FANDOM


Wotan ist ein Schurke aus der DC-Cartoonserie Young Justice. Er taucht zum ersten Mal in der vierzehnten Folge, Aufdeckung, auf.

Wotan ist ein düsterer Magier und ein Erzfeind von Doctor Fate. Zudem ist er ein Verbündeter des Lichts und ein Mitglied der Liga der Ungerechten und Teil ihres Plans, die Welt mit Monsterpflanzen zu erpressen. Nachdem dieser Plan dank des Eingreifens einiger Junghelden scheitert, kehrt Wotan kurz darauf als Verbündeter von Klarion zurück und erschafft gemeinsam mit weiteren bösen Zauberern einen Bannkreis, der die Welt in zwei Dimensionen aufspaltet - eine, in der nur Erwachsene leben und eine, in der nur Minderjährige leben. Auch dieser Plan wird allerdings von Helden der Liga der Gerechten vereitelt.

Biographie

Vergangenheit

Wotan ist ein dunkler Magier und einer der Erzfeinde von Doctor Fate. Nachdem Doctor Fate für viele Jahre verschwunden ist, versucht Wotan im Jahr 2010, das Amulett von Aten zu nutzen und damit die Sonne auszulöschen. Der Held Zatara bittet die Liga der Gerechten um Hilfe und Batman, Aquaman, Flash, Green Arrow, Martian Manhunter und Red Tornado eilen ihm zur Hilfe.

Einige Monate später schließt sich Wotan der Liga der Ungerechten an. Nachdem diese von dem Licht mit einer Probe des Kobra-Venoms versorgt wurden, nutzen sie diese um mit Poison Ivys Hilfe Pflanzenmonster zu erschaffen. Diese werden zudem noch mit Wotans Magie verstärkt. Nachdem die Pflanzenmonster erschaffen wurden, schickt die Liga sie in diverse Städte der Welt um dort Zerstörung anzurichten. Danach offenbart die Liga der Ungerechten sich der Welt und fordert 10 Milliarden US-Dollar um die Pflanzen zurückzuziehen. Sofort beginnt die Liga der Gerechten, die Pflanzen zu bekämpfen und schicken heimlich ihre Schützlinge, einige Junghelden, um die Mitglieder der Liga der Ungerechten zu finden und zu stoppen.

Zusammenarbeit mit der Liga der Ungerechten

WotanKäfigGeschaffen

Wotan verspottet Aqualad

Da Wotan mit seiner Magie dabei hilft, die Pflanzen zu steuern, kann Zatannas Tochter Zatara seine magische Energie aufspüren und das Hauptversteck der Liga der Ungerechten so im Bayou Bartholomew orten. Dort zeigt sich Poison Ivy gerade unzufrieden, da das Joker-Gift, mit dem sie die Pflanzen zusätzlich verstärkt hat, ihre Mutterpflanze sehr belastet. Wotan versichert ihr, dass sie darauf achten werden, dass es der Pflanze gut geht. Er ruft aber, dass die Mutterpflanze mehr Kraft braucht und trägt Atomic Skull auf, dafür zu sorgen.

Nachdem die jungen Helden am Bayou Bartholomew aufgetaucht sind und gefangen wurden, erscheint Wotan und erschafft mit Magie einen Käfig, den Black Adam zurück zum Hauptquartier trägt. Count Vertigo reist dabei mit, indem er sich auf den Käfig stellt. Wotan ist fest davon überzeugt, dass die Helden nicht aus dem Käfig entkommen können und als Aqualad es mit seiner eigenen Magie versuchen will und scheitert, behauptet Wotan spöttisch dass Aqualad erst gar nicht so tun soll, als ob seine magischen Fähigkeiten Wotans ebenbürtig wären. Als sie sich dem Hauptquartier nähern und zum Landeanflug ansetzen, rauscht aber plötzlich Miss Martians Bioschiff heran, welches in Wotan hineinsteuert und ihn aus dem Himmel stößt. Wotan stürzt in das Wasser des Bayous und sein Käfig löst sich auf.

Es kommt daraufhin zu einem Kampf zwischen den Schurken der Liga und den Junghelden. In diesem Kampf schießt Wotan einen magischen Blitz auf Kid Flash und schützt sich selbst mit einem Kraftfeld, als Robin explosive Birdarangs auf ihn schleudert. Mit einem einzigen Blitz kann Wotan dann sämtliche jungen Helden treffen und zu Boden drücken, aber Aqualad und Miss Martian haben einen alternativen Plan - den Helm von Doctor Fate. Wotan bricht seinen Angriff sofort ab, als Aqualad diesen zieht, aber kann nicht verhindern, dass Aqualad ihn aufsetzt und zu Doctor Fate wird. Als Doctor Fate seinen Erzfeind erkennt, schwingt er sich sofort in den Himmel und ein magisches Duell zwischen den beiden entbrennt. Mit einem mächtigen Angriff kann Fate Wotan gegen die Glaskuppel des Hauptquartiers schleudern und ihn dort mit magischen Ketten fesseln.

WotanBekämpftFate

Wotan bekämpft Doctor Fate

Wotan bricht die Ketten allerdings und schreit, dass er sich auf Fates Rückkehr vorbereitet hat. Er schießt nun einen magischen Angriff auf Fate, der selbst dessen Ankh-Schild durchbricht und ihn verletzen kann. Die beiden setzen ihren Kampf fort und als Fate einen neuen Angriff auf Wotan wirft, teleportiert dieser sich hinter Fate und schießt ihm einen Blitz in den Rücken. Wotan schreit, dass er Fate besiegen kann und auch besiegen wird, doch im selben Moment erscheinen die Helden der Liga der Gerechtigkeit im Sumpf - sie sind nicht länger in den Kampf gegen die Pflanzen verwickelt - und Zatara streckt Wotan mit einem Zauberspruch zu Boden.

Ritual auf Roanoke

Am 5. November wird Wotan gemeinsam mit Blackbriar Thorn, Felix Faust und Wizard von Klarion nach Ronaoke Island gerufen um dort ein Ritual zu beginnen. Gemeinsam singen sie eine rituelle Phrase in einem Bannkreis, der die Welt in zwei Dimensionen aufspaltet - eine, in der nur Erwachsene leben und eine, in der nur Minderjährige leben. Nachdem die Spaltung gelungen ist, wird die Gruppe in ihren Ritualkreis von Klarion getrennt, der aufgrund seines Alters auf der Seite der Minderjährigen bleibt. Das Ritual bleibt dennoch aktiv.

WotanImBannkreis

Wotan als Teil des Bannkreises

Die Energie, die das Ritual ausströmt, ermöglicht es Zatanna und Zatara in den jeweiligen Welten, den Ursprung der Machtquelle auf Roanoke Island ausfindig zu machen. Zatara führt daher die erwachsenen Mitglieder der Liga der Ungerechten nach Roanoke Island, wo sie die Magier in ihrem Bannkreis angreifen. Schließlich erschafft Zatara einen magischen Energieblitz, der sich aufspaltet und alle Zauberer trifft. Obwohl dieser die Zauberer verletzt, kann er schließlich vom Bannkreis absorbiert werden, was es den Zauberern ermöglicht, weiterzukämpfen. Wotan, Wizard und Thorn vereinen daraufhin ihren Angriff und attackieren Zatara, der sich mit einer magischen Sphäre schützt. Dabei entgeht ihnen jedoch, dass Captain Marvel den Kristall erbeuten konnte und er nutzt ihn, um die Welten wieder zu vereinen. Als die Spaltung rückgängig gemacht ist und die Welten wieder vereint sind, sinken die Zauberer entkräftet zu Boden. Sie werden daraufhin von den Helden gepackt und gefesselt und von Doctor Fate fortteleportiert.

Galerie

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.