangennahme im Gefängnis "The Raft" eingesperrt worden. Dort wird er von Doctor Octopus befreit, welcher ihn für die Sinister Six rekrutiert.

Biographie

Vergangenheit

Vulture ist einer von Spider-Mans ältesten Feinden und auch derjenige, den er am meisten bekämpft hat. Er trägt einen Geier-basierten High-Tech-Kampfanzug, die Energiequelle für seine Flügel haben ihm im Laufe der Jahre allerdings Wirbelsäulenkrebs beschert. Nachdem er von Spider-Man besiegt wurde und im Hochsicherheitsgefängnis "The Raft" eingesperrt wurde, wurde er wegen seiner Krebserkrankung auf die Krankenstation des Rafts verlegt.

Um ihn zu rekrutieren, bietet Doctor Octopus Vulture eine experimentelle Behandlung gegen sein Krebsleiden an. Vulture willigt ein und erklärt sich damit bereit, gemeinsam mit Octopus und einer Gruppe weiterer Schurken gegen Norman Osborn vorzugehen.

Ausbruch aus dem Raft

Als Spider-Man auf einem der Außentürme des Rafts gegen Electro kämpft und letzterer zu unterliegen droht, stürzt Vulture auf die beiden herab und packt Spider-Man. Er trägt Spider-Man in die Luft und kreischt gehässig, dass sie viel Spaß miteinander haben werden, aber Spider-Man schießt ihm Spinnenweben ins Gesicht und reißt sich frei.

Vulture stürmt schließlich mit den anderen Superschurken auf das Dach, wo sie Spider-Man in die Enge treiben. Rhino will ihn mit bloßer Kraft angreifen, aber Spider-Man packt Vulture und schleudert ihn auf Rhino. Vulture und Rhino greifen kurz darauf erneut an und Spider-Man muss sich anstrengen um Rhinos mächtige Schläge zu blocken. Als er Rhino wieder schlagen will, wird Spider-Man erneut von Vulture in die Luft gehoben, kann sich aber freireißen und Vulture niederschlagen.

Nachdem ihr Anführer, Doctor Octopus, aufgetaucht ist und Spider-Man in den Fluss geschleudert hat, erinnert er sie daran, dass sie alle einen Job zu erledigen haben und ihre Schuld ihm gegenüber erst nach Vollendung dieses Jobs getilgt ist.

Chaos in der Stadt

Um Osborns Imperium zu schwächen, schickt Octopus die Sinister Six auf individuelle Missionen. Vulture wird zum Time Square geschickt. Als Octopus herausfindet, dass Spider-Man in seinem Versteck herumschnüffelt, schickt Octopus allerdings Vulture los, um ihn aufzuhalten. Als Spider-Man von einer versteckten Bombe auf das Dach getrieben wird, wird er dort plötzlich von Vulture mit einem Seil ergriffen. Vulture behauptet höhnisch, dass es ein Vergnügen ist, zur Abwechslung für jemanden wie Octavius zu arbeiten, der seine Pläne bis ins kleinste Detail plant. Vulture fliegt nun tief über die Stadt und schleudert Spider-Man dabei gegen Hauswände und Autos. Als er bei einem Kraftwerk ankommt, bei dem Electro gerade etwas plant, wirft er Spider-Man von sich. Electro ist überrascht, dass die Sprengfalle Spider-Man nicht getötet hat, aber Vulture entgegnet, dass sie Spider-Man immerhin geschwächt hat. Er behauptet, dass nun Zeit für Plan B sei.

Nachdem Spider-Man, der sich wieder aufrappeln konnte, Electros Generator zerstört hat, zieht dieser sich zurück und überlässt es Vulture, Spider-Man zu bekämpfen. Vulture rast auf Spider-Man zu, welcher ihm aber noch in der Luft ausweichen kann. Vulture schleudert einige der metallischen Federn seines Anzugs auf Spider-Man, welcher diese aber auffangen und auf Vulture zurückschleudern kann. Durch den Aufprall wird Vulture benommen und Spider-Man kann einige Treffer landen. Schließlich zieht auch er sich zurück bis Electro auftaucht und die beiden Schurken Spider-Man gemeinsam attackieren. Mit dem Trümmer eines Schornsteins kann Spider-Man Electro in der Luft abwerfen und sich dann mit dem Trümmer gegen den Schurken stemmen, aber Vulture fliegt heran und durchbricht den Stein mit seinen Metallflügeln.

Schließlich gelingt es Spider-Man, Vulture zu Boden zu werfen, wo dieser sofort von bewaffneten Polizisten in Gewahrsam genommen wird. Kurz darauf kann Spider-Man auch Electro niederschlagen und besiegen.

Galerie

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.